Gas bei PassatEnergie: Tarife im Vergleich

86

PassatEnergie GmbH

Geniner Straße 80

23560 Lübeck, Deutschland

Informationen und Bewertungen zu PassatEnergie

Gastarife der PassatEnergie GmbH

Wenn Sie Gas über PassatEnergie beziehen, versorgt Sie der Energielieferant immer mit fossilem Erdgas. Ein Ökogastarif lässt sich bei dem Anbieter ebenso wenig finden wie ein Biogastarif. Im Falle eines Vertragsabschlusses binden Sie sich für zwölf Monate an den Gasversorger. Nach Ablauf dieser Erstlaufzeit verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr, wenn Sie ihn nicht kündigen. Im Zuge der Kündigung gilt es, eine sechswöchige Frist zu beachten, die sich auf das Laufzeitende bezieht.

Preisgarantie stets inkludiert

Der Energieanbieter kombiniert Gasverträge stets mit einer eingeschränkten Preisgarantie, die für zwölf Monate – also über die komplette Erstlaufzeit – gültig ist. Die Garantie erstreckt sich auf die Beschaffungs- und Vertriebskosten, auf die Netznutzungsentgelte und auf den Grundpreis. Die entsprechenden Preiskomponenten bleiben definitiv für mindestens ein Jahr stabil. Steuern, Abgaben und Umlagen stellen dagegen keinen Bestandteil des Garantieversprechens dar. Wenn der Staat beispielsweise die Erdgassteuer erhöht, gibt der Versorger die Mehrkosten an seine Kunden weiter.