Ökostrom-Vergleich mit dem Testsieger

Verivox Wechselschutz Siegel Damit Sie sicher sparen, ist Ihr Wechsel über den Verivox Wechselschutz kostenlos bei der Allianz abgesichert.

Mehr erfahren

Ökostrom

  • Bis zu 720 Euro sparen pro Jahr
  • Exklusiver Preisvorteil
  • Inklusive kostenlosem Wechselschutz von Verivox

Doppelt abgesichert: Nirgendwo-Günstiger Garantie und Wechselschutz von Verivox

32WechselschutzNGG SiegelWir garantieren immer den günstigsten Preis – mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie. Und damit Sie sicher sparen, ist Ihr Wechsel über den Verivox Wechselschutz kostenlos bei der Allianz abgesichert.

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 201750 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
14.04.2018 um 13:24 Uhr unkompliziert hilfreich
14.04.2018 um 11:49 Uhr Schnelle Abwicklung. Top! Weiter so.
10.04.2018 um 15:58 Uhr unkompliziert und schnell
06.04.2018 um 15:22 Uhr Schnelle und unkomplizierter Wechsel
03.04.2018 um 16:39 Uhr Top Service !!!!!!!!!!

Ist Ökostrom teurer?

Ökostrom kostet weniger, als viele Verbraucher erwarten. Mit dem Ökostrom-Vergleich von Verivox können Sie Angebote aller in Ihrer Region verfügbaren Ökostromanbieter vergleichen. So erhalten Sie schnell und einfach einen guten Überblick, wie Sie gleichzeitig die Umwelt entlasten und Stromkosten einsparen können.

So funktioniert der Ökostrom-Vergleich

Für einen Ökostrom-Vergleich müssen Sie lediglich die Postleizahl und Ihren Stromverbrauch in den Tarifrechner eingegeben – den Stromverbrauch können Sie der letzten Jahresabrechnung entnehmen. Über die weiteren Einstellungen können Sie bestimmte Tarif-Eigenschaften auswählen, zum Beispiel Preisgarantie und Laufzeit. Die Auswahl an Tarifen ist mittlerweile sehr groß, da fast alle Anbieter auch einen Ökostromtarif im Angebot haben. Außerdem gibt es reine Ökostromanbieter wie zum Beispiel Lichtblick, Greenpeace Energy, Strommixer und die Elektrizitätswerke Schönau (EWS).

Beim Vergleich auf Gütesiegel achten

Wer sichergehen möchte, dass der Ökostromanbieter aktiv den Ausbau der erneuerbaren Energien fördert und so ein wirklicher Nutzen für die Umwelt entsteht, sollte sich im Ökostrom-Vergleich für einen Tarif mit Gütesiegel entscheiden. Gütesiegel gibt es unter anderem vom TÜV, noch strengere Kriterien haben „ok power“ und „Grüner Strom Label“. Mit Zertifikaten wie RECS, die auch gehandelt werden können, wird dagegen lediglich die Erzeugung des Ökostroms nachgewiesen. Über die Qualität sagen Zertifikate aber nichts aus.

Was bringt ein Anbieterwechsel mit dem Ökostrom-Vergleich?

Je mehr Verbraucher den Stromanbieter wechseln und sich dabei für Ökostrom entscheiden, desto mehr Strom aus regenerativen Energiequellen (Wind, Sonne, Wasserkraft und Biomasse) wird in das Stromnetz eingespeist. Der Anteil an konventionellem Strom im Strommix sinkt dementsprechend. Das Gute ist, dass man für Ökostrom nicht einmal tief in die Tasche greifen muss – häufig sind Ökostromtarife bereits günstiger als der örtliche Grundversorgungstarif zu haben. Welche Angebote es in Ihrer Region gibt, können Sie schnell und einfach mit dem Ökostrom-Vergleich von Verivox ermitteln.