Richtlinien des Verivox-Preisvergleichs für Call-by-Call

Inhalt dieser Seite
  1. Warum veröffentlicht Verivox diese Richtlinien?
  2. Welche Anbieter für Call-by-Call vergleichen wir?
  3. Welche Tarife vergleichen wir?
  4. Welche Filtereinstellungen sind möglich?
  5. Welche Tarife kommen nicht in das Vergleichsergebnis?
  6. Zugang zu Verbraucherschlichtung
  7. Können sich diese Richtlinien auch ändern?
  8. Anbieterliste (Teilnehmer und Nichtteilnehmer)

Verivox hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tarife objektiv und transparent zu vergleichen und Verbraucher umfassend zu informieren. Angebote müssen leicht und ohne tiefere Detailkenntnisse verständlich sein, damit der Telekommunikationsmarkt für Verbraucher transparent und vergleichbar wird.

Warum veröffentlicht Verivox diese Richtlinien?

Verbraucherschutz und Kundenvertrauen sind uns wichtig und wir garantieren mit unseren Richtlinien ein verbraucherfreundliches Vergleichsangebot.

Welche Anbieter für Call-by-Call vergleichen wir?

Verivox stellt in allen Angebotsvergleichen einen möglichst großen Teil des Marktes dar. Unser Ziel ist es stets, alle Anbieter anzuzeigen, die in unseren Vergleich eingeschlossen werden möchten. Verivox berücksichtigt Anbieter für Call-by-Call, die von der Bundesnetzagentur gemäß § 6 TKG zugelassen wurden und die Verivox jede Tarifänderung über eine Schnittstelle übermitteln. Verivox behält sich ausdrücklich das Recht vor, im Einzelfall Anbieter und/oder Tarife nicht abzubilden.

Welche Tarife vergleichen wir?

  1. Verivox berücksichtigt Call-by-Call-Tarife für Privatkunden, die im Internet veröffentlicht wurden. Bestandskundentarife werden nicht berücksichtigt, da diese nicht veröffentlicht werden. Verivox behält sich vor, konzernrechtlich oder personell verflochtene Anbieter einheitlich zu behandeln.
  2. Die Berechnung im Tarifrechner erfolgt für die vom Benutzer abgefragten Parameter wie Uhrzeit, Tag, Ziel, Dauer sowie maximale Taktung. Relevante Tarifänderungen werden berücksichtigt, sobald diese bekannt sind.

Welche Filtereinstellungen sind möglich?

Benutzer können die Tarifrechneranzeige nach bestimmten Filterkriterien modifizieren (siehe vorheriger Punkt). Da viele Call-by-Call-Anbieter ihre Preise sehr häufig ändern, unter Umständen mehrmals am Tag (auch an Wochenenden), sollten Verbraucher genau auf die Tarifansage achten und den Preisrechner nach Möglichkeit nicht zu lange vor dem Telefonat aufrufen.

Welche Tarife kommen nicht in das Vergleichsergebnis?

Kritik und Feedback von Verbrauchern ist uns sehr wichtig. Bei massiven Beschwerden seitens der Verbraucher behält sich Verivox das Recht vor, einzelne Angebote mit Warnhinweisen zu kennzeichnen oder aus dem Tarifrechner zu entfernen. Wir listen ausschließlich Anbieter, die sich dazu verpflichten, ihre Tarife sorgfältig und pünktlich zu aktualisieren. Unser Tarifvergleich sortiert die Tarife mathematisch nach dem Preis. Die sogenannten „Algorithmen“ von Verivox sind rein mathematische Reihenfolgen bzw. Logiken zur Sortierung der Vergleichsergebnisse, wie zum Beispiel „Minutentakt (60/60)“.

Zugang zu Verbraucherschlichtung

Zur Klärung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Telekommunikationsanbietern weist Verivox auf die Schlichtungsstelle der Bundesnetzagentur hin. Die sogenannte Verbraucherschlichtungsstelle Telekommunikation vermittelt als neutrale Instanz zwischen beiden Parteien mit dem Ziel, eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung zu erreichen.

Können sich diese Richtlinien auch ändern?

Verivox steht im dauerhaften Austausch mit Verbraucherverbänden, Medien und den Anbietern und begrüßt jegliches Feedback seiner Benutzer herzlich. Dennoch kann Verivox keine Haftung für die absolute Korrektheit der Darstellung übernehmen. Verivox behält sich ausdrücklich vor, diese Richtlinien den Gegebenheiten des Marktes anzupassen.

Anbieterliste (Teilnehmer und Nichtteilnehmer)

Welche Telekommunikationsanbieter an unserem Tarifvergleich teilnehmen und welche nicht gelistet sind, finden Sie für Call-by-Call in dieser Übersicht: Liste der Call-by-Call-Anbieter

Die Anzahl der zugelassenen Call-by-Call-Anbieter ändert sich fortwährend. Wir aktualisieren die Übersicht der teilnehmenden und nicht teilnehmenden Anbieter daher regelmäßig. Sie haben Fragen oder kennen weitere Anbieter? Dann wenden Sie sich gerne an [email protected].

Stand: 29.04.2019