Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Preiserhöhung bei O2: Telefónica verteuert Mobilfunktarife für Neukunden

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Der deutsche Mobilfunkmarkt wurde trotz Teuerungen in vielen anderen Bereichen bislang von größeren Preiserhöhungen verschont. Die hohe Inflation in Deutschland hat nun aber doch Auswirkungen. Der Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland (O2) plant laut einem Bericht des „Handelsblatt“ deutliche Preisanhebungen. Die Rabatte für Festnetz-Internettarife werden zudem reduziert.

O2 und blau bald um bis zu zehn Prozent teurer

Betroffen sind demnach Konzernmarken wie O2 oder blau. Wie Telefónica Deutschland-Chef Markus Haas gegenüber der Zeitung erklärte, sollen die monatlichen Grundgebühren der Neukunden-Mobilfunktarife um bis zu zehn Prozent steigen. Die höheren Preise sollen ab dem Frühjahr umgesetzt werden. Losgehen soll es zunächst bei Prepaid-Tarifen. Anders als bislang könne es laut Haas künftig nicht mehr Leistung zum selben Preis geben. Für Bestandskunden sollen weiter deren bisherige Konditionen gelten.

5G-Nutzung für mehr O2-Tarife

Telefónica kämpft mit höheren Kosten für Energie und Löhne und muss die hohen Investitionen für den derzeit noch laufenden 5G-Ausbau stemmen. Das in München ansässige Mobilfunkunternehmen wolle aber nicht einfach "platt" die Preise erhöhen. Stattdessen soll die 5G-Nutzung demnächst für mehr Tarife gelten.

Das bedeutet eine Preiserhöhung von bis zu zehn Prozent für ausgewählte aktuelle o2-Tarife:

  • O2 Free S (3 GB): derzeit 19,99 €/Monat, ab Frühjahr bis zu rund 22 €
  • O2 Free M (20 GB): derzeit 29,99 €/Monat, ab Frühjahr bis zu rund 33 €
  • O2 Free Grow (40+ GB): derzeit 34,99 €/Monat, ab Frühjahr bis zu rund 38,50
  • O2 Free L (60 GB): derzeit 39,99 €/Monat, ab Frühjahr bis zu rund 44 €

Noch ist unklar, ob die beiden Konkurrenten Deutsche Telekom und Vodafone dem Schritt von Telefónica folgen und ebenfalls die Preise ihrer Mobilfunktarife anheben.

Handytarife vergleichen

O2: Geringere Rabatte für Festnetz-Tarife

Neben der Preiserhöhung im Mobilfunk wird Telefónica auch im Festnetz an den Preisen drehen. Das Unternehmen gab am Montag bekannt, dass die Rabatte für Neukunden reduziert werden. Derzeit erhalten O2-Kunden beim Abschluss eines "O2 my Home"-Festnetztarifs ein Jahr lang 10 Euro monatlichen Rabatt. Bereits ab dem 18. Januar 2023 gewährt O2 nur noch 5 Euro Rabatt. Für den Tarif "O2 my Home L" wird der Rabatt von 15 Euro auf 10 Euro pro Monat gesenkt. Diese Rabatte sind bis zum 4. April befristet. Im Tarif "O2 my Home L" per DSL und Kabel entfällt der einmalige Anschlusspreis.

Internettarife vergleichen