Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service, Verbesserungen der Benutzererfahrung, Werbung usw. speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen sie auf. Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung dazu. Sie können dies jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Ein Verbandskasten gehört in jedem Auto zur Pflichtausstattung. Gemäß Paragraf 35h der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) ist stets ein Verbandskasten mitzuführen, der der DIN 13164 entspricht. Der Gesetzgeber möchte damit sicherstellen, dass jeder Verkehrsteilnehmer bei einem Unfall unverzüglich Erste Hilfe leisten kann.

Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Der Verbandskasten und sein Inhalt
  3. Für wen ist ein Verbandskasten im Auto verpflichtend?
  4. Wie lange ist ein Verbandskasten haltbar?
  5. Wohin mit abgelaufenen Kfz-Verbandskästen?
  6. Welche Strafe droht bei einem fehlenden Verbandskasten im Auto?
  7. Verwandte Themen
  8. Weiterführende Links
  9. Kfz-Versicherungen vergleichen

Das Wichtigste in Kürze

  • In der DIN 13164 ist aufgeführt, was ein Kfz-Verbandskasten enthalten muss.
  • Ein Verbandskasten hat nur eine begrenzte Haltbarkeit, weswegen er in regelmäßigen Abständen durch einen neuen zu ersetzen ist.
  • Wer bei einer Kontrolle keinen oder einen abgelaufenen Verbandskasten im Auto hat, zahlt ein Verwarngeld in Höhe von 5 Euro.

Der Verbandskasten und sein Inhalt

Was der Erste-Hilfe-Kasten fürs Auto enthalten muss, ist genau festgelegt. Für das Material des Kastens existieren weniger genaue Bestimmungen. So spielt es keine Rolle, ob das Verbandsmaterial und die anderen Utensilien in einem festen Erste-Hilfe-Koffer oder einer Tasche verstaut sind. Wichtig ist lediglich, dass das Material vor Staub, Feuchtigkeit sowie vor Verschmutzung geschützt ist. Ebenfalls egal ist es, wo der Verbandskasten im Auto aufbewahrt wird.

Nach DIN 13164 muss ein Kfz-Verbandskasten Folgendes beinhalten:

  • 1 Heftpflaster (DIN 13019-A),
  • 5 m x 2,5 cm4 Wundschnellverbände (DIN 13019-E),10 cm x 6 cm
  • 1 Verbandpäckchen K (DIN 13151-K)
  • 2 Verbandpäckchen M (DIN 13151-M)
  • 1 Verbandpäckchen G (DIN 13151-G)
  • 1 Verbandtuch (DIN 13152-BR), 40 cm x 60 cm
  • 1 Verbandtuch (DIN 13152-A), 60 cm x 80 cm
  • 6 Kompressen, 10 cm x 10 cm
  • 2 Fixierbinden (DIN 61634-FB-6)
  • 3 Fixierbinden (DIN 61634-FB-8)
  • 2 Dreiecktücher (DIN 13 168-D)
  • 1 Rettungsdecke, 210 x 160 cm
  • 1 Erste-Hilfe-Schere (DIN 58279-A 145)
  • 4 Einmalhandschuhe (DIN EN 455)
  • 1 Erste-Hilfe-Broschüre
  • 2 Feuchttücher zur Hautreinigung
  • 1 14-teiliges Fertigpflasterset

Diese Dinge müssen mindestens enthalten sein. Es ist jedoch nicht verboten, seinen Verbandskasten mit weiteren Utensilien zu befüllen, die sinnvoll erscheinen. Jedoch wird beispielsweise nicht empfohlen, Medikamente mitzuführen und Verletzten zu geben. Denn diese könnten unbekannte Allergien gegen bestimmte Wirkstoffe haben.

Für wen ist ein Verbandskasten im Auto verpflichtend?

Grundsätzlich ist ein Verbandskasten in jedem Auto vorgeschrieben. Dies gilt für Pkw, Lkw und Busse gleichermaßen. In Bussen mit mehr als 22 Sitzplätzen ist sogar ein zweiter Verbandskasten Pflicht.

Ausgenommen von dieser Vorschrift sind Motorräder sowie einachsige Zug- und Arbeitsmaschinen, wie sie zum Beispiel in der Land- und Forstwirtschaft genutzt werden. Allerdings ist es jedem Verkehrsteilnehmer anzuraten, einen Verbandskasten mitzuführen.

Tipp: Müssen Sie aufgrund eines unverschuldeten Unfalles Ihren Verbandskasten anbrechen und benutzen, so steht die Kfz-Versicherung (bzw. die Haftpflichtversicherung) des Unfallverursachers in der Leistung, die Kosten für einen neuen Verbandskasten zu tragen.

Wie lange ist ein Verbandskasten haltbar?

Wer einen kompletten Verbandskasten oder -koffer kauft, kann sich am aufgedruckten Haltbarkeitsdatum orientieren. Zum Zeitpunkt des Kaufs sollte der Verbandskasten noch vier Jahre haltbar sein.

Da einige Materialien, zum Beispiel Kompressen, nach Ablauf der Haltbarkeitsdauer nicht mehr steril sind, ist es notwendig, den Verbandskasten durch einen neuen zu ersetzen. Zudem verlieren Pflaster mit der Zeit ihre Klebkraft und Einmalhandschuhe können porös werden.

Haben Sie die Utensilien nicht im Komplettpaket, sondern einzeln gekauft, haben die Komponenten auch unterschiedliche Haltbarkeitsdaten – Sie können sie dann bei Bedarf entsprechend einzeln in der Apotheke nachkaufen. Sollten Sie etwas aus dem Verbandskasten benutzt haben, müssen Sie das entnommene Material wieder auffüllen. Einige Dinge, etwa die Erste-Hilfe-Schere, haben kein Ablaufdatum. Allerdings ist es oft einfacher, den gesamten Verbandskasten auszutauschen.

Wohin mit abgelaufenen Kfz-Verbandskästen?

Der Inhalt ist viel zu schade, um ihn einfach wegzuwerfen. Für die Hausapotheke sind Pflaster und Co. auch nach Ablauf der Haltbarkeitsdauer noch in jedem Fall zu gebrauchen. Es gibt zudem die Möglichkeit, abgelaufene Verbandskästen dem Deutschen Roten Kreuz oder ähnlichen Organisationen zu spenden. Diese nutzen die Erste-Hilfe-Kästen für ihre Schulungen. Auch Fahrschulen sind häufig dankbare Abnehmer von alten Kfz-Verbandskoffern.

Welche Strafe droht bei einem fehlenden Verbandskasten im Auto?

Wer bei einer Verkehrskontrolle angehalten wird und keinen Verbandskasten mit sich führt, zahlt ein Verwarngeld in Höhe von 5 Euro. Das Gleiche gilt bei einem abgelaufenen Verbandskasten. Auch bei der Hauptuntersuchung wird der Verbandskasten kontrolliert und ein fehlender oder abgelaufener Erste-Hilfe-Kasten gilt als geringer Mangel.

Kfz-Versicherungen vergleichen

Verivox NGG Siegel
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung
  • 1-Klick-Kündigungsservice

    EXKLUSIVER VERIVOX Kündigungsservice:
    Beim Abschluss des neuen Vertrages kündigen wir – auf Wunsch – Ihren alten Vertrag. Für Sie: Einfach und kostenlos.

    Kündigungsgarantie:
    Verivox garantiert eine rechtswirksame Kündigung. So sind Sie sicher, dass Ihr alter Vertrag fristgerecht endet, wenn Sie in die Kündigung eingewilligt haben und Ihre Angaben korrekt sind.

    Ohne Papier und ohne Unterschrift:
    Eine Ummeldung bei Ihrer Zulassungsstelle ist nicht nötig. Die Behörde wird vom neuen Versicherer informiert.

  • Nirgendwo-Günstiger-Garantie

    Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

    Mehr erfahren

  • FINANZTIP(10/2021): Top-Preise bei Verivox

    FINANZTIP-Kfz-Studie (10/2021)

    Das unabhängige Verbraucherportal FINANZTIP hat in seiner aktuellen Studie nach den günstigsten Preisen für Kfz-Versicherungen gesucht. Das Ergebnis: Top-Preise finden Autofahrer bei Verivox. In der Untersuchung zählte Verivox zu den Testsiegern unter den Vergleichsportalen.

    FINANZTIP empfiehlt: „Vergleichsportale bieten den besten Überblick über die Preise und Bedingungen verschiedener Versicherer.“ Ein doppelter Vergleich – d.h. eine Kombination von Portal und Direktversicherer - liefert am häufigsten den günstigsten Preis.