Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Kündigung Vodafone Internet

Vodafone Internetvertrag kündigen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 640 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 431,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 17,98 Euro)

    Einsparung: 646,08 Euro
    (Stand: 20.10.2023)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich DSL-LTE

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

DSL_Bis-zu-370-Euro-Cashback_Stoerer
Inhalt dieser Seite
  1. Internetvertrag von Vodafone kündigen
  2. Bei Preiserhöhungen erhalten Sie ein Sonderkündigungsrecht
  3. Alternativen zu Tarifen von Vodafone
  4. Weitere Alternativen zu Vodafone: Internetvergleich mit unserem Tarifrechner
  5. Jetzt Internet-Angebote vergleichen
  6. Bei Anbieterwechsel: Neuer Internetprovider kündigt Vodafone Internet
  7. Kündigungsfrist bei Vodafone Internet
  8. Verträge sind nach Laufzeitende monatlich kündbar
  9. In 3 Schritten zum passenden Tarif

Internetvertrag von Vodafone kündigen

Sie möchten Ihren Internetvertrag mit Vodafone kündigen? Dabei ist einiges zu beachten. Hier finden Sie Infos zur Kündigung von Vodafone Internet.

+++ Preiserhöhung für Vodafone-Bestandskunden 2023: Es gilt ein Sonderkündigungsrecht +++

Bei Preiserhöhungen erhalten Sie ein Sonderkündigungsrecht

Wenn sich die Preise für Ihren bestehenden Internetanschluss bei Vodafone erhöhen, wird Ihnen Ihr Anbieter ein Sonderkündigungsrecht einräumen. Wer den neuen Konditionen nicht zustimmen möchte, erhält eine Frist zur Sonderkündigung. Innerhalb von drei Monaten, nachdem Vodafone über die Preisänderung informiert hat, ist eine Kündigung möglich. Kundinnen und Kunden müssen eine schriftliche Kündigung also zeitnah an Vodafone schicken, um aus dem teureren Vertrag herauszukommen. Die Kündigung gilt frühestens zu dem Zeitpunkt, ab dem die Preiserhöhung gültig wird.

Aktueller Hinweis: Für diese Preiserhöhung gilt das Sonderkündigungsrecht. Wichtig: Wenn die Mindestvertragslaufzeit von in der Regel 24 Monaten bereits abgelaufen ist, so können Kunden dank eines neuen Gesetzes monatlich kündigen und somit schnell den Anbieter wechseln.


Alternativen zu Tarifen von Vodafone

Telekom Logo

Telekom MagentaZuhause L

  • Internet-Flat mit bis zu 100 Mbit/s und Festnetz-Flat
  • 100 Euro Online-Vorteil und 100 Euro Router-Gutschrift
  • 240 Euro Verivox-Sofortbonus
  • 1.-3. Monat 19,95 Euro/Monat, danach 44,95 Euro

23,49 Euro monatlicher Durchschnittspreis (24 Monate)

Telekom MagentaZuhause L

Zum Angebot

O2 Logo

o2 my Home L

  • Internet-Flat mit bis zu 250 Mbit/s und Allnet-Flat
  • 120 Euro Rabatt im ersten Jahr und kein Anschlusspreis
  • 100 Euro Verivox-Sofortbonus
  • 1.-12. Monat 29,99 Euro/Monat, danach 39,99 Euro

30,82 Euro monatlicher Durchschnittspreis (24 Monate)

o2 my Home L

Zum Angebot

Weitere Alternativen zu Vodafone: Internetvergleich mit unserem Tarifrechner

Mit unserem Tarifrechner können Sie schnell und einfach einen Internetvergleich durchführen. Wir listen Tarife zahlreicher Internetanbieter auf. Bei vielen Angeboten profitieren Sie zusätzlich von einem Verivox-Cashback.

Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 640 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 431,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 17,98 Euro)

    Einsparung: 646,08 Euro
    (Stand: 20.10.2023)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

Bei Anbieterwechsel: Neuer Internetprovider kündigt Vodafone Internet

Steht eine Preiserhöhung bei Vodafone an oder sind Sie mit der Leistung oder dem Service des Providers nicht zufrieden? Dann sollten Sie den Wechsel zu einem anderen Internetanbieter prüfen. Bevor Sie Ihren Vodafone Internetvertrag oder Ihren Vodafone Kabelanschluss kündigen, beachten Sie bitte, dass in den meisten Fällen eine Kündigung Ihrerseits nicht nötig ist. Wenn Sie lediglich zu einem anderen Internetanbieter wechseln möchten, übernimmt dieser die Kündigung des alten Vodafone-Vertrages. Das gilt auch beim Wechsel zu einem anderen Kabelnetzbetreiber oder einem Anbieter von Glasfaseranschlüssen. Anders liegt der Fall beim Sonderkündigungsrecht im Zuge einer Preiserhöhung. Hier müssen Kunden selbst aktiv werden und Vodafone die Kündigung mitteilen.

Ansonsten ist es aber generell ratsam, dem neuen Anbieter die Vodafone-Kündigung zu überlassen, damit Sie zwischenzeitlich nicht ohne Internet dastehen. Ihr neuer Anbieter und Vodafone stimmen sich über den genauen Wechseltermin für Ihren Internetanschluss ab. Damit stehen Sie auf der sicheren Seite und verfügen durchgehend über einen funktionierenden Internetzugang. Eine solche Abstimmung zwischen altem und neuem Anbieter ist auch wichtig, wenn Sie eine Mitnahme Ihrer bestehenden Festnetzrufnummer zum neuen Provider wünschen.

Sie sind mit Vodafone unzufrieden und wollen zu einem neuen Anbieter wechseln? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Tarifrechner: In wenigen Schritten finden Sie einen optimalen und günstigen Tarif bei einem neuen Internetanbieter.

Kündigungsfrist bei Vodafone Internet

Beachten Sie bei der Internetkündigung, dass man bei vielen DSL-Verträgen eine Mindestlaufzeit hat und während dieser Zeit nicht aus dem Vertrag kommt. Außerdem ist die Kündigungsfrist einzuhalten. Hat man beispielsweise eine Kündigungsfrist von vier Wochen und will zum Jahresende Internet kündigen, so muss die Kündigung spätestens Ende November bei Vodafone sein.

Wird die Kündigung schriftlich verfasst und per Brief verschickt, sollten einige Tage Puffer für den Postversand einberechnet werden. Es gilt der Eingang der Kündigung beim DSL-Anbieter. Infos zur Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfristen von Vodafone entnehmen Sie Ihrem Internetvertrag bzw. Ihrer aktuellen Vodafone-Rechnung.

Verträge sind nach Laufzeitende monatlich kündbar

Seit Dezember 2021 gelten dank einer Gesetzesänderung (TKG-Novelle) verbesserte Verbraucherrechte und verkürzte Kündigungsfristen. Sie können Ihren Internetvertrag nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit, die meist 24 Monate beträgt, monatlich kündigen. Es ist dadurch unzulässig, dass sich ein Vertrag nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit automatisch um weitere 12 oder 24 Monate verlängert. So kommen Sie auch bei Vodafone früher aus Ihrem Vertrag.

Kündigung von Vodafone Internet erfolgreich: Das ist zu beachten

Haben Sie eine Kündigungsbestätigung von Vodafone erhalten, so ist die Kündigung erfolgreich auf den Weg gebracht worden. Der neue Anbieter informiert Sie über den genauen Wechseltermin und die Umstellung des Anschlusses. Sollten Sie Hardware von Vodafone wie einen WLAN-Router nur als Mietgerät nutzen, so müssen Sie die entsprechenden Geräte nach dem Ende des Vertrags an Vodafone zurückschicken.

DSL-Anbieterwechsel

In 3 Schritten zum passenden Tarif

1

Illustration-Browser-Search
Adresse eingeben

Starten Sie den Verfügbarkeitscheck und erfahren Sie, welche Tarife an Ihrer Adresse möglich sind.

2

Illustration-Browser-Click
Wunschtarif auswählen

Filtern Sie die Suchergebnisse bei Bedarf und wählen Sie Ihren Wunschtarif mit einem Klick aus.

3

Illustration-Piggy-Bank
Online wechseln & sparen

Bestellen Sie in nur 5 Minuten einfach online. Wir leiten Ihre Bestellung an den Anbieter weiter.

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 266300

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.9 von 5

Internetvergleich

  • 284 Bewertungen
  • in den letzten 12 Monaten