Computer-Games: Die Grafikkarte ist entscheidend

München - Beim Kauf eines Spieler-Notebooks ist eine leistungsstarke Grafikkarte wichtiger als ein schneller Prozessor. Da die Grafikeinheit den größten Einfluss auf die Spieleleistung habe, reiche als Prozessor ein aktueller Core i5- oder i7-Prozessor, berichtet die Zeitschrift "Gamestar" (Ausgabe 09/2014).

Nachrichten / Internet

Bild: Hand an Laptop Bild: ©N-Media-Images / Text: dpa/tmn

Als leistungsstärkste Chips zeigten sich im Test Nvidias Grafikchips GTX 870M und 880M, die auch grafisch anspruchsvolle Titel teilweise noch in Full-HD-Auflösung ruckelfrei darstellen können. Im Vergleich zum Desktop-PC ist der mobile Spielspaß allerdings ein recht teures Vergnügen. Für ein leistungsstarkes Spieler-Notebook werden den Angaben nach mindestens 1300 Euro fällig.

DSL-Preisvergleich

6 MBit/s

16 MBit/s

50 MBit/s

100 MBit/s

Nachrichten zum Thema

© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.