Sw Düsseldorf AG: Angebote, Erfahrungen, Bewertungen

Kundenempfehlung

90

90% von 4312 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Stadtwerke Düsseldorf AG

Höherweg 100

40233 Düsseldorf

Eigentümer EnBW (54,95%), Stadt Düsseldorf (25,05%), GEW (20%)

Gründung 1891

Mitarbeiter 2014 ca. 1.634

Kunden 2015 k.A.

Umsatz 2014 1.757 Mio. €

Kundenbewertungen Zusammenfassung

90

90% von 4312 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Verifizierte Kundenbewerungen zu Stadtwerke Düsseldorf AG

Bewertung filtern nach:
3 von 4312 Bewertungen
3 von 3876 Bewertungen
3 von 436 Bewertungen

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Kunde würde wieder zu diesem Anbieter wechseln.

Service

Preis

Anbieterwechsel

Weitere Kundenbewertungen laden

Stadtwerke Düsseldorf AG: Hintergrundinformationen zum Anbieter

Die Stadtwerke Düsseldorf AG mit Sitz in der gleichnamigen Stadt stellt eines der größten kommunalen Versorgungsunternehmen Deutschlands dar. Das Portfolio des Unternehmens beinhaltet neben Strom und Erdgas auch Wärme und Trinkwasser. Neben privaten Haushalten beliefern die Stadtwerke Düsseldorf ebenso Geschäftsleute und Industriebetriebe. Darüber hinaus ist der Versorger auch im Bereich der Müllverbrennung aktiv. In seiner Heimatstadt übernimmt der Energielieferant die Grundversorgung. Einige Energietarife der Stadtwerke sind jedoch auch deutschlandweit verfügbar.

Die Stadtwerke Düsseldorf befinden sich mehrheitlich im Besitz des Energieriesen EnBW, der circa 55 Prozent der Anteile hält. Weitere Anteilseigner sind die Stadt Düsseldorf (circa 25 Prozent) und die GEW Köln AG (20 Prozent). Im Jahr 2020 erwirtschaftete der Energieversorger einen Umsatz von etwas mehr als zwei Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis haben auch die zahlreichen Beteiligungen und Tochtergesellschaften der Stadtwerke Düsseldorf AG beigetragen. Dazu gehören beispielsweise folgende Unternehmen:

  • Netzgesellschaft Düsseldorf mbH (100 Prozent): Netzbetreiber
  • Grünwerke GmbH (100 Prozent): Erneuerbare Energien
  • energieNRW GmbH (100 Prozent): Vertrieb
  • GHKW Gemeinschaftsheizkraftwerk Fortuna GmbH (100 Prozent): Energieerzeugung
  • Nahwärme Düsseldorf GmbH (66 Prozent): Energieversorgung
  • AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH (51 Prozent): Entsorgungs- und Reinigungsdienstleistungen
  • RheinWerke GmbH (50 Prozent): Energieversorgung

Schon gewusst:

Umweltschutz wird bei diesem Energieanbieter seit über 20 Jahren großgeschrieben. 1998 hat der TÜV Rheinland die Stadtwerke Düsseldorf AG als erstes kommunales Unternehmen in der Bundesrepublik als umweltorientiert arbeitendes Unternehmen zertifiziert.

Mit ihren knapp 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tragen die Stadtwerke Düsseldorf sehr stark zur regionalen Wertschöpfung bei. Etwa jeder 50. sozialversicherungspflichtige Arbeitsplatz in Düsseldorf geht auf die Unternehmensgruppe zurück. Außerdem bemühen sich die Stadtwerke darum, Aufträge an lokale Betriebe zu vergeben und Waren von regionalen Firmen zu beziehen. Darüber hinaus unterstützen die Stadtwerke zahlreiche Vereine und gesellschaftliche, kulturelle sowie soziale Organisationen und Projekte.

Besonderer Hinweis:

Neuen Kundinnen und Kunden gewähren die Stadtwerke Düsseldorf je nach gewähltem Tarif eine Wechselprämie. Dabei handelt es sich für gewöhnlich um einen Neukundenbonus.

Die Unternehmensgeschichte der Stadtwerke Düsseldorf AG

Die Anfänge der Stadtwerke Düsseldorf reichen zurück bis ins Jahr 1866, in dem das erste städtische Gaswerk in Betrieb geht. Bis 1870 wird ein Wasserwerk errichtet und ab 1891 startet die Stromversorgung Düsseldorfs durch eigene Kraftwerke. Ab 1965 betreiben die Stadtwerke zudem eine Müllverbrennungsanlage. Die Stadtwerke Düsseldorf AG entsteht 1972 aus dem städtischen Amt 81, welches sich vorher um die kommunale Versorgung gekümmert hat.