Kfz-Versicherung für Kleinwagen

Passenden Versicherungstarif für Ihren Kleinwagen finden

Verivox NGG Siegel
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung
  • 1-Klick-Kündigungsservice

    EXKLUSIVER VERIVOX Kündigungsservice:
    Beim Abschluss des neuen Vertrages kündigen wir – auf Wunsch – Ihren alten Vertrag. Für Sie: Einfach und kostenlos.

    Kündigungsgarantie:
    Verivox garantiert eine rechtswirksame Kündigung. So sind Sie sicher, dass Ihr alter Vertrag fristgerecht endet, wenn Sie in die Kündigung eingewilligt haben und Ihre Angaben korrekt sind.

    Ohne Papier und ohne Unterschrift:
    Eine Ummeldung bei Ihrer Zulassungsstelle ist nicht nötig. Die Behörde wird vom neuen Versicherer informiert.

  • Nirgendwo-Günstiger-Garantie

    Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

    Mehr erfahren

  • FINANZTIP (09/2020): "Beste Preise bei Verivox"

    FINANZTIP-Kfz-Studie (09/2020)

    Das unabhängige Verbraucherportal FINANZTIP hat in seiner aktuellen Studie nach den günstigstenPreisen für Kfz-Versicherungen gesucht. Das Ergebnis: Die besten Angebote gibt es bei Verivox. Verivox hat die niedrigste durchschnittliche Abweichung vom günstigsten Marktpreis.

    FINANZTIP empfiehlt: Ein doppelter Vergleich – d.h. eine Kombination von Portal und Direktversicherer - liefert die besten Ergebnisse.

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich KFZ Versicherungsvergleich

FINANZTIP-Kfz-Studie (09/2020)

Der unabhängige Geldratgeber FINANZTIP hat in seiner aktuellen Studie nach den günstigsten Preisen für Kfz-Versicherungen gesucht. Das Ergebnis: Die besten Angebote gibt es bei Verivox. Verivox hat die niedrigste durchschnittliche Abweichung vom günstigsten Marktpreis.

FINANZTIP empfiehlt: Ein doppelter Vergleich – d.h. eine Kombination von Portal und Direktversicherer - liefert die besten Ergebnisse.

Wie berechnen wir die Ersparnis?
Günstigstes Angebot: 542,07 Euro
Teuerstes Angebot: 1403,20 Euro
Ersparnis: 861,13 Euro jährlich
Modellfall – Nur leistungsstarke Tarife im Vergleich:
Tarifleistungen: freie Werkstattwahl, Schutz bei grober Fahrlässigkeit, Marderschäden inkl. Folgeschäden, erweiterte Wildschäden
Volvo V50 T5 (9101/AJL); Erstzulassung 06/2012; Kauf 01/2018
Beamter (50) in Heidelberg (PLZ 69123); weiterer Fahrer: Kind (20); Jahresfahrleistung 6.000 km
Haftpflicht und Vollkasko mit 300/150 Euro Selbstbehalt bei SF 12
Quelle: Verivox Versicherungsvergleich GmbH, Oktober 2020.

Ihr unabhängiger Versicherungsmakler - Erstinformation

Kfz-Versicherung für Kleinwagen

Als zusätzliche Kfz-Versicherung für einen neuen Kleinwagen oder ein geleastes beziehungsweise finanziertes Fahrzeug empfiehlt sich eine Vollkaskoversicherung. Für gewöhnlich lohnt es sich für Fahrzeuge ab einem Alter von fünf Jahren, in einen Teilkasko-Tarif zu wechseln. Handelt es sich um einen älteren Kleinwagen mit einem niedrigen Restwert handelt, ist eine Kfz-Haftpflicht ausreichend. Wer bei den Versicherungsbeiträgen sparen möchte, sollte beim Kauf eines Kleinwagens auf eine niedrige Typklasse achten.Um den besten und günstigsten Versicherungstarif für Ihren Kleinwagen zu finden, nutzen Sie am besten den Verivox-Vergleichsrechner.

Inhalt dieser Seite
  1. So funktioniert der Vergleich
  2. Die passende Kfz-Versicherung für Kleinwagen finden
  3. Charakteristische Merkmale von Kleinwagen
  4. Die Vor- und Nachteile eines Kleinwagens
  5. Welcher Versicherungsschutz ist notwendig?
  6. Unser Tipp
  7. Durch eine niedrige Typklasse bei den Versicherungsbeiträgen sparen
  8. Mit Verivox eine günstige Kfz-Versicherung abschließen
  9. Häufig gestellte Fragen
  10. Weitere interessante Artikel
  11. Das ist Verivox

Kfz-Versicherungen für Kleinwagen im Vergleich: So funktioniert es

Mit dem Verivox Online-Rechner können Sie über 330 Versicherungstarife in Hinblick auf Preis und Leistung vergleichen. Folgen Sie einfach diesen 3 Schritten:

  1. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und starten Sie in den Vergleich.
  2. Nun tragen Sie die wichtigsten Daten zu Ihrem Fahrzeug und dem oder den Fahrern ein.
  3. Nachdem Sie den gewünschten Schutz ausgewählt und einige wenige Angaben zu möglichen Rabatten gemacht haben, gelangen Sie zu den Angeboten. Finden Sie hier den für Sie passenden und günstigsten Tarif!

Jetzt vergleichen

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 251094

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Die passende Kfz-Versicherung für Kleinwagen finden

Kleinwagen sind hierzulande eine der beliebtesten Pkw-Klassen. Etwa jeder fünfte Wagen auf deutschen Straßen gehört zu diesem Segment. Ihre große Beliebtheit erklärt sich vor allem mit ihrer Vielseitigkeit. Die kleinen Flitzer sind insbesondere im Stadtverkehr sehr praktisch und sie eignen sich sowohl für Kleinfamilien als auch für Singles und Fahranfänger. Kleinwagen sind verglichen mit größeren Fahrzeugen nicht nur günstig in der Anschaffung, auch die Versicherungskosten sind meist niedriger. Wie hoch die Beiträge bei einer Kfz-Versicherung für Kleinwagen ausfallen, hängt jedoch noch von weiteren Faktoren ab.

Charakteristische Merkmale von Kleinwagen

Kleinwagen sind im Laufe der Zeit immer länger geworden, dies gilt auch für die anderen Fahrzeugklassen. Heutige Modelle sind 3,8 bis 4 Meter lang, was den früheren Maßen der Kompaktklasse entspricht. Charakteristische Merkmale eines Kleinwagens sind der Frontantrieb, der quer eingebaute Motor und ein Schrägheck, das sich in den 1970er-Jahren durchgesetzt hat. Typische Vertreter dieser Fahrzeugklasse sind der VW Polo und der Opel Corsa.

Die Vor- und Nachteile eines Kleinwagens

Ein Vorteil von Kleinwagen ist ihr vergleichsweise niedriger Preis. Sie sind in der Regel günstiger als Wagen der Kompakt- und Mittelklasse. Eine Ausnahme stellen auf Leistung ausgelegte Premiummodelle dar. Da die meisten Kleinwagen über keinen allzu starken Motor verfügen, verbrauchen sie für gewöhnlich nur relativ wenig Kraftstoff, was sowohl den Geldbeutel als auch die Umwelt schont.

Allerdings hat ein Kleinwagen auch Nachteile. Diese Fahrzeugklasse bietet beispielsweise recht wenig Stauraum. Daher eignen sich die Wagen vor allem als Stadtautos und eher weniger für den Sommerurlaub einer mehrköpfigen Familie. Es gibt jedoch auch Modelle, die einen größeren Kofferraum haben als so manches Mittelklassefahrzeug. Abstriche sind ebenfalls beim Fahrkomfort zu machen.

Kfz-Versicherung für Kleinwagen: Welcher Versicherungsschutz ist notwendig?

Wer einen Kleinwagen im öffentlichen Straßenverkehr bewegen möchte, muss das Auto zulassen. Dazu benötigen Fahrzeugbesitzer die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie deckt Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die der Versicherungsnehmer Dritten verursacht hat. Eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung ist eine optionale Erweiterung des grundlegenden Versicherungsschutzes. Ob sich ein solcher Tarif lohnt, hängt vor allem vom Alter des Fahrzeugs ab.

Vollkasko nur für neue Kleinwagen lohnenswert

Handelt es sich bei Ihrem Kleinwagen um ein Neufahrzeug, ist es sinnvoll, eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. Dies gilt umso mehr, wenn Sie das Auto geleast haben oder per Kredit finanzieren. Da dieser vollumfängliche Versicherungsschutz auch hohe Beiträge bedeutet, bietet sich eine Vollkasko hauptsächlich in den ersten fünf Jahren nach Erwerb des Autos an.

Teilkasko für Kleinwagen mittleren Alters interessant

Wenn der Stadtflitzer bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, ist eher eine Teilkasko als zusätzliche Kfz-Versicherung für Ihren Kleinwagen sinnvoll. Sie deckt typische Schadensfälle ab, kostet aber weniger als die Vollkasko. Hat das Fahrzeug nur noch einen geringen Restwert, reicht für gewöhnlich eine Haftpflichtversicherung aus. Letztlich hängt es von den Präferenzen des Fahrzeughalters ab, ob er sich eine zusätzliche Kaskoversicherung leisten möchte.

Unser Tipp

Je höher die Schadenfreiheitsklasse eines Versicherungsnehmers in der Vollkasko ist, desto geringer ist der Beitrag. Daher ist zu empfehlen, vor einem Wechsel in die Teilkasko die Preise zu vergleichen. Aufgrund des gewährten Rabatts kann es nämlich passieren, dass die Kosten ähnlich hoch sind, da es in der Teilkaskoversicherung keinen Schadenfreiheitsrabatt gibt. Deswegen kann es mitunter sinnvoll sein, die Vollkasko länger zu nutzen.

Durch eine niedrige Typklasse bei den Versicherungsbeiträgen sparen

Bei der Berechnung des Versicherungsbeitrags berücksichtigen die Versicherungsunternehmen zahlreiche Faktoren. Entscheidend ist die Typklasse, die sich aus den Schadens- und Diebstahlstatistiken sowie den Unfallbilanzen ergibt. Für die Bewertung der verschiedenen Kleinwagenmodelle ist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GdV) verantwortlich. Für die jeweiligen Tarife gelten unterschiedliche Bewertungsskalen:

  • Haftpflichtversicherung: 10–25
  • Teilkaskoversicherung: 10–33
  • Vollkaskoversicherung: 10–34

Bei Haftpflicht- und Vollkaskotarifen gilt ein Wert von 12 als sehr gut. In der Teilkasko ergeben sich für gewöhnlich höhere Bewertungen, sodass Werte bis 20 akzeptabel sind. In welche Klasse der GdV ein Kleinwagenmodell einordnet, darauf haben Sie keinen Einfluss. Sie können die Typklasse jedoch beim Kauf des Fahrzeugs berücksichtigen. Entscheiden Sie sich beispielsweise für ein unter Fahranfängern sehr beliebtes Modell, müssen Sie bei der Kfz-Versicherung für den Kleinwagen mit einem höheren Beitrag rechnen, als wenn Sie einen Kleinwagen mit niedriger Typklasse erwerben.

Mit Verivox eine günstige Kfz-Versicherung für Kleinwagen abschließen

Wenn Sie nach einer Kaskoversicherung für Ihren neuen Kleinwagen suchen oder eine Kfz-Haftpflicht für ein älteres Fahrzeug benötigen, können Sie dafür den Verivox-Vergleichsrechner nutzen. Das Online-Tool berücksichtigt mehr als 330 Tarife, sodass Sie schnell und unkompliziert die optimale Kfz-Versicherung für Ihren Kleinwagen finden.

Damit der Rechner eine Rangliste mit den verfügbaren Angeboten erstellen kann, geben Sie die versicherungsrelevanten Daten in die Eingabemaske ein. Anschließend stehen Ihnen verschiedene Filteroptionen zur Verfügung, um das Suchergebnis Ihren Wünschen anzupassen. Es ist beispielsweise möglich, sich lediglich Tarife mit Schutzbrief, Rabattschutz und/oder einer Mallorca-Police anzeigen zu lassen.

Zum Vergleichsrechner

Häufig gestellte Fragen

Die monatlichen Kosten für ein Auto setzen sich aus den Fixkosten wie Kfz-Versicherung, der optionalen Kaskoversicherung, der Kfz-Steuer und Reparaturen sowie Inspektionen zusammen. Dazu kommen die Betriebskosten für das Auto. Dazu zählen Kosten für Sprit, Motoröl, Wäsche und Pflege des Wagens. Generell ist ein Kleinwagen im monatlichen Unterhalt günstiger als ein Wagen der Mittel- oder Oberklasse. Abhängig vom Modell können die Kosten für den Kleinwagen natürlich variieren. Als Richtwert lassen sich circa 400 Euro pro Monat als Unterhaltskosten angeben.

Die günstigsten Kleinwagen sind als Neuwagen schon ab etwa 7.000 Euro erhältlich. Der Preis ist stark abhängig von Marke, Modell und der gewünschten Ausstattung. Neben dem Anschaffungspreis spielt auch der Wertverlust eine entscheidende Rolle bei den Kosten eines Kleinwagens. Hinzu kommen die monatlichen Fix- und Betriebskosten für das Auto. 2020 war der Mitsubishi Space Star 1.0 Basis Sieger im Kleinwagen-Autokostenvergleich, dicht gefolgt von den Kleinwagen-Modellen von Citroen und Peugot.

Der Kleinwagenmarkt bietet eine große Auswahl. Mittlerweile gibt es Kleinwagenmodelle in fast allen Antriebsarten. Die Verbraucher haben die Wahl zwischen Elektro, Hybrid, Benziner, Diesel oder Gasmotor. Welcher Antrieb sich am meisten rentiert, ist abhängig von persönlichen Vorlieben sowie der Art der Nutzung des Kleinwagens.

Weitere interessante Artikel

Kleines Auto auf Verträgen

Sonderkündigungsrecht

Wie Sie Ihr Sonderkündigungsrecht in der Kfz-Versicherung richtig nutzen und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier.

Sonderkündigungsrecht

Fahranfänger

Kfz-Versicherung für Fahranfänger

Mit Verivox finden Sie die beste und günstigste Kfz-Versicherung für Fahrangänger

Kfz-Versicherung für Fahranfänger

Fiktive Abrechnung: Geld statt Reparatur

Kfz-Haftpflichtversicherung

Was die Kfz-Haftpflichtversicherung schützt und wie Sie den besten Tarif finden, erfahren Sie hier.

Kfz-Haftpflichtversicherung

Kfz-Versicherung

0800 289 289 4

0800 289 289 4

Montag - Freitag 8-22 Uhr

Wochenende 9-22 Uhr

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren