Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren.

Prepaid-SIM-Karte für Österreich im Internet bestellen

ÖsterreichDie passende Prepaid-SIM-Karte für Österreich können Reisende bereits von deutschland aus bestellen, um Zeit und Aufwand während des Urlaubs zu sparen. In der untenstehenden Übersicht finden alle Interessierten SIM-Karten für Österreich, die Guthaben fürs Telefonieren und/oder Surfen beinhalten.

Österreich Österreich
    • Prepaid-Global Datenkarte
      Orange
      LTE
      • 5 GB Daten für 30 Tage
      • bis zu 20 GB Daten optional
      • Tethering und Hotspot erlaubt
      • Tarif-Optionen anzeigen
    • 19,80 Zum Anbieter
    • beachsim Daten+Telefon
      + Freiminuten
      • 500 MB Daten für 30 Tage
      • bis zu 24 GB Daten optional
      • Freiminuten für Telefonie bei Bedarf
      • Tarif-Optionen anzeigen
    • 19,90 Zum Anbieter
    • simlystore Datenkarte
      H3G
      7,2 Mbit/s
      • 1 GB Daten für 30 Tage
      • bis zu 12 GB Daten optional
      • Karte in weiteren Ländern nutzbar
      • Karte zwei Monate gültig
      • Tarif-Optionen anzeigen
    • 29,90 Zum Anbieter

Telefonieren in Österreich und Deutschland

Nach der Abschaffung der Roaming-Gebühren innerhalb der EU kann man innerhalb eines Landes, ob Deutschland oder Österreich, zum Inlandstarif des Kartenanbieters telefonieren und surfen. Ob die SIM-Karte österreichisch oder deutsch ist, spielt normalerweise keine Rolle. Wer von Österreich aus jedoch zurück nach Deutschland telefonieren will, sollte beachten, dass dies als Auslandstelefonat gilt. Es fallen die gleichen Kosten an, wie beim Telefonieren von Deutschland nach Österreich.

Vorteile von SIM-Karten für Österreich

Manche deutsche Handytarife beinhalten kein Roaming. Das heißt, dass mit solchen Karten grundsätzlich keine Telefonate und keine Internet-Nutzung außerhalb von Deutschland möglich ist. Wer einen solchen Tarif hat, braucht in Österreich eine separate Karte. auch wer vor hat, länger in Österreich zu wohnen als in Deutschland, kann von einer österreichischen SIM-Karte profitieren: n solchen Fällen dürfen Anbieter Aufschläge berechnen.

Ebenso wie auch hierzulande ist die Kostenkontrolle einer der wichtigsten Vorteile von Prepaid-Karten. Wer im Urlaub gerne „den Kopf ausschaltet“, umgeht durch eine Prepaid-SIM-Karte in Österreich das Risiko, möglicherweise zu ausgiebig zu telefonieren oder das Internet zu nutzen. Denn es ist unmöglich, das zuvor aufgeladene Guthaben zu überschreiten. Finanzielle Schrecken nach der Heimkehr bleiben somit aus.

Ein nicht zu vernachlässigender Vorteil von SIM-Karten speziell für Österreich – im Gegensatz zu anderen SIM-Karten fürs Ausland – ist auch, dass es sich um ein deutschsprachiges Land handelt. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass es zu Problemen in Verbindung mit der Prepaid-Karte kommt, können Reisende also einfach den Kundenservice vor Ort kontaktieren.

Muss das Handy oder Tablet bestimmte Voraussetzungen erfüllen?

Nein, in der Regel nicht. Jedes Handy oder Tablet, welches in Deutschland funktioniert, wird auch in Österreich seinen Dienst verrichten. Quadband-fähig muss es nicht sein. Damit die Funktionsfähigkeit mit einer SIM-Karte für Österreich gegeben ist, muss es sich jedoch zwangsläufig um ein Gerät ohne SIM-Lock handeln. Andernfalls wird die neue SIM-Karte die Zusammenarbeit verweigern. Weiterhin muss die Größe der SIM-Karte mit dem Steckplatz im eigenen Handy oder Tablet übereinstimmen. Wer mit der Materie vertraut ist, wirft selbst einen Blick in das Gerät. Alle anderen konsultieren bitte die Herstellerseite oder auch das Handbuch.

Rechtzeitige Bestellung lohnt sich

Theoretisch ist es zwar problemlos möglich, eine SIM-Karte für Österreich direkt vor Ort zu kaufen. Allerdings nehmen sowohl dieser Kaufprozess als auch die Erfassung der persönlichen Daten für die Aktivierung der Karte Zeit in Anspruch – welche Urlauber in der Regel nicht mit solchen Formalitäten verbringen möchten. Reisende, die sich frühzeitig um die Bestellung einer SIM-Karte für Österreich kümmern, reduzieren daher ihren Reisestress und können ihre Kosten vorher genau kalkulieren.

Auslandsoptionen für den deutschen Handytarif

Wer keine neue SIM-Karte bestellen will, kann auch einen deutschen Handytarif mit Inklusiv-Minuten oder -MB zur kostenlosen Nutzung innerhalb der EU buchen. Werden die Frei-Minuten beziehungsweise das Datenvolumen verbraucht, fallen für die weitere Nutzung im Ausland wieder Gebühren an. Einen Überblick solcher Tarife erhalten Sie im Mobilfunk-Rechner auf Verivox.de.

Österreich

Mietwagen in Österreich

Hier finden Sie den passenden Mietwagen sowie Informationen zu den Verkehrsregeln und Reisezielen in Österreich.

Mietwagen in Österreich
Festnetz

Vorwahlnummern für Österreich

Im Verivox-Rechner finden Sie stets die günstigste Nummer, um nach Österreich aus Deutschland zu telefonieren.

Vorwahlnummern für Österreich
Schweiz

SIM-Karten für die Schweiz

Außerhalb der EU werden die Roaming-Gebühren nicht gedeckelt. Hier finden Sie Schweizer SIM-Karten.

SIM-Karten für die Schweiz