Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren .

Samsung Galaxy S10

Die besten Tarife mit Vertrag vergleichen.

6,1 Zoll
512 GB
16 MP
LTE

Tarifauswahl zum Samsung Galaxy S10

Samsung Galaxy S10

Am 20. Februar 2019 wurde die zehnte Generation der beliebten Samsung Galaxy S-Reihe vorgestellt und Samsung überraschte mit gleich drei neuen Smartphone-Modellen: dem Galaxy S10, dem günstigeren Galaxy S10e und der Luxusvariante Galaxy S10+. Erste Tests zeigen, dass das neueste Smartphone-Modell in jeder Version vielversprechende Neuerungen mitbringt. Wenn Sie keines der innovativen Features verpassen möchten, aber auch nicht die absolute Luxusversion brauchen, sollten Sie sich vor allem das Galaxy S10 genauer ansehen.

Doch egal, für welche Version Sie sich entscheiden, die neuesten Flagship-Produkte von Samsung sind immer preisintensiv. Es lohnt sich also, ein Samsung Galaxy S10 direkt mit Vertrag zu wählen, wenn Sie den Neupreis nicht auf einmal bezahlen möchten.

Neuerungen beim Samsung Galaxy S10

Die Liste der Neuerungen und kleinen Veränderungen zum Vorgängermodell, dem Samsung Galaxy S9, ist lang. Dazu gehören:

  • drei Kameralinsen auf der Rückseite des Smartphones
  • ein größeres Display
  • Wireless PowerShare
  • größerer Speicher und mehr Akkuleistung
  • neuer WLAN-Standard

Was sich hinter diesem Punkten genau verbirgt, wird noch im Einzelnen erklärt. Eine weitere wichtige Neuerung ist: Der Fingerabdrucksensor ist nicht mehr auf der Rückseite des Smartphones, sondern im Display untergebracht. Samsung nutzt zum ersten Mal Ultraschall-Technologie für die Kennung. Weiterhin ist die Entsperrung mittels Gesichtserkennung möglich, abgeschafft wurde aber der Iris-Scan. Dieser ist zwar sehr sicher, funktionierte beim Vorgängermodell aber nicht immer fehlerfrei.

Das Design

Optisch erinnert das Samsung Galaxy S10 an seinen Vorgänger. Wieder gibt es einen Metallrahmen, der diesmal aber auf Hochglanz poliert ist. Auffällig am Galaxy S10 sind die drei Kameralinsen auf der Rückseite und das größere Display mit der fehlenden Kamera-Notch. Außer in Schwarz und Weiß ist das Samsung Galaxy S10 auch in den Farben Grün und Blau erhältlich.

Display: Größer, ohne unhandlich zu sein

Neben der Dreifach-Kamera auf der Rückseite ist vor allem das AMOLED-Display interessant. Zwar ist das Galaxy S10 nur etwas breiter und länger als sein Vorgänger, es wirkt aber viel größer. Das liegt an den schmaleren Gehäuserändern rund um das Display. So liegt das Handy noch immer gut in der Hand, bietet in der S10-Version aber ein Display, das ganze 6,1 Zoll misst. Es kommt ohne Notch aus, denn die Kamera sitzt hinter einer runden Aussparung in der oberen, rechten Ecke des Displays.

Kabelloses Aufladen

Die Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S10 ist mit einer Sprechzeit von 21 Stunden beachtlich. Das Aufladen kann kabellos erfolgen. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang die Funktion Wireless PowerShare. Sie sorgt dafür, dass das Handy zur Ladestation für andere Geräte wird. Wearables wie Galaxy Buds oder die Galaxy Watch werden durch das Auflegen auf die Rückseite des Smartphones ganz einfach aufgeladen. Das kabellose Aufladen funktioniert auch mit anderen kompatiblen Smartphones, sogar dann, wenn sie von einem anderen Hersteller sind.

Prozessor: Schnell und effizient

Im Galaxy S10 hat Samsung zum ersten Mal den Exynos 9820 Prozessor verbaut. Mit seinen acht Kernen ist er leistungsstärker und gleichzeitig energiesparender als sein Vorgänger, der Exynos 9810. Das kommt vor allem der Kameraleistung und den AR-Anwendungen zugute. Ein integriertes Modem macht das mobile Surfen noch schneller. Letzteres ist natürlich auch davon abhängig, ob ein gutes LTE-Netz zur Verfügung steht. Ein Punkt, den Interessenten bedenken sollten, wenn sie ein Samsung Galaxy S10 direkt mit Vertrag kaufen und damit das Netz für ihr neues Smartphone aussuchen.

Kamera: Drei Linsen und viele Features

Abgesehen von der Größe erkennen Smartphone-Begeisterte direkt an der Anzahl der Kameralinsen, welche Version des Samsung Galaxy S10 sie in der Hand halten. Das Galaxy S10 und das Galaxy S10+ haben beide auf der Rückseite drei Linsen. Das Galaxy S10+ verfügt außerdem über eine zweite Frontkamera, weshalb bei diesem Modell die Aussparung im Display noch etwas größer ausfällt.

Wer sich also für ein Galaxy S10 entscheidet, kommt in den Genuss von drei Kameralinsen. Diese bieten:

  • ein Megapixel-Teleobjektiv mit einer f/1.5 Blende
  • ein Objektiv mit zweifach optischem Zoom und einer f/2.4 Blende
  • ein Ultraweitwinkelobjektiv mit einer f/2.2 Blende

Insgesamt bietet die Kamera 16 Megapixel und viele zusätzliche Funktionen rund um die Tiefenschärfe. Bei wenig Licht wird automatisch der Nightshot-Modus aktiviert und auch sonst optimiert die Kamera je nach Motiv das Bild direkt beim Entstehen.

Besonderheiten und Verbesserungen

Das Samsung Galaxy S10 unterstützt als erstes Smartphone WLAN-ax. Dieser auch als Wi-Fi 6 bekannte, neueste WLAN-Standard bedeutet eine höhere Download-Geschwindigkeit, aber auch mehr Tempo beim Surfen. Der Unterschied macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn mehrere Geräte gleichzeitig über einen Router online gehen.

Das Galaxy S10 ist dual-SIM-fähig, wobei der zweite Kartenplatz auch für eine microSD-Speicherkarte verwendet werden kann, um den Speicher deutlich zu erweitern. Ebenfalls sind die Stereolautsprecher am Display vorteilhaft. Die Bixby-Taste unter der Lautstärkeregelung wurde beibehalten und könnte nun auch mehr Verwendung finden, denn seit dem letzten Update versteht der Assistent auch Deutsch.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Technische Details zum Samsung Galaxy S10

Allgemein
Hersteller Samsung
Modell Galaxy S10
Herstellungsjahr 2019
Marktstart März 2019
Einführungspreis 899,00 € (UVP)
Farben
weiß
schwarz
silber
blau
grün
Abmessungen Höhe: 149,9 mm
Breite: 70,4 mm
Tiefe: 7,8 mm
Gewicht 157 g
Hardware
Interner Speicher 128 GB / 512 GB
Externer Speicher 512 GB
Prozessor Exynos 9820
Prozessor-Typ Octa-Core-Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 2,7 GHz
Arbeitsspeicher 8 GB
SIM-Typ nanoSIM und nanoSIM
Versionen Single-SIM
Akku
Akku-Kapazität 3400 mAh
Sprechzeit/Laufzeit 21 Stunden
Anmerkungen induktives Laden
Datenübertragung
Datenstandards GPRS, UMTS, EDGE, HSDPA, HSUPA, LTE
Display
Typ AMOLED
Größe 6,1 Zoll
Auflösung 1440 x 3040 Pixel
Pixeldichte 551 ppi
Touchscreen ja
Anmerkungen Gorilla Glass 6
Kamera
Hauptkamera (Auflösung) 16 Megapixel
Hauptkamera Spezifikationen Autofokus
Bildstabilisator
Fotolicht
Hauptkamera Video 4K (3840 x 2160)
Frontkamera (Auflösung) 10 Megapixel
Frontkamera Spezifikationen Autofokus
Fotolicht
Frontkamera Video 4K (3840 x 2160)
Datenübertragung
Anschlüsse Bluetooth
USB
WLAN
NFC
Kopfhöreranschluss
Software & Navigation
Betriebssystem Android 9.0 Pie
Anmerkungen Samsung Pass, Knox, Microsoft-Apps, Samsung Health, Wireless PowerShare
Navigation Navigationssoftware
GPS
Multimedia MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Weitere Produkte von Samsung

Samsung Galaxy A02sGalaxy A02s
Samsung Galaxy A52 Galaxy A52
Samsung Galaxy A52 5GGalaxy A52 5G
Samsung Galaxy A72Galaxy A72
Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
251.171 Bewertungen zu Verivox abgegeben
96% unserer Kunden sind zufrieden
100% neutrale Kundenbewertungen