Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

In drei Schritten zum neuen Anbieter

DSL-Anbieterwechsel nutzen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 620 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 455,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 18,98 Euro)

    Einsparung: 622,08 Euro
    (Stand: 21.02.2024)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich DSL-LTE

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

DSL_Bis-zu-370-Euro-Cashback_Stoerer
Inhalt dieser Seite
  1. Bestandsaufnahme: Was ist vor dem Wechsel wichtig?
  2. Anbietervergleich: Wie viel kann ich sparen?
  3. Nach dem DSL-Anbieterwechsel: … ist vor dem Wechsel
  4. Was passiert bei einem Umzug?
  5. Häufig gestellte Fragen
  6. Unsere meistgenutzten Vergleiche
  7. Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Durch den Wechsel des DSL-Anbieters lassen sich große Einsparungen erzielen: Internetanbieter kämpfen mit niedrigen Preisen und Sonderaktionen um Kunden. Um einen reibungslosen DSL-Anbieterwechsel zu gewährleisten, empfiehlt Verivox Verbrauchern, in drei Schritten vorzugehen.

Internettarife vergleichen

1. Bestandsaufnahme: Was ist vor dem Wechsel wichtig?

  • Stellen Sie fest, zu welchem Zeitpunkt Sie kündigen können. Die vereinbarte Vertragslaufzeit muss dabei eingehalten werden. Tipp: Seit Dezember 2017 finden Sie das Kündigungsdatum auf jeder monatlichen Rechnung Ihres Vertrags. Um Ihren Vertrag zum Ende der Mindestvertragslaufzeit zu beenden, müssen Sie bis spätestens einen Monat vorher kündigen. Nach Ende der Mindestvertragslaufzeit können Sie jederzeit monatlich kündigen und kommen innerhalb von vier Wochen aus dem Vertrag.
  • Halten Sie fest, was Ihr aktueller Tarif kostet und welche Geschwindigkeit und andere Leistungen er mitbringt. Nutzen Sie zum Beispiel Festnetz oder TV-Pakete? Haben Sie eine Internet-Flatrate? Tipp: Nutzen Sie diese Angaben für einen Tarifvergleich. Sind die gleichen Leistungen bei einem anderen Anbieter günstiger zu haben, ist es Zeit für einen Wechsel.
  • Überlegen Sie sich, welche Internet-Bandbreite (das heißt.: welche Download-Geschwindigkeit) Sie brauchen. Durch den Ausbau von schnellem Internet (VDSL, Glasfaser, Kabel, LTE) stehen Ihnen mittlerweile wahrscheinlich mehr Megabit zur Verfügung als noch vor wenigen Jahren. Tipp: Streamen Sie HD-Inhalte? Nutzen mehrere Personen im Haushalt das Internet? Dann sollten Sie mindestens 50 Mbit/s buchen. Entscheiden Sie auch, welche Zusatzleistungen Ihnen bei Ihrem Internettarif wichtig sind.

2. Anbietervergleich: Wie viel kann ich sparen?

  • Nicht jeder Internetanbieter ist bei Ihnen vor Ort verfügbar. Deshalb sollte ein Angebotsvergleich stets auch Angaben zu Ihrem Wohnort beinhalten. Tipp: Vergleichsrechner im Internet prüfen die Verfügbarkeit automatisch. Verivox ermittelt verfügbare Tarife sogar für Ihre genaue Adresse.
  • Geben Sie die gewünschte Bandbreite an und ergänzen Sie bei Bedarf weitere Optionen wie Telefon und TV. In einer Übersicht werden die Internetanbieter (beim günstigsten Angebot beginnend) aufgelistet.
  • Sie können meist zwischen mehreren DSL-Anbietern und einem Kabelprovider wählen. Je nach Wohnort steht zudem Glasfaser oder auch LTE beziehungsweise 5G als Alternative zur Verfügung (Internet per Mobilfunk). Entscheiden Sie sich für das Angebot, das am besten zu Ihnen passt. Tipp: Nicht jeder braucht 1 Gbit/s und teure TV-Pakete.
  • Achten Sie bei den Kosten auf den monatlichen Durchschnittspreis, um eine Überraschung beim Blick auf die erste Rechnung zu vermeiden: Dieser errechnet die Kosten über die komplette Vertragslaufzeit – inklusive Rabatte und Boni. Außerdem berücksichtigt der monatliche Durchschnittspreis eine mögliche Einrichtungsgebühr für den Internetanschluss sowie anfallende Hardwarekosten (Router oder Receiver werden oft gegen einen Aufpreis oder zur Miete angeboten). Tipp: Prüfen Sie zudem die Kundenbewertungen für einen Tarif: Dabei profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Verbraucher.
  • Grundsätzlich gilt: Nach Ende der Mindestvertragslaufzeit können Sie jederzeit monatlich kündigen und kommen innerhalb von vier Wochen aus dem Vertrag.

Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 620 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 455,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 18,98 Euro)

    Einsparung: 622,08 Euro
    (Stand: 21.02.2024)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

3. Nach dem DSL-Anbieterwechsel: … ist vor dem Wechsel

  • Sorgen Sie für einen reibungslosen Übergang: Richten Sie Ihren neuen Anschluss sorgfältig ein – die meisten Anbieter unterstützen Sie dabei. Senden Sie das bisher genutzte Modem an den alten Anbieter, wenn er es zurückverlangt.
  • Denken Sie auch bei Ihrem neuen Tarif daran, rechtzeitig zu kündigen: So sichern Sie sich Sonderaktionen wie Freimonate oder Startguthaben, die die Internettarife für Wechsler günstiger machen.
  • Die Kündigung wird vom neuen Anbieter beim alten Anbieter eingereicht – somit muss der Kunde nur den Wechselauftrag an den neuen Anbieter versenden. Dieser kümmert sich dann um alles Weitere, auch um die Rufnummernmitnahme.
  • Wer sich nach seinem Entschluss für oder gegen einen Anbieterwechsel nochmals umorientieren möchte, kann seine Entscheidung in der Regel binnen 14 Tage nach Abgabe seiner Willenserklärung widerrufen. Sinnvoll ist dieses zum Beispiel dann, wenn unmittelbar nach Antragsstellung ein besseres Angebot um Neukunden wirbt.

Was passiert bei einem Umzug?

Familie beim Umzug mit KartonsBesteht bei einem anstehenden Umzug eigentlich die Möglichkeit, den aktuellen DSL-Vertrag zu kündigen? Die Frage ist gesetzlich geregelt: In den Fällen, in welchen der bestehende Anbieter technisch gar nicht in der Lage ist, einen qualitativ gleichwertigen DSL-Anschluss bereitzustellen, wird dem Kunden ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt. Wenn also beispielsweise jemand von der Stadt aufs Land zieht und dort die einst vertraglich zugesicherten DSL-Geschwindigkeiten nicht mehr erreicht werden, soll der Verbraucher vorzeitig aus dem Vertrag kommen. Ein Sonderkündigungsrecht wird Kunden häufig auch bei Preiserhöhungen gewährt. Grundsätzlich sollte man seinen DSL-Anbieter frühzeitig über den Umzug informieren.

Häufig gestellte Fragen

In der Regel haben die Internetverträge für DSL, Kabel oder Glasfaser Laufzeiten von 12 oder meist 24 Monaten. Diese Verträge sind standardmäßig nicht vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündbar. Deshalb sollte hier besonders auf die Kündigungsfristen geachtet werden. Ausnahmen gibt es nur bei Preiserhöhungen während der Vertragslaufzeit. Kunden haben dann in der Regel ein Sonderkündigungsrecht.

Die Kündigung wird vom neuen Anbieter beim alten Anbieter eingereicht. Verbraucher müssen lediglich den Wechselauftrag mit den benötigten Angaben zum bisherigen Anschluss an den neuen Anbieter senden. Dieser kümmert sich dann um die Kündigung beim alten Anbieter und um die Mitnahme der bisherigen Rufnummer.

Gerade bei langen Vertragslaufzeiten von 24 Monaten sollten Verbraucher die Kündigungsfristen im Blick behalten, um den richtigen Zeitpunkt für einen Wechsel wählen. Seit Dezember 2017 finden Sie die Kündigungsfrist auf der monatlichen Rechnung Ihres Anbieters.

Damit der neue Internetanbieter den bisherigen Vertrag kündigen kann, empfehlen wir circa vier Wochen vor Eintreten der Kündigungsfrist, den neuen Vertrag abzuschließen. Lassen Sie Ihren neuen Provider am besten die Kündigung für Sie durchführen, damit die Rufnummernmitnahme problemlos funktioniert.

Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (TKG) vermittelt die Schlichtungsstelle der Bundesnetzagentur seit Juni 1999 in Streitfällen zwischen Endkunden und Telekommunikationsunternehmen. Die Schlichtungsstelle verfolgt in erster Linie das Ziel, zwischen den streitenden Parteien eine einvernehmliche Lösung der Streitsache zu erreichen, so dass gerichtliche Auseinandersetzungen vermieden werden. Nähere Informationen finden sich auf der Homepage der Bundesnetzagentur unter www.bundesnetzagentur.de.

DSL-Anbieterwechsel

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 269080

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.9 von 5

Internetvergleich

  • 348 Bewertungen
  • in den letzten 12 Monaten

Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 620 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 455,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 18,98 Euro)

    Einsparung: 622,08 Euro
    (Stand: 21.02.2024)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

Mehr rund um Internet