Strom bei voltera: Tarife im Vergleich

76

voltera - eine Marke der Energy2day GmbH

Am Haag 10

82166 Gräfelfing

Informationen und Bewertungen zu voltera

Stromtarife von voltera Beim Energieanbieter

voltera – einer Marke der Energy2day GmbH – können Verbraucherinnen und Verbraucher zwischen herkömmlichem Strom und Ökostrom wählen. Wer möglichst wenig zahlen möchte, ist mit einem klassischen Tarif gut beraten. Ein Ökostromtarif bietet sich dagegen für alldiejenigen an, denen der Umweltschutz am Herzen liegt. Hier beinhaltet der Strommix nämlich keine fossilen Brennstoffe und Kernkraft, weshalb die Energieerzeugung die Umwelt weder durch CO2-Emissionen noch durch radioaktiven Abfall in Mitleidenschaft zieht. Allerdings kommen erneuerbare Energien selbst im klassischen Strommix auf mehr als 60 Prozent, womit voltera den bundesweiten Durchschnitt deutlich schlägt.

Die Vertragskonditionen von voltera-Stromtarifen

Wer sich von voltera mit Strom beliefern lässt, bindet sich in der Regel für zwölf Monate an den Anbieter. Die Kündigung ist erstmalig zum Ende der vertraglichen Mindestlaufzeit möglich. Unabhängig vom gewählten Tarif liegt die Kündigungsfrist stets bei sechs Wochen zum Laufzeitende. Da es sich um unbefristete Stromverträge handelt, verlängern diese sich automatisch, wenn Verbraucherinnen beziehungsweise Verbraucher nicht oder nicht rechtzeitig kündigen.

Stromkundinnen und -kunden von voltera profitieren stets von einer zwölfmonatigen Preisfixierung. Die Garantie erstreckt sich sowohl auf den Energiekostenanteil als auch auf die Netznutzungsentgelte. Steuern, Abgaben und Umlagen sind dagegen von dem Preisversprechen ausgeschlossen.

Besonderer Hinweis:

In der Regel beinhalten voltera-Stromverträge eine Wechselprämie in Form eines Neukundenrabatts von bis zu 15 Prozent. Wie hoch der Bonus im Detail ausfällt, hängt vom Wohnort ab.