„Schlautier“ hilft bei der besten Entscheidung

20.09.2012 | 13:40

Heidelberg - Mit Fernsehspots, Bandenwerbung in der Fußballbundesliga und dem „Schlautier“ Frank will das Vergleichsportal Verivox seine Markenbekanntheit erhöhen und seine neuen Serviceleistungen bewerben.

Anfang September hat das unabhängige Vergleichsportal Verivox seine Internetseite komplett überarbeitet und eine neue Generation seines Strom- und Gasvergleichsrechners gestartet. Das Portal macht den Energiemarkt für die Kunden so noch transparenter und stellt Strom-und Gastarife umfassend und objektiv dar. Gleichzeitig wurden die erfolgreichen Vergleichs- und Serviceangebote für Privatkunden um die Bereiche Finanzen und Kfz-Versicherungen erweitert.

Nach einer aktuellen Studie des Markforschungsunternehmens YouGov ist Verivox das meist genutzte Vergleichsportal für Energie, mit der höchsten Kundenzufriedenheit und dem höchsten Ansehen bei seinen Nutzern. Jetzt wollen die Energieexperten auch bei der Bekanntheit und mit ihren neuen Serviceleistungen die Nummer eins unter den Vergleichsportalen werden.

Serviceplan entwickelte Schlautier Frank

Am 20. September startet Verivox seine TV- und Online-Kampagne. Das von der Münchener Agentur Serviceplan entwickelte „Schlautier“ Frank gibt in animierten Werbespots Tipps zum kostenlosen Tarifvergleich und zum bequemen Anbieterwechsel über verivox.de.

„Frank das Schlautier weist den Kunden mit einem Augenzwinkern den Weg durch den Tarifdschungel. Er zeigt, wie Kunden durch einen Anbieterwechsel schnell, sicher und bequem Tarife vergleichen und viel Geld sparen können“, erläutert Dagmar Ginzel, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Verivox, die Rolle der Werbefigur.
Auf seiner eigenen Internetseite stellt sich Frank in einem kleinen Interview vor und gibt seine Spartipps zu Strom und Gas, Versicherungen und Geldanlagen, Telefon und Internet weiter. Die Besucher können auf www.schlautier-frank.de Franks Welt erkunden und bei seinem Gewinnspiel mitmachen, bei dem die Teilnehmer die Wahl haben, ob sie mit neun Freunden ein Bundesliga-Spitzenspiel in der Verivox VIP-Loge erleben oder kostenlosen Strom für ein Jahr gewinnen wollen. 

Bandenwerbung in der Fußball-Bundesliga

Mit Beginn der Saison 2012/13 ist Verivox auch Sponsoring-Engagements bei vier Fußballbundesligisten eingegangen. Das Vergleichsportal wirbt in der laufenden Spielzeit beim 1. FC Nürnberg, Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg auf fernsehrelevanten Werbebanden. Die Engagements gelten zunächst für die Spielzeit 2012/13.