DREWAG: Angebote, Erfahrungen, Bewertungen

Kundenempfehlung

78

78% von 475 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH

Friedrich-List-Platz 2

01069 Dresden

Eigentümer SachsenEnergie AG (90%), Thüga AG (10%)

Gründung 1997

Mitarbeiter (12/2019) 1.600

Kunden (12/2019) ca. 284.000 (Stromkunden), ca. 31.000 (Gaskunden)

Umsatz (2019) 1,3 Mrd.. €

Kundenbewertungen Zusammenfassung

78

78% von 475 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Verifizierte Kundenbewerungen zu DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH

Bewertung filtern nach:
3 von 475 Bewertungen
3 von 370 Bewertungen
3 von 105 Bewertungen

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Weitere Kundenbewertungen laden

DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH: Infos und Daten zum Unternehmen

Die DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH ist in der gleichnamigen Stadt – in der das Unternehmen auch sitzt – für die Grundversorgung zuständig. Der Energielieferant versorgt die Bürgerinnen und Bürger der sächsischen Landeshauptstadt nicht nur mit Erdgas, sondern auch mit Trinkwasser und Wärme. Zum Kundenkreis des Energielieferanten gehören sowohl private Haushalte als auch Unternehmen. Die Strom- und Gastarife des Anbieters sind lediglich in Dresden verfügbar. Energie produziert die DREWAG größtenteils in modernen Heizkraftwerken. Der Versorger betreibt aber auch Biogas- und Photovoltaikanlagen, ein Wasserkraftwerk und mehrere Windparks. 2020 lag der Umsatz des Energieanbieters bei 1,4 Milliarden Euro.

Schon gewusst: Über die Marke Energie.Manufaktur beliefert die DREWAG auch Verbraucherinnen und Verbraucher mit Strom, die nicht in Dresden wohnen. Das Liefergebiet der Vertriebsmarke erstreckt sich im Wesentlichen auf Mitteldeutschland, auf Teile Bayerns und auf zahlreiche deutsche Großstädte.

Die DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH entstand 1997 durch die Fusion dreier lokaler Versorgungsunternehmen. Im Jahr 2021 fusionierte die DREWAG mit der Energie Sachsen Ost AG (ENSO) zur SachsenEnergie AG, doch trotz des Unternehmenszusammenschlusses bleiben die beiden Marken bestehen. Der neue Versorger befindet sich vollständig in kommunaler Hand. 82,25 Prozent der Anteile entfallen auf die EnergieVerbund Dresden GmbH, die über die Technische Werke Dresden GmbH (TWD) zu 100 Prozent im Besitz der sächsischen Großstadt ist. Die restlichen Anteile halten die KBO Kommunale Beteiligungsgesellschaft (16,47 Prozent) und kommunale Einzelaktionäre (1,28 Prozent).