Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Fristen beim Internetanbieter-Wechsel

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Beim Wechsel des Internetanbieters gelten die üblichen Kündigungsfristen, erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit können Sie wechseln. Zwar können Sie nach deren Ende Ihren Anbieter monatlich wechseln, jedoch braucht der Wechsel in der Regel mehr Zeit. Je früher Sie den Wechsel planen, desto reibungsloser ist das Unterfangen.

Internetanbieter während der Mindestvertragslaufzeit wechseln

Während der Mindestvertragslaufzeit – in der Regel 24 Monate – können Sie jederzeit den Wechsel zu einem neuen Anbieter beauftragen. Durchgeführt wird dieser aber erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Denn für den Wechsel gelten die regulären Kündigungsfristen Ihres aktuellen Anbieters.

Unser Tipp: Wechseln Sie frühzeitig. Kümmern Sie sich so früh wie möglich um den Wechsel. Ihr neuer Anbieter benötigt Zeit, um sich mit Ihrem alten Anbieter abzustimmen. Kündigen Sie erst einen Monat vor Ende der Mindestvertragslaufzeit, reicht diese kurze Zeit meist nicht für einen reibungslosen Wechsel aus. Wechseln Sie am besten mindestens zwei Monate vorher.

Internettarife vergleichen

Internetanbieter nach der Mindestvertragslaufzeit wechseln

Nach der Mindestvertragslaufzeit kommen Sie mit einer Kündigungsfrist von einem Monat monatlich aus Ihrem Vertrag. Für einen Anbieterwechsel ist ein Monat allerdings etwas zu knapp. Ihr neuer Anbieter muss sich mit Ihrem alten abstimmen und den Anschluss in die Wege leiten. Planen Sie am besten mindestens zwei Monate ein und kündigen Sie entsprechend früher.

Internettarife vergleichen

Internetanbieter bei kurzer Laufzeit wechseln

Manche Internetprovider bieten auch Verträge mit deutlich kürzerer Laufzeit. 1&1 hat Tarife mit lediglich drei Monaten Laufzeit im Angebot, O2 hat sogar Tarife mit nur einem Monat Laufzeit im Programm. Aber auch hier gilt: Ein Monat ist in der Regel zu kurz für einen Wechsel zu einem anderen Internetanbieter. Planen Sie daher auch hier mindestens zwei Monate für den Wechsel ein und kündigen Sie entsprechend früher.

Internettarife vergleichen

In 3 Schritten zum passenden Tarif

1

Illustration-Browser-Search
Adresse eingeben

Starten Sie den Verfügbarkeitscheck und erfahren Sie, welche Tarife an Ihrer Adresse möglich sind.

2

Illustration-Browser-Click
Wunschtarif auswählen

Filtern Sie die Suchergebnisse bei Bedarf und wählen Sie Ihren Wunschtarif mit einem Klick aus.

3

Illustration-Piggy-Bank
Online wechseln & sparen

Bestellen Sie in nur 5 Minuten einfach online. Wir leiten Ihre Bestellung an den Anbieter weiter.

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268180

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

  • 40075 Bewertungen
  • insgesamt bei Trustpilot