Autorenprofil

Ralph Wefer

Ralph ist seit 2017 bei Verivox. Als Pressesprecher für den Bereich Finanzen ist er der erste Ansprechpartner für Journalisten und verantwortet die News- und Ratgeberinhalte rund um Kredite, Konten und Co.

Persönliches:

Ralph ist ein Genussmensch. Ein gutes Essen in geselliger Runde weiß er ebenso zu schätzen wie eine schöne Zigarre oder einen edlen Tropfen. Er liebt lange Spaziergänge durch den Wald oder um einen der vielen Berliner Seen. Zum Lesen kommt er im Alltag viel weniger als ihm lieb ist, darum holt er alles im Urlaub nach. Dann liest er auch schon mal 10 Bücher in 14 Tagen.

Berufliches:

Gerade im Bereich der Finanzen gibt es eine unüberschaubare Vielzahl an Angeboten. Mit vielen praktischen Tipps und ausführlichen Ratgebern unterstützt Ralph unsere Leser dabei, gute Entscheidungen für ihre eigenen Finanzen zu treffen.

„Um gute und günstige Finanzprodukte zu finden, muss man kein Finanzprofi sein. Auch im historischen Zinstief ist es möglich, Geld so anzulegen, dass es Erträge bringt. Und wer vor dem Kreditabschluss Angebote vergleicht und auf günstige Konditionen achtet, spart oft über 1.000 Euro Zinsen im Vergleich zum Bundesdurchschnitt. Genau dabei möchte ich Verbrauchern helfen.“

Diese Leidenschaft für Inhalte mit einem hohen Nutzwert für Verbraucher prägte Ralphs berufliche Laufbahn von Beginn an. Schon parallel zum Studium der angewandten Medienwirtschaft hat er als Reporter beim Rügener Regionalfernsehen Urlaubern die schönsten und interessantesten Seiten von Deutschlands Sonneninsel nähergebracht.

Vor seiner Zeit bei Verivox war er dann über 5 Jahre als Ratgeber- und Verbraucher-Journalist für das Nachrichtenportal t-online tätig. Dort kümmerte er sich vor allem um Themen rund ums eigene Zuhause. Umfangreiche Ratgeber zum Hausbau oder die energetische Sanierung des Eigenheims gehörten ebenfalls dazu wie praktische Tipps zum Energie- und Geldsparen im Alltag.

Pressemitteilungen zum Thema Finanzen

Negativzinsen jetzt schon bei fast 400 Banken – viele Institute drücken Zins und Freibetrag noch tiefer
Neu
30.09.2021
AdobeStock_415091716_Paar-auf-der-Couch-mit-Dokumenten

Negativzinsen jetzt schon bei fast 400 Banken – viele Institute drücken Zins und Freibetrag noch tiefer

Umfrage: Jeder Zweite besitzt Aktien oder Fonds – fast niemand kennt die DAX-Aufsteiger
20.09.2021
Geschäftsmann zeigt mit Finger auf Aktienkurs als Symbol für Börsenhandel
Umfrage: Jeder Zweite besitzt Aktien oder Fonds – fast niemand kennt die DAX-Aufsteiger
Beamte bevorzugt: Kredite für Staatsdiener 17 Prozent günstiger
16.09.2021
AdobeStock_141485234_Abloesebescheinigung
Beamte bevorzugt: Kredite für Staatsdiener 17 Prozent günstiger
Inflationsschock: So sparen Verbraucher über 2.500 Euro bei Verträgen
15.09.2021
lächelnder mann stapelt münzen
Inflationsschock: So sparen Verbraucher über 2.500 Euro bei Verträgen

Nachrichten zum Thema Finanzen

Volltilgerdarlehen: Vergleich spart Tausende Euro
Neu
12.10.2021
Hero Tilgungsrechner

Volltilgerdarlehen: Vergleich spart Tausende Euro

Nach BGH-Urteil: So können Sparer Zinsnachzahlungen erhalten
08.10.2021
Prämiensparen
Nach BGH-Urteil: So können Sparer Zinsnachzahlungen erhalten
Privatinsolvenzen: Experten rechnen mit starkem Anstieg
07.10.2021
Hand eines Ertrinkenden ragt aus dem Meer
Privatinsolvenzen: Experten rechnen mit starkem Anstieg
Pfändungsschutzkonto: neue Regeln kommen in diesem Jahr
06.10.2021
P-Konto
Pfändungsschutzkonto: neue Regeln kommen in diesem Jahr

Weitere Autoren bei Verivox

Autorenprofil_Uebersicht_Hero

Unsere Autoren

In praktischen Ratgebern und relevanten Nachrichten aus den Bereichen Energie, Telekommunikation, Finanzen und Versicherungen gibt Verivox Verbrauchern genau die Informationen an die Hand, die sie benötigen, um dieses Sparpotenzial zu heben.

Unsere Autoren

Mehr erfahren