Gas bei Stadtwerke Aachen: Tarife im Vergleich

89

STAWAG Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft

Lombardenstr. 12-22

52070 Aachen

Informationen und Bewertungen zu Stadtwerke Aachen

Gastarife der STAWAG Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft

Bei den Stadtwerken Aachen können Sie zwischen gewöhnlichem Erdgas und Ökogas wählen. Für preisbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher bietet sich ein klassischer Erdgastarif an. Wer einen Beitrag zum Umweltschutz leisten möchte, sollte sich für einen Ökogastarif beziehungsweise einen Tarif mit Ökogas-Option entscheiden. In diesem Fall beliefert sie der Energieversorger auch mit fossilem Erdgas, das jedoch CO2- beziehungsweise klimaneutral ist. Die bei der Verbrennung des Gases anfallenden Emissionen kompensiert die STAWAG durch Beteiligungen an Klimaschutzprojekten vollständig. Dafür arbeitet der Gasanbieter mit First Climate zusammen. Die Klimaneutralität lässt sich der Gasanbieter zudem vom TÜV NORD zertifizieren.

Details zu den Vertragsbedingungen der STAWAG-Gastarife

Die Angebotspalette der Stadtwerke Aachen beinhaltet sowohl Tarife ohne Mindestlaufzeit als auch Gastarife mit zwölfmonatiger Erstlaufzeit. Demzufolge können Sie selbst entscheiden, wie flexibel Sie bleiben wollen. Die Kündigungsfrist liegt in der Regel bei sechs Wochen. Bei Verträgen mit Mindestlaufzeit gilt die Frist zum Ende der Laufzeit. Bei Tarifen ohne Mindestvertragslaufzeit bezieht sich die Frist dagegen aufs Monatsende.

Im Grundversorgungstarif gibt es aufgrund gesetzlicher Vorgaben ebenfalls keine vertragliche Mindestlaufzeit. Falls die STAWAG als Grundversorger in Erscheinung tritt, können Sie Ihren Gasvertrag zu jedem Zeitpunkt mit einer Frist von zwei Wochen kündigen.