Call-by-Call-Rechner

Mit dem Call-by-Call-Rechner von Verivox ist es ganz einfach, die Telefonrechnung zu halbieren. Der Preisvergleich zeigt Ihnen je nach Uhrzeit und Gesprächsziel die besten Call-by-Call-Anbieter.

Zum Call-by-Call-Rechner
Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 252493

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Unsere meistgenutzten Vergleiche
  2. Mit dem Call-by-Call-Rechner den passenden Anbieter finden
  3. Sie wollen sofort günstig telefonieren?
  4. Worauf Sie bei der Auswahl des Call-by-Call-Anbieters achten sollte
  5. Häufig gestellte Fragen
  6. Jetzt DSL-Angebote vergleichen
  7. In 3 Schritten zum passenden Tarif:

Mit dem Verivox Call-by-Call-Rechner den passenden Anbieter finden

Mit dem Call-by-Call-Rechner ist die Suche nach der passenden Sparvorwahl kinderleicht. Dazu brauchen Sie nur die Uhrzeit, den Wochentag, das Gesprächsziel und die voraussichtliche Dauer des Telefonats auszuwählen und schon zeigt Ihnen der Call-by-Call-Rechner eine tagesaktuell aufbereitete Übersicht an.

Die vom Call-by-Call-Rechner vorgeschlagenen Ergebnisse können eingegrenzt werden, indem man beispielsweise nur Anbieter anzeigen lässt, die keine Einwahlgebühr erheben oder auf einen Mindestumsatz verzichten. Da seit 01.08.2012 für Call-by-Call-Anbieter eine Tarifansagepflicht besteht, haben wir diesen Filter für Sie bereits vorausgewählt.

Des Weiteren können Sie Anbieter mit vorheriger Anmeldepflicht von den Ergebnissen im Call-by-Call-Rechner ausschließen. Die Abrechnung der Call-by-Call-Nummern erfolgt in der Regel über die monatliche Telefonrechnung der Deutschen Telekom. Nur Anbieter mit vorheriger Anmeldepflicht erstellen eine separate Rechnung.

Sie wollen sofort günstig telefonieren?

Wenn Sie sofort lostelefonieren möchten, dann empfehlen wir Ihnen unsere Call-by-Call-Vergleichstabellen. Darin zeigen wir Ihnen die günstigsten Call-by-Call Anbieter für Anrufe ins deutsche Festnetz sowie ins Mobilfunknetz. Die Taktung sowie eventuelle Einwahlgebühren werden hier bereits berücksichtigt. Als Berechnungsbasis dient ein Gespräch mit einer Dauer von einer Minute.

Worauf Sie bei der Auswahl des Call-by-Call-Anbieters achten sollte

Generell sollten Verbraucher bei der Auswahl eines Call-by-Call-Anbieters nicht nur auf den Preis achten: Die Taktung und Tarifzonen sollte man nicht aus dem Auge verlieren. Insbesondere bei längeren Telefongesprächen ist es wichtig, sich vorher mit dem Call-by-Call Rechner über die günstigsten Vorwahlen zu informieren. Schließlich sind die Preisunterschiede zwischen den Anbietern beträchtlich und die Vorwahlen nicht zu jedem Zeitpunkt gleich günstig.

Häufig gestellte Fragen

Mit „Voice over IP“ bezeichnet man das Telefonieren über die Internetleitung. Wörtlich übersetzt bedeutet es „Stimme über Internet-Protokoll“. „Voice over IP“ ist eine kostengünstige Alternative zum klassischen Telefon. Dabei wird die Sprache in Form von digitalen Datenpaketen übertragen. Für eine problemlose Übertragung sollten die Datenpakete mit einer Geschwindigkeit von mindestens zwei Megabit pro Sekunde übermittelt werden, denn bei niedrigeren Übertragungsraten könnte das Telefonieren über Internet verzögert werden.

Ein Ortsgespräch ist ein im jeweiligen Ortsnetz stattfindendes Gespräch, d. h. es findet im selben Vorwahlbereich statt. Ferngespräche finden dagegen von einem Ortsnetz in ein anderes statt.

Call-By-Call-Angebote können nur über einen DSL-Anschluss der Deutschen Telekom genutzt werden. Wer diese Angebote nutzen möchte – etwa für günstige Festnetzgespräche ins Ausland - sollte von einem Anbieterwechsel absehen.

Bei Call-by-Call handelt es sich um eine Vorwahl, die der eigentlichen Rufnummer vorangestellt wird. Diese Möglichkeit zum verbilligten Telefonieren ist noch immer verbreitet und wird von verschiedenen Betreibern angeboten.

Unter Taktung versteht man die Abrechnungsintervalle, in denen jeweils eine neue Gebühreneinheit fällig wird. Die Taktung kann den Preis für ein Gespräch in Abhängigkeit von der Gesprächslänge erheblich beeinflussen. Grundsätzlich gilt: Je kleiner die Intervalle, desto fairer und genauer die Abrechnung. Wer häufig sehr kurze Gespräche führt, sollte einen Tarif mit möglichst kurzer Taktung wählen.

Internet Deutschland

DSL-Komplettpakete

DSL-Komplettpakete bestehen für gewöhnlich mindestens aus einer Internet- und einer Festnetz-Flatrate, sie lassen sich je nach Anbieter um TV-Angebote oder einen Handytarif erwarten.

DSL-Komplettpakete

Mehr Internet für Ihr Geld

DSL-Anbieter

Die Anzahl der DSL-Anbieter hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Wir helfen Ihnen, den passenden Anbieter zu finden.

DSL-Anbieter

Jetzt DSL-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet+Telefon
  • Kostenlos Tarife vergleichen

  • Bis zu 650 € sparen
  • Günstige Tarif-Schnäppchen

Mehr rund um Internet

In 3 Schritten zum passenden Tarif:

1.

DSL-Preise im Direktvergleich

Einfach Vorwahl eingeben, Vergleich starten und aktuelle Online-Vorteile sichern!

2.

Kostenlose Expertenberatung

Tarif individuell anpassen – bei Fragen hilft unser ausgezeichneter Kundenservice weiter!

3.

Online wechseln & sparen

In nur 5 Minuten einfach online abschließen: Ihr neuer Anbieter kümmert sich um den Wechsel.