Kfz-Tarife online vergleichen

Kfz-Versicherungsvergleich

Verivox NGG Siegel Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung

  • 1-Klick-Kündigungsservice
  • Testsieger und fairster Versicherungsmakler - Erstinformation

    Focus Money (Versicherungsprofi 17/2018) hat getestet, wie fair digitale Versicherungsexperten mit ihren Kunden umgehen. Verivox erhielt von den Nutzern die Bestnote. Ausgewertet wurden unterschiedliche Kategorien wie faire Produktangebote und faire Kundenberatung.

  • Über 300 Tarife im Vergleich

Wie berechnen wir die Ersparnis?

Günstigstes Angebot: 542,07 Euro
Teuerstes Angebot: 1403,20 Euro

Ersparnis: 861,13 Euro jährlich

Modellfall – Nur leistungsstarke Tarife im Vergleich:
Tarifleistungen: freie Werkstattwahl, Schutz bei grober Fahrlässigkeit, Marderschäden inkl. Folgeschäden, erweiterte Wildschäden
Volvo V50 T5 (9101/AJL); Erstzulassung 06/2012; Kauf 01/2018
Beamter (50) in Heidelberg (PLZ 69123); weiterer Fahrer: Kind (20); Jahresfahrleistung 6.000 km
Haftpflicht und Vollkasko mit 300/150 Euro Selbstbehalt bei SF 12

Quelle: Verivox Versicherungsvergleich GmbH, Januar 2018

Das sagen unsere Kunden

4.6 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
13.11.2018 um 09:26 Uhr Es ist sehr einfach einen Anbieter zu wechseln und man muss sich um nichts kümmern. Auch die Kündigen der alten Verträge erfolgt reibungslos über Verivox.
12.11.2018 um 09:16 Uhr Übersichtliche Darstellung und einfacher Preisvergleich, geringer Aufwand bei einem Wechsel. Für einen Photovoltaikbetreiber fehlt mir das spezifische Auswahlfeld, da einige Anbieter den gesamten Strombedarf eines Haushaltes abdecken wollen bzw. dann nur über einen Sondertarif abrechnen. Dadurch entsteht teils ein deutlicher Mehraufwand beim Lesen der AGB bzw. der Nachfrage direkt beim Anbieter, da auch manche AGB nicht eindeutig geschrieben sind.
11.11.2018 um 20:37 Uhr Alles super geklappt!
11.11.2018 um 09:53 Uhr Wechsel des Stromanbieters ohne Probleme. So macht Sparen noch mehr Spaß!
09.11.2018 um 18:25 Uhr Eine gesellschaft die ihr Kompenetenz sich auskennt!

Kfz-Versicherungsvergleich: Tarife vergleichen und Kosten einsparen

Sie suchen eine Kfz-Versicherung für 2019? Im Kfz-Versicherungsvergleich auf Verivox.de finden Sie in wenigen Minuten die für Sie passende Police. So lassen sich schnell und einfach die Versicherungskosten reduzieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Versicherung wechseln, kündigen oder mit verfügbaren Kfz-Tarifen vergleichen möchten - dank des Vergleichsrechners von Verivox erhalten Sie mit wenigen Klicks eine schnelle Übersicht über alle für Sie verfügbaren Kfz-Tarife.

Welche Angaben werden für den Kfz-Vergleich benötigt?

Der Kfz-Versicherungsvergleich geht schnell und einfach. Damit es noch schneller geht, sollten Sie die folgenden Informationen bereithalten:

  • Ihre Postleitzahl
  • Optional: Fahrzeugschein des zu versichernden Pkw

Die Postleitzahl wird benötigt, da sich die Beitragshöhe durch die Regionalklasse von Ort zu Ort und zum Teil sogar zwischen einzelnen Stadtteilen erheblich unterscheidet. Wenn Sie Ihren Fahrzeugschein zur Hand haben, erleichtert dies den Kfz-Versicherungsvergleich. So lässt sich das Fahrzeugmodell durch Angabe von Hersteller- und Typschlüssel unkompliziert ermitteln. Sollte Ihnen der Kfz-Schein gerade nicht zur Verfügung stehen, können Sie alternativ auch die Spezifikation Ihres Fahrzeugs manuell eingeben. Dazu gehören Hersteller, Fahrzeugmodell, Kraftstofftyp, Fahrzeugkategorie und die Leistung.

Abschließend werden noch Angaben zur Nutzung des Fahrzeuges, zum Versicherungsnehmer sowie zum gewünschten Versicherungsschutz benötigt.

Wurden alle Informationen korrekt eingegeben, erhalten Sie eine übersichtliche Auflistung der Kfz-Versicherungen im Vergleich, die zu Ihrem Profil passen. Hier können Sie sich für eine geeignete Police entscheiden und bequem direkt online abschließen.

Haftpflicht, Voll- oder Teilkaskoversicherung?

Während eine Kfz-Haftpflichtversicherung für jeden Fahrzeughalter in Deutschland Pflicht ist, besteht keine gesetzliche Verpflichtung des Versicherungsnehmers, eine Kaskoversicherung abzuschließen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung kommt für Schäden an Dritten und deren Fahrzeugen auf, welche der Fahrzeughalter zu verantworten hat. Demgegenüber steht die Kaskoversicherung, welche Schäden am eigenen Fahrzeug abdeckt. Man unterscheidet hier zwischen der Vollkasko- und Teilkaskoversicherung.

Teilkaskoversicherung

Schäden beispielsweise durch Brände, Diebstahl, Glasbruch, Naturereignisse sowie Wildschäden werden von der Teilkaskoversicherung übernommen.

Die Kfz-Teilkasko lohnt sich in der Regel für Gebrauchtfahrzeuge ab einem Alter von vier Jahren.

Die Vollkaskoversicherung beinhaltet die Leistungen der Teilkaskoversicherung und erweitert diese um zusätzliche Versicherungsbereiche. So deckt die Kfz-Vollkasko Vandalismus-Schäden sowie selbstverschuldete Unfälle des Versicherten ab.

Vollkaskoversicherung

Eine Kfz-Vollkaskoversicherung sollten Sie abschließen, wenn Sie einen Neuwagen versichern möchten. Auch wenn Zeitwert Ihres Gebrauchten noch sehr hoch ist, lohnt sich der Verbleib in der Vollkasko, da hier der Schutz Ihres Fahrzeugs umfangreicher innerhalb der Leistungen der Vollkaskoversicherung abgedeckt ist.

Die Unterschiede bezüglich Preis und Leistungsumfang sind innerhalb der verschiedenen Versicherungstypen teilweise erheblich. Somit ist ein Kfz-Versicherungsvergleich vor dem Abschluss einer neuen oder dem Versicherungswechsel zu einer anderen Autoversicherung zu empfehlen.

Zusatzoptionen im Kfz-Versicherungsvergleich

Um Kunden zu gewinnen bieten viele Versicherer attraktive Zusatzleistungen, die teilweise schon in den Basistarifen enthalten sind. Eine sehr beliebte Zusatzoption ist der Rabattschutz. Er gewährleistet, dass Sie nach einem Schaden nicht in Ihrer Schadenfreiheitsklasse herabgesetzt werden und so der Versicherungsbeitrag nicht steigt.

Eine weitere Zusatzleistung ist die „Freie Werkstattwahl“. Ohne diese Option besteht eine Werkstattbindung und der Wagen muss in einer vom Versicherer vorgegebenen Werkstatt gerichtet werden.

Wichtig ist bei Neuwagen auch der Neuwertersatz in den ersten Monaten. Er gewährleistet, dass bei einem Totalschaden der Neuwert des Fahrzeugs in den ersten Monaten erstattet wird. Ansonsten würde nur der zum Zeitpunkt des Unfalles bestehende Restwert des Wagens rückerstattet. Da Neuwägen in den ersten Monaten sehr schnell an Wert verlieren, besteht hier ein hohes finanzielles Risiko.

Versicherungsprämie im Kfz-Tarif: Zusammensetzung

Der Beitrag der Autoversicherung hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Regionalklasse (Wo wird das Auto zugelassen?)
  • Typklassen (Um was für ein Auto handelt es sich?
  • Schadenfreiheitsrabatt bzw. Schadenfreiheitsklasse (Wie lange ist der Versicherte schadensfrei?)
  • Daten zum Fahrer (Handelt es sich um einen Fahranfänger oder erfahrenen Fahrer?)

Jetzt mit dem Kfz-Versicherungsvergleich einfach und schnell sparen!

Führen Sie jetzt einen Online-Vergleich durch und finden Sie im Handumdrehen das für Sie passende Angebot. Mit dem Kfz-Versicherungsvergleich können Sie in wenigen Minuten bis zu 850 Euro und viel Zeit einsparen. Jetzt vergleichen und sparen!

Junge Frau am Steuer unterwegs im Close-up von hinten

Kfz-Versicherung wechseln

So wechseln Sie schnell und unkompliziert Ihre Kfz-Versicherung.

Kugelschreiber auf Kündigungsschreiben auf dem Schreibtisch

Kfz-Versicherung kündigen

So kündigen Sie Ihre alte Kfz-Versicherung schnell und einfach.

Junger Mann auf Sofa mit Dokumenten in den Händen

Weitere Kündigungsschreiben

Musterkündigungen für Energie, Versicherungen und Mobilfunk.