Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Strom bei E-werke Düsseldorf: Tarife im Vergleich

76

Elektrizitätswerke Düsseldorf AG

Burgunderstraße 29

40549 Düsseldorf

Informationen und Bewertungen zu E-werke Düsseldorf

Stromtarife der Elektrizitätswerke Düsseldorf AG

Privathaushalte können bei der Elektrizitätswerke Düsseldorf AG zwischen verschiedenen Stromtarifen wählen, deren wesentliches Unterscheidungsmerkmal die vertragliche Mindestlaufzeit darstellt. Neben klassischen Tarifen mit 12- oder 24-monatiger Laufzeit hat der Energielieferant auch ein Angebot im Portfolio, bei der die Mindestvertragslaufzeit mit nur einem Monat deutlich kürzer ausfällt. Es gilt jedoch: Je länger die Laufzeit angesetzt ist, desto günstiger sind die Konditionen. Die Kündigungsfrist liegt in der Regel bei drei Monaten. Für den Tarif mit flexibler Laufzeit hat der Anbieter eine Frist von nur zwei Wochen festgelegt.

Einen speziellen Ökostromtarif gibt es bei der Elektrizitätswerke Düsseldorf AG nicht. Der Energieanbieter versorgt seine Kundinnen und Kunden stets mit herkömmlichem Strom. Das bedeutet, der Strommix setzt sich nicht nur aus regenerativen Quellen zusammen, sondern beinhaltet auch Kohle, Kernkraft und Erdgas. Auch wenn erneuerbare Energien bereits mehr als 50 Prozent der Stromzusammensetzung ausmachen, entstehen im Zuge der Energiegewinnung dennoch Kohlenstoffdioxid-Emissionen und radioaktive Abfälle.

Beinhalten die Stromtarife der Elektrizitätswerke Düsseldorf AG eine Preisgarantie?

Der Stromanbieter gewährt Verbraucherinnen und Verbrauchern unabhängig vom gewählten Tarif eine eingeschränkte Preisgarantie. Diese erstreckt sich auf sämtliche Preiskomponenten, auf die der Energielieferant einen Einfluss hat. Demzufolge sind Preiserhöhungen nur möglich, wenn sich Steuern, Abgaben oder sonstige Umlagen erhöhen. In der Regel gilt das Garantieversprechen für 12 bis 24 Monate beziehungsweise über die komplette Erstlaufzeit.