Das neue HTC One überzeugt im Videotest

26.03.2014 | 12:54

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

HTC stellt sein neues Top-Smartphone vor: Das HTC One M8 bietet neben Optik und Leistung auch einige ansprechende Features und zeigt sich im Vergleich zum Vorgänger in einigen Punkten verbessert.

Verivox hat das Modell dem Expertentest unterzogen und ist angetan vom Ergebnis. Zunächst einmal sind Optik und Haptik gelungen: Das Gerät liegt mit seinem 5 Zoll Bildschirm  gut in der Hand, ist hochwertig verarbeitet und wirkt durch die Aluminium-Oberfläche edel.

Verbesserungen bei Technik und Leistung

Neben den Äußerlichkeiten stimmen auch Akku- und Rechnerleistung, die im Vergleich zum Vorgänger verbessert wurden. Der Arbeitsspeicher von 2 GB kann durch eine einsetzbare SD-Karte erweitert werden. Auf die Nutzer des HTC One M8 warten zudem einige spannende zusätzliche Funktionen. So kann das Smartphone durch einen Doppelklick aus dem Standby-Modus geweckt werden und verfügt über einen Extreme Power Saving Mode zur Nutzung bei niedrigem Akkustand. Integriert sind eine Kamera mit Tiefensensor sowie Stereo-Lautsprecher. Das Modell ist spritzwassergeschützt und kann nicht zuletzt auch durch das aufgesetzte Cover bedient werden.

Ab April im Handel

Das HTC One M8 ist in Deutschland ab dem 4. April 2014 für 679 Euro ohne Vertrag erhältlich.