Frühjahrsputz: Verträge ausmisten und sparen

19.03.2020

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Auch bei Verträgen lohnt sich ein Frühjahrsputz: Durch das Ausmisten alter Tarife können Sie schnell mehrere Hundert Euro sparen.

Strom und Gas: Raus aus der Grundversorgung

Wer etwa Strom aus der Grundversorgung bezieht, spart mit einem Wechsel zum günstigsten empfehlenswerten Tarif fast 300 Euro, bei Gas sind es über 500 Euro. Ihr Vorteil: Sie können in der Grundversorgung jederzeit wechseln. Einfach einen günstigeren Anbieter aussuchen! Im Falle einer Preiserhöhung kann man von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.

DSL und Handy: Größtes Sparpotenzial bei älteren Verträgen

Rund 250 Euro im Jahr lassen sich bei Internetverträgen sparen, bei Handyverträgen sind es rund 200 Euro jährlich. Vor allem bei älteren Verträgen ist das Sparpotenzial immens. Tipp: Kleine Pakettarife für durchschnittliche Handynutzer gibt es heute schon für unter 10 Euro im Monat.

Versicherungen: Häufig verbesserte Leistungen

Auch bei Versicherungen lohnt es sich, regelmäßig auszumisten. Ob alle Risiken bestmöglich abgedeckt sind und wo gespart werden kann, offenbart ein regelmäßiger Policen-Check. Wer seine Policen kennt, kann Sparpotenziale identifizieren und eventuell vorhandene Absicherungslücken schließen. Mit einem Wechsel des Versicherers lassen sich gegenüber einem alten Vertrag deutlich bessere Leistungen und verbraucherfreundliche Konditionen sichern.

Alten Ballast abwerfen: Umschuldung spart Hunderte Euro

Auch für Kreditnehmer kann der Frühling eine willkommene Gelegenheit sein, um alten Ballast abzuwerfen. Im derzeitigen Zinstief lohnt sich eine Umschuldung fast immer. Denn die Kreditzinsen sind in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Eine einfache Beispielrechnung zeigt das Sparpotenzial: Im März 2017 mussten Verbraucher für einen Ratenkredit im Schnitt 5,62 Prozent Zinsen zahlen. Bei günstigen Banken zahlen Kreditnehmer heute nur noch 2,89 Prozent. Wer noch 10.000 Euro zurückzahlen muss, kann mit der Umschuldung auf das neue Darlehen bei 3 Jahren Restlaufzeit über 400 Euro sparen.

Verivox-Tipps: Was ist beim Vergleichen wichtig?

Mit Tarifvergleichen können sich Verbraucher viele Märkte transparent erschließen und deutlich sparen. Ein paar Dinge lohnt es sich bei Verträgen im Blick zu behalten: Achten Sie bei den Tarifen auf die Bewertung von Vertragskonditionen und die Erfahrungen anderer Kunden. Vergleichen Sie nicht nur den Preis, sondern auch die Leistungspakete. Dazu gehört auch eine schnelle und kompetente Beratung durch den Kundenservice. Stellen Sie die Tarifrechner auf Ihre persönlichen Anforderungen ein. Je genauer die Rechner nach Ihrem Bedarf filtern, desto besser sind die angezeigten Ergebnisse.