Allgemeine Teilnahmebedingungen für das Verivox Bonusprogramm „Verismart“

1. Vertragsinhalt des Bonusprogramms

1.1 Die Verivox GmbH, Max-Jarecki-Straße 21, 69115 Heidelberg (nachfolgend „Verivox“) betreibt das Bonusprogramm „Verismart“ (nachfolgend „Verismart“). Innerhalb von Verismart veranstaltet Verivox nach eigenem freien Ermessen von Zeit zu Zeit Werbeaktionen, bei denen Teilnehmern von Verismart nach Maßgabe der jeweiligen besonderen Aktionsbedingungen und dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen ein Bonus gewährt wird oder mehrere Boni gewährt werden, falls die Teilnehmer über das von Verivox betriebene Vergleichsportal www.verivox.de (nachfolgend „Verivox-Vergleichsportal“) einen von Verivox oder einen von einer mit Verivox im Sinne der §§ 15 ff. AktG verbundenen Gesellschaft (nachfolgend gemeinsam „Verivox Gruppe“) vermittelten Vertrag abschließen (nachfolgend „Verismart-Aktion“). Die Dauer von Verismart-Aktionen, die Art der Boni sowie deren Höhe bzw. deren Wert können von Fall zu Fall variieren. Ein Anspruch der Teilnehmer auf Durchführung einer Verismart-Aktion besteht nicht. Nicht jeder Vertragsschluss über das Verivox-Vergleichsportal ist mit einer Verismart-Aktion oder der Gewährung von Boni verbunden.

1.2 Boni in Verismart-Aktionen können einzelne oder mehrere verbundene Cash-Prämien oder sonstige Prämien (einschließlich Gutscheinen und Sachprämien) sein (nachfolgend „Verismart-Boni“). Bei Cash-Prämien handelt es sich um Geldprämien in Euro, die den Teilnehmern nach Maßgabe der besonderen Aktions- und dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen auf ein von diesen zu benennendes Bankkonto von Verivox ausgezahlt werden. Sonstige Prämien können die Teilnehmer je nach ihrer Art und nach Maßgabe der jeweils für sie geltenden besonderen Aktions- und dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen einlösen bzw. erhalten.

1.3 Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen regeln die Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Teilnahme an Verismart. Besondere Aktionsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten für einzelne Verismart-Boni einer Verismart-Aktion, gehen diesen allgemeinen Teilnahmebedingungen stets vor und können zusätzliche, besondere Voraussetzungen für den Erhalt von Verismart-Boni aufstellen, wie bspw. die Gewährung von Verismart-Boni vom Abschluss mehrerer Verträge über das Verivox-Vergleichsportal abhängen machen.

1.4 Verivox weist darauf hin, dass die Verivox Gruppe einschließlich Verivox selbst auch Werbeaktionen mit anderen oder vergleichbaren Boni oder Prämien durchführt, an denen alle Kunden unabhängig von der Teilnahme an Verismart teilnehmen können.

2. Voraussetzungen für die Teilnahme am Verivox Bonusprogramm „Verismart“

2.1 Verismart richtet sich ausschließlich an volljährige, d.h. mindestens 18 Jahre alte Verbraucher (§ 13 BGB). Juristische Personen, Unternehmen und Personen, die die Leistungen der Unternehmen der Verivox Gruppe zu gewerblichen oder sonstigen geschäftlichen Zwecken in Anspruch nehmen möchten, können an Verismart nicht teilnehmen.

2.2 Eine Teilnahme an Verismart setzt voraus, dass der jeweilige Teilnehmer bei Verivox „Mein Konto“ registriert ist (nachfolgend „Mein Konto“). Eine Registrierung und Nutzung eines „Mein Konto“ Kundenkontos ist nach Maßgabe der für „Mein Konto“ geltenden Nutzungsbedingungen möglich. Zur Registrierung für Mein Konto benötigt Verivox die Pflichtinformationen, die im Registrierungsprozess für „Mein Konto“ als solche gekennzeichnet sind.

Für die Nutzung von „Mein Konto“ gelten bei der Teilnahme an Verismart die diesbezüglichen Nutzungsbedingungen (abrufbar unter https://www.verivox.de/mein-konto/nutzungsbedingungen/), jedoch mit der Maßgabe, dass besondere Aktionsbedingungen, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen und sonstige vertraglichen Absprachen im Falle von Widersprüchen bezogen auf Verismart-Aktionen den „Mein Konto“-Nutzungsbedingungen stets als speziellere Bedingungen vorgehen, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.

Die Teilnahme an Verismart ist an die Person des Inhabers des jeweiligen „Mein Konto“ geknüpft. Verismart-Boni werden nur gewährt für Vertragsabschlüsse, die der Teilnehmer / „Mein Konto“-Inhaber im eigenen Namen auf eigene Rechnung über das Verivox-Vergleichsportal abschließt. Eine Übertragung der Teilnahmeberechtigung an Verismart oder vom Teilnehmer getätigter Vertragsabschlüsse auf andere Teilnehmer oder Dritte ist ausgeschlossen. Eine nachträgliche Registrierung zu „Mein Konto“ und/oder Verismart begründet keinen Anspruch auf Verismart-Boni für zeitlich zuvor abgeschlossene Verträge.

2.3 Ein Teilnehmer gibt ein bindendes Angebot zur Teilnahme an Verismart ab, indem er das dafür vorgesehene Anmeldefeld, z.B. im Rahmen seiner Registrierung für „Mein Konto“ oder innerhalb einer Online-Antragsstrecke eines Vertragsabschlusses über das Verivox-Vergleichsportal, ausfüllt bzw. aktiviert. Verivox nimmt dieses Angebot an, indem es dem Teilnehmer die Teilnahme an Verismart per E-Mail an die von Teilnehmer im „Mein Konto“ hinterlegte E-Mail-Adresse bestätigt.

2.4 Für die Teilnahme an Verismart fallen für den Teilnehmer keine Kosten an. Als Gegenleistung für die Teilnahme erklärt jeder Teilnehmer jedoch seine Einwilligung zur Verwendung und Verarbeitung seiner in „Mein Konto“ hinterlegten personenbezogenen Daten sowie der Daten über getätigte Vertragsabschlüsse über das Verivox-Vergleichsportal durch die folgenden Unternehmen der Verivox Gruppe zur Bewerbung ihrer jeweiligen, ggf. gezielt auf den Teilnehmer zugeschnittenen, Produktangebote per E-Mail:

  • Verivox GmbH,
  • Verivox Versicherungsvergleich GmbH,
  • Verivox Finanzvergleich GmbH,
  • aboalarm GmbH.

Bei den beworbenen Angeboten handelt es sich um Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Strom und Gas, Elektromobilität, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzdienstleistungen und Kündigungsservices.

2.5 Ein Anspruch auf die Teilnahme an Verismart besteht nicht. Verivox behält sich vor, die Teilnahme einzelner Personen abzulehnen, wenn konkrete Anhaltspunkte für deren missbräuchliche Nutzung von Verismart bestehen, insbesondere durch Ver- bzw. Anwendung von Betrugsmechanismen und gewerbliche Nutzung.

3. Erhalt bzw. Auszahlung und Verfall von Cash- und sonstigen Prämien

3.1 Verivox wird den Teilnehmern Informationen zu Verismart, betreffend deren Teilnahme an Verismart und der jeweiligen Verismart-Aktionen einschließlich ihrer besonderen Aktionsbedingungen unter der vom Teilnehmer im „Mein Konto“ hinterlegten E-Mail-Adresse sowie online abrufbar über „Mein Konto“ und auf dem Verivox-Vergleichsportal zur Verfügung stellen.

3.2 Verivox gewährt Teilnehmern von Verismart bestimmte Verismart-Boni unter den Voraussetzungender jeweiligen besonderen Aktionsbedingungen einer Verismart-Aktion, dass der Vertrag dem Teilnehmer durch Verivox bzw. ein Unternehmen der Verivox-Gruppe vermittelt und vom Teilnehmer online über das Verivox-Vergleichsportal geschlossen wurde. Ein Anspruch auf Verismart-Boni je Verismart-Aktion entsteht für einen Teilnehmer nur, wenn die jeweiligen besonderen Aktionsbedingungen und diese allgemeinen Teilnahmebedingungen erfüllt sind.

3.3 Arten von Verismart-Boni-Modellen:

a) Produkt- bzw. tarifgebundene Cash- und sonstige Prämien: Teilnehmer erhalten von Verivox für bestimmte über die Verivox-Gruppe vermittelte Vertragsabschlüsse in einem bestimmten Produktbereich (z.B. Strom, Gas, Telekommunikation) eine Cash-Prämie oder eine sonstige Prämie nach Maßgabe der besonderen Aktionsbedingungen.

b) Ungebundene Cash- und sonstige Prämien: Teilnehmer erhalten von Verivox für bestimmte über die Verivox-Gruppe vermittelte Verträge, unabhängig davon, aus welchem Produktbereich diese stammen, eine Cash-Prämie oder eine sonstige Prämie nach Maßgabe der besonderen Aktionsbedingungen.

Zur Kombinierbarkeit von mehreren Verismart-Boni s. unten Ziffer 3.11 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen.

3.4 Teilnehmern werden etwaige verfügbare Verismart-Boni innerhalb einer Online-Antragsstrecke bei Abschluss eines vermittelten Vertrages über das Verivox-Vergleichsportal und/oder im „Mein Konto“ Kundenkonto angezeigt Sofern innerhalb einer Verismart-Aktion bei Verismart-Boni verschiedene Cash- oder sonstige Prämien alternativ angeboten werden, muss der Teilnehmer innerhalb der Online-Antragsstrecke eine verbindliche Prämienauswahl treffen. Eine nachträgliche Änderung der Prämienauswahl ist nicht möglich.

3.5 Zu Verismart-Boni berechtigen in Verismart ausschließlich Vertragsabschlüsse, die über die Nutzung des Verivox-Vergleichsportals zustande gekommen sind. Per E-Mail, Post, Fax oder Telefon eingereichte Anträge bzw. Angebote auf Abschluss eines Vertrages, infolge deren ein über Verivox oder die Verivox Gruppe vermittelter Vertragsabschluss zustande kommt, begründen keinen Anspruch auf Verismart-Boni. Der vermittelte Vertrag muss ferner wirksam sein und darf weder storniert noch widerrufen worden sein. Ein Anspruch auf Verismart-Boni entsteht frühestens mit Ablauf etwaiger Storno- bzw. Widerrufsfristen des vermittelten Vertrages.

3.6 Zusätzliche Voraussetzungen für die Entstehung eines Anspruchs auf Verismart-Boni ergeben sich aus Ziffer 3.8 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen und können zudem von Verivox in den jeweiligen besonderen Aktionsbedingungen bestimmt werden.

3.7 Der Ausweis von Verismart-Boni im „Mein Konto“ Kundenkonto kann insbesondere abhängig von den besonderen Aktionsbedingungen unterschiedliche Zeit in Anspruch nehmen. Der aktuelle Status von Verismart-Boni und/oder einzelner Cash-Prämien und sonstiger Prämien ist im „Mein Konto“ Kundenkonto einsehbar. Dabei wird wie folgt unterschieden:

  • In Bearbeitung: Die Erfüllung der in den besonderen Aktionsbedingungen der jeweiligen Verismart-Aktion und in diesen allgemeinen Teilnahmebedingungen genannten Voraussetzungen wird geprüft oder ist noch nicht eingetreten, kann aber nach Maßgabe der besonderen Aktionsbedingungen noch eintreten.
  • Bestätigt am: Die in den besonderen Aktionsbedingungen der jeweiligen Verismart-Aktion und in diesen allgemeinen Teilnahmebedingungen genannten Voraussetzungen sind geprüft und – vorbehaltlich der Voraussetzung nach Ziffer 3.8 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen – am genannten Datum für die betroffenen Verismart-Boni als erfüllt bestätigt worden.
  • Abgelehnt: Die in den besonderen Aktionsbedingungen der jeweiligen Verismart-Aktion und in diesen allgemeinen Teilnahmebedingungen genannten Voraussetzungen sind nicht erfüllt worden. Die betroffenen Verismart-Boni werden nicht gewährt.
  • In Auszahlung/Versandt: Auszahlungs- bzw. Versandprozess der betroffenen Verismart-Boni und/oder einzelner betroffener Cash- oder sonstiger Prämien aus der jeweiligen Verismart-Aktion wurde eingeleitet.
  • Ausgezahlt/Zugestellt: Auszahlung bzw. Versand der betroffenen Verismart-Boni und/oder einzelner betroffener Cash- oder sonstiger Prämie aus der jeweiligen Verismart-Aktion ist erfolgt.
  • Fehler bei der Auszahlung: Zahlungsrückläufer bei betroffenen Verismart-Boni und/oder einzelner betroffener Cash- oder sonstiger Prämie aus der jeweiligen Verismart-Aktion. Erneuter Start des Auszahlungsprozesses durch klicken auf „Jetzt auszahlen“notwendig

3.8 Ein Anspruch auf eine Auszahlung von Cash-Prämien entsteht erst ab einem auf „Mein Konto“ ausgewiesenen Mindestbetrag von 20 €. Soweit auf „Mein Konto“ Beträge unter 20 € ausgewiesen sind, stellen diese nur unselbstständige Rechnungsposten und keine Ansprüche dar.

3.9 Der Teilnehmer muss die Auszahlung von Cash-Prämien bzw. den Versand sonstiger Prämien im „Mein Konto“-Bereich selbst veranlassen. Die Gutschrift einer Auszahlung auf dem vom Teilnehmer benannten Bankkonto kann bis zu drei (3) Wochen dauern.

3.10 Auszahlungs- oder versandfähig sind Cash- oder sonstige Prämien, bei denen die allgemeinen Teilnahmebedingungen und die besonderen Aktionsbedingungen vorliegen und die noch nicht verfallen (i.S.v. Ziffer 3.12 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen) sind.

3.11 Ungebundene Cash-Prämien aus Verismart (i.S.v. Ziffer 3.3.b dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen) sind mit den tarifgebundenen, allgemein verfügbaren Cash-Prämien außerhalb von Verismart, soweit diese von Verivox gewährt werden, kombinierbar, sodass bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen die Prämien addiert werden. Die Kombination von ungebundenen Cash-Prämien aus Verismart mit nicht-tarifgebundenen, allgemein verfügbaren Prämien, die von Dritten, insbesondere Teilnehmern des Verivox-Partnernetzwerks, zur Verfügung gestellt werden, ist ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist die Kombination von mehreren Prämien aus Verismart, sofern in den jeweiligen Aktionsbedingungen nicht etwas anderes bestimmt ist.

3.12 Sämtliche Cash- und sonstige Prämien verfallen spätestens 36 Monate nach ihrer Entstehung. Gleiches gilt für unselbstständige Rechnungsposten (i.S.v. Ziffer 3.8 Satz 2 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen), wenn sie nicht innerhalb von 36 Monaten nach ihrer Einstellung in das „Mein Konto“ Kundenkonto in einen Anspruch nach Ziffer 3.8 Satz 1 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen erwachsen sind (in diesem Fall gilt ab der Entstehung wieder Satz 1). Verivox wird den Teilnehmer sechs (6) Wochen sowie nochmals drei (3) Wochen sowie unmittelbar vor Verfall seiner Cash- oder sonstigen Prämie aufgrund Zeitablaufs per E-Mail hierüber informieren.

4. Beendigung der Teilnahme/Einstellung des Programms/Ausschluss von der Teilnahme

4.1 Die Abmeldung von Verismart kann durch den Teilnehmer jederzeit innerhalb des „Mein Konto“ Kundenkontos erfolgen. Nach Abmeldung ist eine Teilnahme an Verismart-Aktionen nicht mehr möglich. Verismart-Boni und/oder einzelne Cash- oder sonstige Prämien, die zum Zeitpunkt der Abmeldung auszahlungsfähig bzw. versandfähig (i.S.v. Ziffer 3.10 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen) sind, werden ausgezahlt bzw. versandt; verbleibende unselbstständige Rechnungsposten (i.S.v. Ziffer 3.8 Satz 2 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen) und nicht versandfähige sonstige Prämien verfallen. Zudem entfällt mit dem Wirksamwerden der Abmeldung die im Rahmen von Verismart erteilte Werbeeinwilligung.

4.2 Verivox kann Verismart ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 30 Tagen einstellen. Verivox wird die Teilnehmer über eine Einstellung per E-Mail informieren. Es gelten die Regelungen aus Ziffer 4.1 Satz 2 bis 4 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen entsprechend mit der Maßgabe, dass anstelle der Abmeldung auf die Einstellung abzustellen ist und dass Teilnehmer entgegen Ziffer 3.8 Satz 1 dieser Teilnahmebedingungen innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der E-Mail nach Satz 2 über die Einstellung von Verismart durch Verivox auch die Auszahlung von Cash-Prämien, im „Mein Konto“-Bereich selbst veranlassen können, die den Mindestbetrag von 20 € nicht erreicht haben.

4.3 Das Bestehen des „Mein Konto“ Kundenkontos bleibt nach Maßgabe der für „Mein Konto“ geltenden Nutzungsbedingungen von der Abmeldung (i.S.v. Ziffer 4.1) und Einstellung von Verismart (i.S.v. Ziffer 4.2) unberührt.

4.4 Bei Löschung des „Mein Konto“ Kundenkontos durch den Teilnehmer gelten die Regelungen aus Ziffer 4.1 Satz 2 bis 4 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen entsprechend mit der Maßgabe, dass anstelle der Abmeldung auf die Löschung abzustellen ist.

4.5 Bei Vorliegen konkreter Anhaltspunkte auf eine missbräuchliche Nutzung von Verismart durch einen Teilnehmer, insbesondere durch Ver- bzw. Anwendung von Betrugsmechanismen und gewerbliche Nutzung, ist Verivox dazu berechtigt, den Teilnehmer von allen weiteren Verismart-Aktionen auszuschließen und die Auszahlung bzw. Ausgabe von während der Teilnahme in das Kundenkonto eingestellter Cash-Prämien und sonstigen Prämien dauerhaft zu verweigern, es sei denn der Teilnehmer weist nach, dass keine missbräuchliche Inanspruchnahme vorliegt.

5. Widerruf von Einwilligungen zu werblicher Ansprache und Verwaltung der werblichen Kommunikationswege

5.1 Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken sowie zur werblichen Ansprache (i.S.v. Ziffer 2.4 dieser Teilnahmebedingungen) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5.2 Zur Beschränkung oder zum vollständigen Widerruf Ihrer uns gegebenen Einwilligungen zur werblichen Ansprache stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Verivox offen:

Per E-Mail: [email protected]

Schriftlich: Verivox GmbH, „Verismart“, Max-Jarecki-Straße 21, D-69115 Heidelberg

Telefonisch: 06221 7961 100 oder 0800 289289 7

5.3 Sollten Sie die Einwilligung (i.S.v. Ziffer 5.1 dieser Teilnahmebedingungen) teilweise oder vollständig widerrufen, endet die Teilnahme an Verismart mit Eingang des Widerrufs bei uns automatisch, ohne dass es einer Kündigung oder Abmeldung bedarf. Es gelten die Regelungen aus Ziffer 4.1 Satz 2 bis 4 und Ziffer 4.3 dieser Teilnahmebedingungen entsprechend mit der Maßgabe, dass anstelle der Abmeldung auf den Widerruf abzustellen ist.

6. Änderung der Teilnahmebedingungen

6.1 Verivox behält sich das Recht vor diese allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern, soweit eine Änderung zum Zwecke der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben geboten bzw. erforderlich ist oder von Verivox für angemessen erachtet wird.

6.2 Die Teilnehmer werden über Änderungen in Textform informiert und haben das Recht, einer Änderung innerhalb einer Frist von vier (4) Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung zu widersprechen. Verivox wird die Teilnehmer in jeder Änderungsmitteilung über ihr Widerspruchsrecht informieren.

6.3 Der Widerspruch ist in Textform (beispielsweise per E-Mail an: [email protected]) an Verivox zu richten. Sofern der Widerspruch nicht oder nicht fristgerecht erfolgt, gilt dies als Zustimmung zu den jeweiligen Änderungen.

6.4 Im Falle eines Widerspruchs (i.S.v. Ziffer 6.1 dieser Teilnahmebedingungen) wird die Teilnahme an Verismart auf Grundlage der zu diesem Zeitpunkt für den Teilnehmer geltenden allgemeinen Teilnahmebedingungen bis zum angekündigten Wirksamwerden der Änderung fortgesetzt und endet hiernach automatisch, ohne dass es einer Kündigung oder Abmeldung bedarf. In diesem Fall gelten die Regelungen aus Ziffer 4.1 Satz 2 bis 4 und Ziffer 4.3 dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen entsprechend mit der Maßgabe, dass anstelle der Abmeldung auf den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung dieser allgemeinen Teilnahmebedingungen abzustellen ist. Ein entsprechender Hinweis über die Folgen des Widerspruchs erfolgt in Textform zusammen mit Änderungsmitteilung sowie nach Eingang des Widerspruchs.