Prepaid-Kreditkarte Vericard

22.12.2006 | 12:22

Die Heidelberger Verivox GmbH, eines der größten Internet-Verbraucherportale in Deutschland, bringt mit der Vericard (www.vericard.de) eine Prepaid-Kreditkarte für jedermann auf den Markt.

Die Vericard ist eine hochwertige MasterCard auf Guthabenbasis. Da keine umständliche Schufa-Überprüfung notwendig ist, kann sich künftig wirklich jeder die Vorteile einer Kreditkarte leisten - unabhängig von Einkommen und Vermögensverhältnissen.

"Mit der Vericard gibt es endlich eine MasterCard für alle - ohne versteckte Kosten, als weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel und für sicheres Bezahlen beim Online-Shopping” so Alexander Preston, Geschäftsführer von Verivox.

Die Vorteile der Vericard auf einen Blick

- Keine Schufa-Prüfung
- Volle Kostenkontrolle
- Weltweit 24 Mio. Akzeptanzstellen
- Einfach aufladen und bequem bezahlen
- Keine Transaktionsgebühren im In- und Ausland
- Keine versteckten Kosten
- Keine Aufladegebühren
- Verivox-Paket mit tollen Angeboten
- Rabatte beim Einkaufen bei Verivox

"Für alle Kunden, die sich eine unkomplizierte und sichere Kreditkarte wünschen, ist die neue Vericard die erste Wahl” so Bertram Eisele von der Schwäbische Bank AG, die gemeinsam mit Verivox die Karte realisiert hat.