Smartphones und Tablets von BlackBerry

BlackBerryDas kanadische Unternehmen BlackBerry Limited wurde im Jahre 1984 von Mike Lazaridis gegründet und firmierte bis 2013 unter dem Namen Research in Motion (RIM). Das erste Gerät namens BlackBerry erschien erst 1999 und konnte nicht mal telefonieren. Seitdem haben die Smartphones mit der QWERTZ-Tastatur jedoch eine lange Entwicklung durchgemacht – sogar Tablets werden inzwischen von dem Unternehmen angeboten. Die aktuellen Modelle von BlackBerry-Smartphones und -Tablets finden Sie in der folgenden Geräteübersicht. Neben technischen Spezifikationen wie Speicher- und Displaygrößen sind auch Informationen zur Software oder Tarifbedingungen mit einem Klick verfügbar.

Testvideo: BlackBerry KEYone im Verivox-Test

Mehr Testvideos auf YouTube

Die ersten erfolgreichen Produkte

Das erste in größerem Umfang erfolgreiche Produkt war der 1998 eingeführte [email protected] Pager, der es seinen Nutzern erlaubte, drahtlos Nachrichten über das Internet zu verschicken, wobei es auf das Netzwerk Mobitex zurückgriff. Das Gerät genießt bei BlackBerry-Fans Kultstatus und ist bei Sammlern nach wie vor hoch begehrt. 1999 gelang RIM mit dem BlackBerry 850 ein Durchbruch, der die Entwicklung der mobilen Kommunikation maßgeblich beeinflusste. Das Gerät stellte eine Weiterentwicklung des [email protected] Pagers dar und verfügte neben Messaging- und Organizereigenschaften bereits über Funktionen eines HTML-Browsers – auch wenn es noch nicht telefonieren konnte und somit nicht zu Smartphones gezählt werden kann.

Das BlackBerry Betriebssystem

Ebenfalls auf das Jahr 1999 geht das erste mobile Betriebssystem zurück, das BlackBerry OS 1.0. Es begründete ein bis heute stabiles Ökosystem in hauseigener Softwareumgebung, die sich von parallelen Entwicklungen der Konkurrenz nur bedingt beeindrucken ließ. Die nächste Version, das BlackBerry OS 3.6, steuerte ab 2002 bereits das BlackBerry Smartphone 5810. Im Jahre 2011 wurde OS durch das Betriebssystem BlackBerry 10 ersetzt, das auf dem QNX-System basiert. Seine besondere Stärke ist der Hub, welcher Nachrichten aus vielen Quellen übersichtlich bündelt und mit einem Blick verfügbar macht. Mit der Version BlackBerry 10.2.1 begann auch eine vorsichtige Öffnung in Richtung Android, dessen Apps unter bestimmten Bedingungen unterstützt werden.

BlackBerry Smartphones

Die Geräte von BlackBerry zeichnen sich durch ihr erlesenes Design aus, das erheblich zur Markenbindung beiträgt. In diesem Bereich arbeitet BlackBerry punktuell mit großen Designerlabels wie Porsche zusammen. So entstehen außergewöhnlich edle Spitzenmodelle für Menschen, die das Besondere lieben. Andere Gerätelinien setzen auf Highlights wie eine hervorragende Klangqualität oder besonders hohe Sicherheitsstandards. Obwohl der Touchscreen inzwischen gebräuchlich ist, müssen BlackBerry-Fans nicht unbedingt auf den gewohnten Komfort eines Smartphones mit QWERTZ-Tastatur verzichten: Erhältlich sind auch Ausführungen, die eine gelungene Kombination aus beiden Steuerungselementen bieten.

BlackBerry Tablets

Als erstes Tablet des Herstellers ging 2010 das BlackBerry PlayBook an den Start, das direkt mit dem Apple iPad konkurrierte. Aktuelle Modelle firmieren noch immer unter der Bezeichnung PlayBook und verfügen über sämtliche Funktionen, die man von Geräten der neuesten Generation erwartet, ohne dabei ihre Herkunft zu verleugnen: Die Verwaltung von Nachrichten, Kalendern und Kontakten in altbekannter BlackBerry-Art wurde zeitgemäß perfektioniert. BlackBerry PlayBooks sind somit leistungsstarke Tools für die tägliche Kommunikation, die es auch anspruchsvollen Usern ermöglichen, jederzeit alles im Griff zu haben.

Apps aus der BlackBerry World

Zur Personalisierung der Benutzeroberfläche stehen im App Store von BlackBerry über 120.000 Applikationen zur Verfügung, etwa ein Viertel davon gratis. Neben reinen Apps bietet der Store auch Games, Themes und Musik zum Download, die unter Verwendung der persönlichen Blackberry-ID inzwischen auch über WLAN bezogen werden können. Zudem ist es auch möglich, BlackBerry Apps an Freunde zu verschenken. Die BlackBerry World ist somit integraler Bestandteil eines Systems, dessen Alleinstellungsmerkmale treue Anhänger in aller Welt begeistern.

Handypreisvergleich

Allnet-Flatrates vergleichen

Mit Allnet-Flatrates telefonieren Sie unbegrenzt lange in alle Netze.

Allnet-Flat
Smartphone

Smartphone-Suche

Finden Sie Ihr Wunsch-Gerät mit einem günstigen Tarif nur in wenigen Klicks.

Smartphone-Finder
Verivox Handypilot

Per App zum besten Handynetz

Der innovative Handytarif-Guide von Verivox zeigt den besten Handyempfang bei Ihnen vor Ort.

Zur Verivox Handypilot-App