Welche Gehirnjogging-Apps sind seriös?

Hannover - Apps, mit den sich das Gehirn trainieren lassen soll, gibt es wie Sand am Meer. Die Ansätze sind ganz unterschiedlich. Wie kann man gute Apps erkennen?

Nachrichten / Mobilfunk

Bild: Junge Frauen mit Smartphone Bild: ©Dangubic/iStock/thinkstock.de / Text: dpa/tmn

Einen Hinweis darauf, ob eine App hilfreich ist, gibt das Impressum, erklärt Urs-Vito Albrecht von der Medizinischen Hochschule Hannover. Er forscht dort unter anderem über Chancen und Risiken von Gesundheits-Apps. "Eine einfache Online-Recherche nach dem Namen des Autors oder Herausgebers kann schon klären, ob es sich um einen Autoren handelt, der viel zu dem Thema geschrieben hat", sagt der Experte.

Skeptisch sollten Nutzer sein, wenn die App schnelle Erfolge garantiert oder mit hohen Kosten verbunden ist. Generell gilt: "Im Bereich Gesundheits-Apps lässt sich leider nicht aufgrund eines hohen Preises auf eine entsprechend hohe Qualität schließen."

Ist die App kostenpflichtig, rechnen die Macher in der Regel direkt mit dem Storebetreiber ab. Persönliche Daten muss man also - eigentlich - nicht hinterlegen. Soll man es doch tun, muss der Herausgeber dies gut begründen. Ein Blick in die Datenschutzerklärung sollte zeigen, wofür die Daten verwendet werden. "Fehlt eine solche Erklärung, würde ich die App gar nicht nutzen."

Was genau so eine App können sollte, hängt von der Zielsetzung des Nutzers ab: Will er seine Aufmerksamkeit trainieren, logisches Denken oder das Erinnerungsvermögen? Und nicht jede Methode hilft bei jedem, sagt Albrecht. Da hilft dann nur noch: selbst ausprobieren.

Nachrichten zum Thema

© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.