Mein Konto Nutzungsbedingungen

Inhalt

1.1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln, ihre wirksame Einbeziehung vorausgesetzt, das gesamte Rechtsverhältnis, insbesondere Ihre Rechte und Pflichten, im Zusammenhang mit der Registrierung und Nutzung Ihres persönlichen Kundenkontos (nachfolgend „Mein Konto“) bei der Verivox GmbH, Am Taubenfeld 10, 69123 Heidelberg (nachfolgend „Verivox“), und den Ihnen gegenüber in diesem Zusammenhang durch Verivox erbrachten Leistungen. Etwaige individuelle Absprachen mit Ihnen gehen den vorliegenden Regelungen vor.

Bitte beachten Sie, dass eine Nutzung der von uns angebotenen Tarifvergleiche auch ohne Nutzung von „Mein Konto“ möglich ist. Bei „Mein Konto“ handelt es sich vielmehr um eine zusätzliche von uns angebotene Dienstleistung, die Ihnen insbesondere die Verwaltung Ihrer Strom-, Gas-, Versicherungs-, Telekommunikations- und sonstigen laufenden Verträge ermöglicht (z. B. Überblick über Kosten, Fristen und Laufzeiten) – und zwar unabhängig davon, ob Sie diese Verträge durch unsere Vermittlung abgeschlossen haben oder nicht.

1.2 Besteht zwischen Ihnen und Verivox ein zusätzliches Vertragsverhältnis, welches zu dessen Durchführung ein „Mein Konto“ Kundenkonto erfordert (z. B. wenn Sie Verivox prime-Kunde sind), dann gelten die vorliegenden Nutzungsbedingungen mit der Maßgabe, dass die Teilnahmebedingungen und sonstigen vertraglichen Absprachen zu dem zusätzlichen Vertragsverhältnis im Falle von Widersprüchen stets als spezieller vorgehen, soweit nicht ausdrücklich etwas Anderes vereinbart ist.

1.3 Die Nutzung von „Mein Konto“ und der in diesem Zusammenhang von Verivox angebotenen Leistungen ist grundsätzlich kostenlos, soweit mit Ihnen nicht ausdrücklich etwas Abweichendes vereinbart wurde.

1.4 Verivox behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern,

  1. soweit Sie durch die Änderung nicht schlechter gestellt werden, oder
  2. soweit hierdurch wesentliche Regelungen des Vertrages (z. B. Art und Umfang der vereinbarten Rechte und Pflichten) nicht berührt werden und diese Änderung zur Anpassung an Entwicklungen, insbesondere technische, rechtliche oder regulatorische Veränderungen, erforderlich ist, welche bei Abschluss des Vertrages nicht sicher vorhersehbar waren und deren Nichtberücksichtigung die Ausgewogenheit des Vertrages merklich stören würde, oder
  3. soweit dies zur Beseitigung von Schwierigkeiten bei der Durchführung des Vertrages aufgrund von nach Vertragsschluss entstandenen Regelungslücken erforderlich ist; dies kann insbesondere der Fall sein, wenn sich die Rechtsprechung oder Gesetzgebung ändert und hierdurch beispielsweise einzelne Klauseln dieser AGB unwirksam werden. In diesem Fall werden wir die unwirksame durch eine dem Sinne nach vergleichbare, rechtlich wirksame Regelung ersetzen.

Verivox wird Ihnen Änderungen dieser Nutzungsbedingungen in geeigneter Weise mitteilen. Sofern Sie nicht binnen 4 Wochen seit Zugang der Änderungsmitteilung per E-Mail einzelnen oder allen Änderungen widersprechen, gelten die mitgeteilten Änderungen als genehmigt. Wir werden Sie in der Änderungsmitteilung auf den Beginn der Frist, die Bedeutung und die Folgen seines Schweigens hinweisen. Üben Sie Ihr Widerspruchsrecht aus, wird der Vertrag bezüglich der einzelnen reklamierten Regelungen zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt, wobei wir in diesem Falle berechtigt sind, den Vertrag mit Ihnen mit einer Frist von 4 Wochen zu kündigen. Ihnen bleibt es bei einer Änderung der Nutzungsbedingungen zudem unbenommen, das „Mein Konto“ Kundenkonto nach Maßgabe von Ziffer 4 durch Löschung zu kündigen.

1.5 Das Recht zur Änderung der Nutzungsbedingungen nach vorstehender Ziffer 1.4 gilt nicht, solange zwischen Ihnen und Verivox gleichzeitig ein zusätzliches Vertragsverhältnis nach Ziffer 1.2 besteht. In diesem Fall richtet sich die Möglichkeit zur einseitigen Änderung der Nutzungsbedingungen ausschließlich nach den für dieses zusätzliche Vertragsverhältnis vereinbarten Regelungen.

2.1 Zur Registrierung für „Mein Konto“ benötigt Verivox die nachstehenden Pflichtinformationen (nachfolgend „Stammdaten“) von Ihnen, die im Registrierungsprozess als solche gekennzeichnet sind:

E-Mail-Adresse, „Mein Konto“ Zugangspasswort

Alle weiteren von Ihnen im Rahmen des Registrierungsprozesses oder im „Mein Konto“ gemachten Angaben sind freiwillig.

2.2 Soweit Sie uns Angaben zu Ihrer Person machen, bitten wir Sie, uns wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu machen, weil wir unseren Ihnen gegenüber bestehenden Pflichten anderenfalls nicht vertragsgemäß nachkommen können. Insbesondere das Vorausfüllen von Vermittlungsaufträgen können wir nur korrekt und vollständig erbringen, wenn uns Ihre aktuellen und richtigen Kontaktdaten vorliegen.

2.3 Die Registrierung und Nutzung von „Mein Konto“ ist natürlichen Personen vorbehalten, die „Mein Konto“ zu privaten Zwecken als Verbraucher iSv. § 13 BGB nutzen.

3.1 „Mein Konto“ ist über www.verivox.de (nachfolgend "Verivox-Internetseite") sowie über unsere Applikation für sog. „Mobile Geräte“ wie Smartphones und Tablets (nachfolgend „Verivox-App“) zugänglich. Nach der Anmeldung bei „Mein Konto“ stehen Ihnen die nachfolgenden Leistungen zur Verfügung.

3.2 Speicherung von Vergleichsergebnissen und -parametern

Über die Verivox-Internetseite oder die Verivox-App können Sie hinsichtlich bestimmter Produkte wie z. B. Strom, Gas, Mobilfunk etc. einen Vergleich verschiedener Angebote und Tarife zahlreicher Anbieter durchführen und sich anzeigen lassen. Für diesen Vergleich ist „Mein Konto“ nicht erforderlich. Die Nutzung der Vergleichsrechner ersetzt keine umfassende Beratung eines qualifizierten Vermittlers.

Wenn Sie sich für „Mein Konto“ registriert haben, werden die von Ihnen ausgewählten oder eingegebenen Vergleichskriterien der über die Verivox-Internetseite oder Verivox-App durchgeführten Tarifvergleiche automatisch gespeichert, damit Sie diese bei einem erneuten Vergleich zu einem späteren Zeitpunkt nicht erneut eingeben müssen. Wird der Vergleich durch ein Partnerunternehmen von Verivox durchgeführt (z. B. bei Finanz- und Versicherungsvergleichen), so gelten die jeweiligen im Zeitpunkt des Vergleichs mit dem jeweiligen Partnerunternehmen vereinbarten Regelungen.

3.3 Zentrale Speicherung von Stammdaten und Übersicht Vertragsvermittlungsaufträge von Verivox

Wünschen Sie den Abschluss eines Vertrages zu den im Verivox-Vergleichsportal angezeigten Konditionen eines Anbieters, so erfolgt die diesbezügliche Vertragsvermittlungsleistung – abhängig von dem zu vermittelnden Produkt oder der zu vermittelnden Dienstleistung – entweder über Verivox oder eines der Tochterunternehmen von Verivox (wie z. B. die Verivox Versicherungsvergleich GmbH und die Verivox Finanzvergleich GmbH) oder Partnerseiten Dritter. Die diesbezüglichen Rechte und Pflichten richten sich nach dem zu diesem Zeitpunkt mit Ihnen vereinbarten Vermittlungs- und Beratungsvertrag mit dem Erbringer der Vermittlungsleistung. Sind Sie im Zeitpunkt der Beauftragung eines Vermittlungsauftrages für „Mein Konto“ registriert, so werden die bei „Mein Konto“ gespeicherten Daten automatisch für Sie in den Vermittlungsauftrag übernommen, so dass Sie diese nicht selbst eingeben müssen. Wird die Vermittlungsleistung durch ein Verivox-Tochterunternehmen oder einen Dritten erbracht, so erfolgt eine Übermittlung der Daten an den Vermittlungsleistungserbringer erst, wenn Sie diesen Vermittlungsauftrag absenden. Wir empfehlen, die von Verivox für Sie vorausgefüllten Daten vor dem Absenden nochmals zu überprüfen und diese gegebenenfalls vor der Übermittlung zu korrigieren.

Haben Sie Verivox einen Vermittlungsauftrag erteilt, so werden Ihre in diesem Zusammenhang angegebenen Daten in „Mein Konto“ für spätere Vermittlungsaufträge gespeichert, damit Sie diese nicht erneut eingeben müssen. Darüber hinaus können Sie bei bestimmten Produkten (z. B. Gas und Strom) den Status Ihrer Vermittlungsaufträge in Ihrem „Mein Konto“ Kundenkonto nachverfolgen.

Soweit Sie hierin gesondert einwilligen, werden wir auch die im Rahmen eines Vermittlungsauftrags eines unserer Tochterunternehmen oder eines Dritten von Ihnen angegebenen Informationen in „Mein Konto“ für spätere Vermittlungsaufträge speichern.

3.4 Verwaltung Ihrer Werbe- und Kontaktpräferenzen

Im Rahmen von „Mein Konto“ haben Sie die Möglichkeit zu bestimmen, über welche der von Ihnen angegebenen Kontaktmedien (z. B. E-Mail, Telefon) Sie bevorzugt von uns kontaktiert werden möchten. Dort können Sie auch anpassen, auf welche Weise wir Ihnen im Rahmen einer von Ihnen erteilten Werbeeinwilligung entsprechende Angebote und Informationen zukommen lassen können.

3.5 Dokumentenupload

Als Teil unserer Leistungen im Rahmen von „Mein Konto“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Vertragsdokumente und sonstige Unterlagen (z. B. Rechnungen, Korrespondenz mit Ihrem Vertragspartner) zu Ihren bestehenden Verträgen in den Bereichen Strom, Gas, Telekommunikation, Finanzen und Versicherungen, aber auch aus anderen Bereichen, in denen Sie Verträge mit Dienstleistern haben (nachfolgend zusammen „Vertragsunterlagen“), hochzuladen und zu speichern. Zu diesem Zweck stellen wir Ihnen Speicherplatz bis maximal 2 GB zur Verfügung. Die Speichermöglichkeit besteht auch für Vertragsunterlagen zu Verträgen, die nicht durch uns oder ein mit uns verbundenes Unternehmen vermittelt wurden.

Dieser Speicherplatz darf ausschließlich zum Speichern von Dokumenten der vorstehend beschriebenen Art genutzt werden. Vertragsunterlagen, die personenbezogene Daten von anderen Personen enthalten, dürfen nicht hochgeladen werden – es sei denn die betreffende Person hat hierzu wirksam ihre Zustimmung erteilt. Es ist Ihnen untersagt, Inhalte im Rahmen von „Mein Konto“ zu speichern, deren Speicherung, Bereitstellung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Vereinbarungen mit Dritten verstößt. Hochgeladene Inhalte, die gegen die vorstehenden Vorgaben verstoßen, dürfen wir ohne Ankündigung löschen.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht gewährleisten können, dass die von Ihnen hochgeladenen Vertragsunterlagen ständig und dauerhaft verfügbar sind. Der Dokumentenupload in „Mein Konto“ ersetzt daher nicht die sichere Aufbewahrung der Vertragsunterlagen durch Sie.

Eine Nutzung der von Ihnen hochgeladenen Vertragsunterlagen durch uns über die Speicherung hinaus erfolgt nur, wenn und soweit Sie dem gesondert zustimmen.

Sollten Sie eine Speicherung hochgeladener Vertragsunterlagen im Rahmen von „Mein Konto“ nicht mehr wünschen, so haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese zu löschen. Mit Löschung Ihres „Mein Konto“ Kundenkontos löschen wir sämtliche von Ihnen hochgeladenen Vertragsunterlagen.

3.6 Datenportierung

Soweit wir gemäß Art. 20 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) verpflichtet sind, Ihnen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, zur Verfügung zu stellen, können Sie dies ebenfalls im Rahmen von „Mein Konto“ veranlassen.

Soweit wir die Möglichkeit bieten, Daten, die Ihnen von einem anderen Anbieter gemäß Art 20 DSGVO bereitgestellt wurden, an uns zu übertragen, und Sie hiervon Gebrauch machen oder uns bevollmächtigen, die Datenübertragung von dem anderen Anbieter für Sie zu veranlassen, räumen Sie uns das Recht ein, die übertragenen Daten zu speichern. Eine Auswertung dieser Daten, um Ihnen auf dieser Grundlage für Sie passende oder interessante Produkte oder Leistungen vorschlagen zu können, erfolgt nur, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilen.

3.7 Freiwillige kostenlose Serviceleistungen

Verivox ist bestrebt, sein Angebot stetig zu erweitern und über „Mein Konto“ zukünftig zusätzliche neue Leistungen anzubieten (nachfolgend „Services“). Soweit Verivox diese Services kostenlos anbietet, handelt es sich stets um freiwillige zusätzliche Leistungen, die Verivox jederzeit abändern, einschränken oder ganz einstellen kann.

4.1 Sie können die von Ihnen angegebenen Daten unter der Rubrik „Meine Kundendaten“ jederzeit ändern und – soweit es sich um freiwillige Angaben handelt – auch löschen. Weiterhin können Sie unter „Benutzerkonto löschen“ in der Rubrik „Kontoeinstellungen“ das gesamte „Mein Konto“ Kundenkonto jederzeit mit Wirkung für die Zukunft löschen. Die Änderung und Löschung Ihrer Daten, einschließlich der Löschung Ihres "Mein Konto" Kundenkontos können Sie auch über die in Ziffer 5.3 genannten Kontaktmöglichkeiten beauftragen. Bitte beachten Sie, dass im Falle der Löschung von „Mein Konto“ alle hier vereinbarten Rechte und Pflichten, insbesondere unsere Verpflichtungen nach Ziffer 3, entfallen und alle in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten gelöscht werden, soweit diese nicht mehr für die Durchführung und Abwicklung dieses Vertrages erforderlich sind oder für uns gesetzliche Aufbewahrungsrechte oder -pflichten bestehen.

4.2 Das Recht zur fristlosen Beendigung des Nutzungs- und Beratungsvertrags nach Ziffer 4.1 gilt nicht, soweit und solange zwischen Ihnen und Verivox ein zusätzliches Vertragsverhältnis nach Ziffer 1.2 besteht. In diesem Fall gelten die dort vereinbarten Kündigungsregelungen auch für die Kündigung von „Mein Konto“. Das gesetzliche Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt. Die Beendigung des Vertragsverhältnisses nach Ziffer 1.2, gleich aus welchem Grund, führt nicht automatisch zur Beendigung und Löschung des „Mein Konto“ Kundenkontos. Ist ein Vertragsverhältnis nach Ziffer 1.2 beendet, können Sie „Mein Konto“ wieder nach Maßgabe von Ziffer 4.1 mit den dort genannten Konsequenzen jederzeit löschen.

5.1 Soweit Sie uns gegenüber in die Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken sowie zur werblichen Ansprache eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sollten Sie Einwilligung teilweise oder vollständig widerrufen, findet eine werbliche Ansprache und/oder Datennutzung nicht bzw. nur noch in dem verbleibenden Umfang statt.

5.2 Die Erweiterung, Beschränkung oder der vollständige Widerruf Ihrer uns gegebenen Einwilligungen zur werblichen Ansprache können Sie über unsere Präferenzverwaltung in „Mein Konto“ verwalten.

5.3 Alternativ stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur diesbezüglichen Kontaktaufnahme mit uns offen:

Per E-Mail: service@verivox.de
Schriftlich: Verivox GmbH, „Mein Konto“ Kundenkonto, Am Taubenfeld 10, D-69123 Heidelberg
Telefonisch: 06221 7961 100 oder
Telefax: 06221 7961 184

6.1 Wir haften bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und für Schäden, die auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder der Verletzung einer Garantie beruhen, uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

6.2 Die Haftung bei Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten ist auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder aus Produkthaftung gehaftet wird. Unter wesentlichen Vertragspflichten, auch sog. Kardinalpflichten im Sinne der Rechtsprechung, sind solche Pflichten zu verstehen, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Benutzer vertrauen darf.

6.3 Vorstehende Haftungsausschlüsse bzw. -beschränkungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Verivox.

6.4 Im Übrigen ist eine Haftung gleich aus welchem Rechtsgrund ausgeschlossen.

6.5 Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die vertragsgemäße Erbringung der „Mein Konto“ Leistungen entscheidend von Ihren wahrheitsgemäßen Angaben zu Ihrer Person und Ihrem aktuellen Anbieter/Tarif und den jeweiligen Vertragsdetails abhängt. Eine Haftung für Schäden, die auf einer falschen oder unvollständigen Angabe Ihrerseits beruhen, wird daher ausgeschlossen. Wir bitten Sie daher auch in Ihrem eigenen Interesse, die Eingabe Ihrer Daten im Rahmen der Registrierung zu „Mein Konto“ mit Sorgfalt vorzunehmen und die Daten bei „Mein Konto“ stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Weiterhin kann Verivox bei seiner Leistungserbringung nur die Informationen berücksichtigen, die Sie Verivox mitteilen.

6.6 Ferner weisen wir darauf hin, dass wir unsere Leistungen teilweise auf Grundlage von Informationen Dritter erbringen, so beispielsweise Informationen der Anbieter der vermittelten Produkte und Dienstleistungen zu den im Angebot befindlichen Tarifen und Konditionen. Die konkreten Angebote der Anbieter können von den angegebenen Bedingungen/Konditionen abweichen, die Verivox durch den jeweiligen Anbieter zur Verfügung gestellt wurden. Wir können daher keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit dieser Informationen übernehmen.

6.7 Wir können Ihnen nicht gewährleisten, dass „Mein Konto“ und die diesbezügliche Verivox-App jederzeit unterbrechungsfrei verfügbar ist sowie fehler- und störungsfrei funktioniert. Aufgrund von technischen Umständen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen, kann es zu Ausfällen, insbesondere zu einer zeitweisen ganz oder teilweisen Nichterreichbarkeit kommen. Dies gilt auch im Falle von Wartungsmaßnahmen und Aktualisierungen in einem angemessenen Umfang. Eine hierauf zurückzuführende Nichterreichbarkeit oder eine sonstige nur vorübergehende Nichterreichbarkeit begründet keinen Mangel.

6.8 Die für die Erreichbarkeit und Nutzung von „Mein Konto“ erforderliche IT- und Telekommunikations-Infrastruktur (Hard- und Software, Internetzugang) sind von Ihnen auf eigene Kosten und eigene Verantwortung bereitzustellen und zu erhalten.

Die Regelungen und Erklärungen zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter https://www.verivox.de/company/datenschutz/.

Zuletzt geändert: Mai 2018