Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Von 16 bis 1.000 Mbit/s mit DSL und Glasfaser

Die Internet-Bandbreiten bei Vodafone

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Verfügbarkeit prüfen

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich DSL-LTE

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

Inhalt dieser Seite
  1. Die Bandbreiten bei Vodafone
  2. Download-Rate: Leistung für unterschiedlichste Ansprüche
  3. Upload-Rate: DSL nicht immer schnell genug, Glasfaser hingegen schon
  4. Welche Bandbreite bei Vodafone ist empfehlenswert?
  5. Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Vodafone

Vodafone hat mehr im Portfolio als Kabel-Internet: Per DSL und Glasfaser surfen Sie mit Bandbreiten zwischen 16 und 1.000 Mbit/s im Download. Mit Glasfaser-Tarifen werden sogar noch deutlich höhere Uploadraten als via Kabel-Internet geboten. Dank mehrerer Tarife mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten finden Sie den passenden für Ihr Zuhause.

VODAFONE-TARIFE VERGLEICHEN

Der größte Anbieter von Kabel-Internet liefert auch hohe Bandbreiten per DSL und Glasfaser. Alle, die keinen Kabelanschluss besitzen, werden bei Vodafone im Bereich Festnetz-Internet also doch fündig. Verivox hat die Download- und Upload-Geschwindigkeiten gecheckt und ordnet für Sie die verfügbaren Bandbreiten ein. Das sollte Ihnen bei der Wahl des richtigen Tarifs für Ihren Haushalt helfen.

Wer allerdings über einen Kabelanschluss verfügt, kann alternativ unsere Bandbreiten-Einschätzung zu Kabel-Internet-Tarifen bei Vodafone lesen.

Die Bandbreiten bei Vodafone

Vodafone bietet insgesamt vier DSL-Tarife und vier Glasfaser-Tarife an. Mit DSL werden Download-Bandbreiten zwischen schmalen 16 und hohen 250 Mbit/s vertrieben, Glasfaser startet mit flotten 100 Mbit/s und endet bei sehr schnellen 1.000 Mbit/s. Die DSL-Bandbreite richtet sich an Singles, Paare und kleine Familien, mithilfe der Glasfaser-Bandbreiten mit bis zu 1.000 Mbit/s werden auch große Familien, Mehrpersonenhaushalte und Fans von sehr schnellem Internet bedient.

In puncto Upload-Bandbreite startet DSL mit sehr niedrigen 2,4 Mbit/s im kleinsten Tarif, danach folgen mit 10 und 40 Mbit/s vertretbare und ausreichend hohe Upload-Raten, die je nach Haushaltsgrößen den Surfalltag bewältigen. Die Glasfaser-Tarife beginnen hingegen direkt mit einer Upload-Geschwindigkeit von 50 Mbit/s und liefern im Gigabit-Tarif sogar satte 500 Mbit/s im Upload. Mit diesen Geschwindigkeiten sollten keine Probleme aufkommen.

Diese Bandbreite liefern die verfügbaren DSL- und Glasfaser-Tarife bei Vodafone:

  • DSL mit 16 Mbit/s im Download und 2,4 Mbit/s im Upload
  • DSL mit 50 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload
  • DSL mit 100 Mbit/s im Download und 40 Mbit/s im Upload
  • DSL mit 250 Mbit/s im Download und 40 Mbit/s im Upload
  • Glasfaser mit 100 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload
  • Glasfaser mit 250 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload
  • Glasfaser mit 500 Mbit/s im Download und 250 Mbit/s im Upload
  • Glasfaser mit 1.000 Mbit/s im Download und 500 Mbit/s im Upload

Download-Rate: Leistung für unterschiedlichste Ansprüche

AdobeStock_296309840_Frau-am-LaptopDer DSL-Einstiegstarif liefert eine Download-Rate von verhältnismäßig langsamen 16 Mbit/s. Damit lässt sich noch akzeptabel im Netz surfen, Mails abrufen und Inhalte in Full-HD-Qualität abrufen. Für eine genügsame Person, die das Internet wenig nutzt, könnte die Bandbreite ausreichend sein. Es folgen DSL-Tarife mit 50 und 100 Mbit/s, die durch ihre höhere Bandbreite die Downloadzeit deutlich reduzieren. 4K-Streaming funktioniert ohne Zwischenpuffern mit 50 Mbit/s im Download, mit 100 Mbit/s sind zeitgleich mehrere 4K-Streams möglich und sehr große Downloads wie etwa das Herunterladen eines Videospiels sind in angemessener Zeit erledigt.

Durch 250 Mbit/s erhöht sich erneut der Komfort: Sie sind noch schneller im Netz unterwegs, haben mehr Kapazität für weitere Mitglieder im Haushalt und Downloads sind noch schneller beendet. Mit den exklusiv der Glasfaser vorbehaltenen Bandbreiten von 500 und 1.000 Mbit/s schmelzen in unseren drei Beispielen die Wartezeiten nochmals deutlich. Haushalte, in denen täglich mehrere große Downloads anfallen oder zeitgleich das Internet stark ausgelastet wird, dürften sich über die hohe Download-Bandbreite freuen.

Download-Geschwindigkeit
3 GB HD-Film
10 GB Softwareupdate
80 GB Spiel-Installation
16 Mbit/s 25:36 Minuten 1:25:20 Stunde 11:22:40 Stunden
50 Mbit/s 8:11 Minuten 27:18 Minuten 3:38:27 Stunden
100 Mbit/s 4:05 Minuten 13:39 Minuten 1:49:13 Stunde
250 Mbit/s 1:38 Minute 5:27 Minuten 43:41 Minuten
500 Mbit/s 49 Sekunden 2:43 Minuten 21:50 Minuten
1.000 Mbit/s 24 Sekunden 1:21 Minute 10:55 Minuten

Upload-Rate: DSL nicht immer schnell genug, Glasfaser hingegen schon

Die Upload-Rate bei DSL könnte in den unteren Tarifstufen für Probleme sorgen: Im Einstiegstarif werden nur 2,4 Mbit/s geboten, der nächst schnellere 50-Mbit/s-Tarif liefert immerhin 10 Mbit/s. Erstere ist verhältnismäßig langsam, so beansprucht bereits das Verschicken von Fotos einige Zeit und Videochats im Homeoffice laufen oftmals nicht reibungslos. Letztere bietet eine akzeptable Upload-Geschwindigkeit, um immerhin sorgenfrei im Homeoffice zu arbeiten und ab und zu Cloud-Dienste zu nutzen.

Um vollständig auf Nummer sicher zu gehen, raten wir zu einer noch höheren Upload-Rate, sofern Sie häufiger Daten verschicken und die Cloud nutzen. Mit 40 Mbit/s im Upload sind Sie gut gerüstet: Das Hochladen eines Smartphone-Backups mit einer Größe von 1 GB ist in weniger als vier Minuten abgeschlossen – zum Vergleich: mit 2,4 Mbit/s dauert diese Aufgabe über 45 Minuten.

Die Glasfaser-Tarife beginnen mit einer Upload-Rate von 50 Mbit/s, diese steigert sich im 500-Mbit/s-Tarif auf 250 Mbit/s und bietet im schnellsten Gigabit-Tarif gar 500 Mbit/s. Bereits mit 50 Mbit/s sollten Sie im Alltag keinerlei Probleme mit einer zu niedrigen Bandbreite erhalten, unsere beiden Beispielaufgaben werden schnell erledigt.

Upload-Geschwindigkeit
50 Fotos (250 MB)
Smartphone-Backup (1 GB)
2,4 Mbit/s 11:06 Minuten 45:30 Minuten
10 Mbit/s 3:20 Minuten 13:39 Minuten
40 Mbit/s 50 Sekunden 3:24 Minuten
50 Mbit/s 40 Sekunden 2:43 Minuten
250 Mbit/s 8 Sekunden 32 Sekunden
500 Mbit/s 4 Sekunden 16 Sekunden

Welche Bandbreite bei Vodafone ist empfehlenswert?

Mobilfunk StreamingMit dem Einstiegstarif samt 16 Mbit/s im Download werden nur Personen glücklich, die selten im Netz unterwegs sind und wenige Online-Dienste nutzen. Wenn daheim ein 4K-fähiger Fernseher vorhanden ist, Sie im Homeoffice arbeiten oder gelegentlich größere Downloads starten, ist eine Bandbreite von mindestens 50 Mbit/s empfehlenswert. Leben Sie als Paar gemeinsam im Haushalt, sollten Sie einen Tarif mit 100 Mbit/s – egal ob DSL oder Glasfaser – ins Visier nehmen. Die höhere Bandbreite stellt sicher, dass auch bei gleichzeitiger Nutzung keine Engpässe entstehen. Familien sind mit 100, besser 250 Mbit/s gut beraten, sofern die Kinder schon im Netz aktiv sind.

Höhere Bandbreiten von 500 Mbit/s oder 1.000 Mbit/s sind lohnenswert, wenn Sie mit vielen Haushaltsmitgliedern das Internet zeitgleich nutzen oder häufig große Downloads anfallen und Sie Wartezeiten so kurz wie möglich halten wollen. Um so schnell unterwegs zu sein, benötigen Sie jedoch einen Glasfaseranschluss, den Vodafone bereitstellen kann. Hierzu sollten Sie im Vorfeld einen Verfügbarkeitscheck durchführen.

Geschwindigkeit
Single-Haushalt
2-Personen-Haushalt
Familie (3 oder mehr Personen)
16 Mbit/s ⭐⭐
50 Mbit/s ⭐⭐⭐ ⭐⭐
100 Mbit/s ⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐ ⭐⭐
250 Mbit/s ⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐
500 Mbit/s ⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐
1.000 Mbit/s ⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐

⭐⭐⭐ = generell gut geeignet
⭐⭐ = bedingt gut geeignet
⭐ = nicht gut geeignet

AdobeStock_288763235_Paar-mit-Fernbediehnung-auf-Couch

Welche Internetgeschwindigkeit benötigt Streaming?

Um Filme und Serien bei Streaming-Diensten in hoher Qualität und ohne Ruckeln genießen zu können, muss eine gute Internetverbindung verfügbar sein.

Welche Internetgeschwindigkeit benötigt Streaming?

Zum Ratgeber

AdobeStock_216825251_Upload Laptop

Wie hoch sollte die Upload-Geschwindigkeit sein?

Der Upload gibt an, wie schnell Daten ins Netz gesendet werden können. Wenn bei Ihnen die Wartezeiten für das Hochladen von Dateien lang ausfallen oder Ihre Webcam häufig nur ein schlechtes Bild ausgibt, dann könnte eine zu geringe Upload-Geschwindigkeit die Ursache sein. Erfahren Sie mehr!

Wie hoch sollte die Upload-Geschwindigkeit sein?

Zum Ratgeber

Jetzt Internet-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet-Vergleich
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 620 € sparen

    So haben wir gerechnet:

    Mindestgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
    Inklusive: Internet, Telefon und Router
    Wohnort: Kiel, 24148, ausgewählte Adressen

    Aktueller Tarif: Telekom MagentaZuhause M (nach Mindestlaufzeit), Kosten für die nächsten 24 Monate: 1.077,60 Euro (monatlich: 39,95 Euro + 4,95 Euro für den Router)

    Günstigster Tarif: PŸUR Pure Speed 120, Kosten für 24 Monate (inkl. einmaliger Kosten und Vergünstigungen): 455,52 Euro (Durchschnittspreis pro Monat inklusive Router: 18,98 Euro)

    Einsparung: 622,08 Euro
    (Stand: 21.02.2024)

  • Günstige Tarif-Schnäppchen

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268319

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.9 von 5

Internetvergleich

  • 328 Bewertungen
  • in den letzten 12 Monaten