Riester-Rente Rechner

Schließen Sie jetzt eine Riester-Rente ab und sichern Sie sich Zulagen vom Staat.

Jetzt vergleichen!
  • Bis zu 30 % mehr Rente

  • Zulagen und Steuervorteile sichern

  • 100% kostenlos

Das sagen unsere Kunden
4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 22.07.2020 um 07:27 Uhr
Der Mitarbeiter war sehr nett und Kompetent.Es wäre schön wenn ich 3 Monate vor Ablauf des Vertrages informiert werden würde das es wieder Zeit zum Wechseln ist damit ich nicht in den teuren Tarif des Anbieters komme. Vielen Dank D.P.
Kundenbewertung 22.07.2020 um 04:54 Uhr
Jederzeit erreichbar,gute Beratung hilfsbereite,höfliche Oersonal.
Kundenbewertung 21.07.2020 um 21:12 Uhr
gute Beratung und Unterstützung des Vermittlers
Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:51 Uhr
Bei Vergleichen wäre es fairer, erstmal die Vergleichsangebote ohne Boni anzuzeigen.....
Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:26 Uhr
- gute Beratung am Telefon: bis jetzt scheint es mit dem Stromanbieterwechsel gut geklappt zu haben - mein alter Versorger behauptet, er braucht 10 Werk-Tage ab Bearbeitung der Kündigung bis zur Wirksamwerdung - ist das korrekt? - mein alter Vertrag mit Yello-Strom wird jetzt am 04.08.20 gekündigt - der neue Vertrag mit eprimo beginnt am 11.08.20 - 1 Woche beim Grundversorger?
Inhalt dieser Seite
  1. Klarheit mit dem Riester-Rente-Rechner: Was gibt’s im Alter?
  2. Welche Riester-Modelle gibt es?
  3. Wie funktioniert der Riester-Rente-Rechner?
  4. Für wen lohnt sich die Riester-Rente?
  5. Dank Riester-Rente Rechner zum Anbietervergleich
  6. Weitere Rentenmodell im Überblick

Klarheit mit dem Riester-Rente-Rechner: Was gibt’s im Alter?

Die gesetzliche Rente allein wird kaum ausreichen, um im Alter den gewohnten Lebensstandard halten zu können. Eine private Altersvorsorge ist daher unumgänglich. Arbeitnehmer haben dabei verschiedene Möglichkeiten. Eine Möglichkeit ist die sogenannte Riester-Rente. Die Riester-Rente ist eine private Altersvorsorge, die staatliche Förderung genießt. Aufgrund verschiedener Riester-Modelle können Verbraucher das zur eigenen Lebenssituation am besten passende Angebot wählen.

Die Riester-Rente hat der Staat eingeführt, um Versorgungslücken der gesetzlichen Rente zu schließen. Daher ist die Bedingung, um einen Riester-Vertrag abschließen zu können, dass Sparer rentenversicherungspflichtig sind. Zum eigenen Beitrag zur Riester-Rente gibt der Staat dann Zulagen dazu – besonders großzügig beispielsweise für Kinder. Die eigenen Beiträge können Sparer zudem steuerlich absetzen. Im Alter muss jeder zwar die ausgezahlte Rente versteuern, der Steuersatz liegt jedoch in der Regel unter demjenigen zur Zeit der Erwerbstätigkeit.

Angebot einholen

Welche Riester-Modelle gibt es?

Neben dem klassischen Ansparen innerhalb der Rentenversicherung für eine spätere Zusatz-Rente gibt es verschiedene Riester-Modelle. Wer bereit ist, ein gewisses Risiko einzugehen, kann im Alter eventuell von einer höheren Rente profitieren. Folgende Varianten gibt es:

Klassische Riester-Rentenversicherung

  • Mit monatlichen Beiträgen spart der Versicherungsnehmer für die spätere Rente
  • Zum Renteneintritt – aber frühestens mit 60 Jahren – beginnt die Rentenzahlung
  • Bis zu 2.100 Euro pro Jahr der Beiträge können Verbraucher steuerlich absetzen
  • Die Grundzulage vom Staat beträgt 154 Euro
  • Die Kinderzulage für vor 2008 geborene Kinder beläuft sich auf 185 Euro, für nach 2008 geborene liegt die Förderung bei 300 Euro im Jahr
  • Eine monatliche Grundrente wird bei Vertragsabschluss berechnet und zugesichert (jeder erhält mindestens die eigenen Einzahlungen und die staatlichen Zulagen)
  • Erwirtschaftet die Versicherung Überschüsse, können die Renten höher ausfallen

Wohn-Riester

  • Ein Darlehen für den Immobilienbau oder -kauf fördert der Staat mit Zulagen und Steuervorteilen
  • Die Rückzahlung erfolgt so schneller
  • Im Alter profitiert der Hausbesitzer vom mietfreien Wohnen, weitere Leistungen erhält er nicht
  • Während der Auszahlung der Rente sind Steuern fällig, die anhand des sogenannten Wohnförderkontos berechnet werden und die die früheren Steuervorteile ausgleichen (wie beim klassischen Riester-System)

Riester-Bausparvertrag

  • Statt für die Rente spart man für ein Darlehen zum Erwerb oder dem Bau einer Immobilie und sichert sich vorab die Zinsen
  • Zinsen für Riester-Bausparverträge sind meist niedriger als andere Sparverträge – bei Vertragsabschluss sollten Bausparer sich darum sicher sein, dass sie das Geld wirklich dementsprechend nutzen

Riester-Banksparplan

  • Geld zur Seite legen mit der Zulage und dem Steuervorteil des Riester-Systems
  • Verwendung des Geldes flexibler als bei Bausparvertrag
  • Sparer können sich später noch entscheiden, das Geld doch als Rente zu nutzen
  • Nur wenige Banken bieten den Riester-Banksparplan noch an

Riester-Fondssparplan

  • Ein Teil der Beiträge zur Riester-Rente fließt in Aktienfonds
  • Hierbei steht ebenfalls im Alter eine Mindestrente zur Verfügung
  • Mit Glück und Risikobereitschaft profitieren Verbraucher von hohen Renditen
  • Häufig fallen bei der fondsgebundenen Riester-Rente höhere Gebühren an

Wie funktioniert der Riester-Rente-Rechner?

Der Vergleich mithilfe des Förderrechners von Verivox ist unverbindlich und vollkommen kostenlos. Um sich Angebote für die Riester-Rente anzeigen zu lassen, müssen Interessierte nur wenige Angaben machen. Anhand von Geburtsdatum, Geschlecht, Vorjahreseinkommen und der Anzahl der Kinder ermittelt der Rechner die mögliche Rente. Übersichtlich aufgelistet können Verbraucher dann verschiedene Tarife vergleichen.

Der Riester-Renten-Rechner zeigt dabei auf einen Blick den Monatsbeitrag, die monatliche Garantierente und die maximal mögliche Rente an. Sparer können zwischen der klassischen und der fondsgebundenen Anlageform wählen. Danach unterscheidet sich stark die Risikoklasse, die der Rechner ebenfalls anzeigt.

Für wen lohnt sich die Riester-Rente?

Finanzexperten raten auf Grund der Kinderzulage vor allem Menschen mit Kindern, eine Riester-Rente abzuschließen. Auch jeder, der über 40.000 Euro im Jahr verdient, kann dank der Steuervorteile mit einer Riester-Rente kaum etwas falsch machen. Doch selbst Geringverdiener profitieren von den Zulagen, die jeder schon mit einem kleinen eigenen Beitrag erhalten kann.

Dank Riester-Rente Rechner zum Anbietervergleich

Welche Altersvorsorge die passende ist, muss jedoch jeder für sich entscheiden. Jeder Bürger, ob rentenversicherungspflichtig oder nicht, sollte sich jedoch über die spätere Vorsorge im Alter Gedanken machen. Neben der Riester-Rente gibt es auch noch andere Alternativen zum Sparen im Alter.

Die individuelle und garantierte Mindesthöhe der Riester-Rente verrät der Rechner von Verivox. Nach der Eingabe einiger weniger Daten zur Person listet er passende Angebote auf. Durch einen Vergleich können Sparer schnell die monatlichen Zahlungen und die Mindestrente der verschiedenen Anbieter vergleichen. Neben der Riester-Rente können sich Verbraucher auf Verivox auch Angebote für die Rürup und Private Rentenversicherung berechnen lassen.

Weitere Rentenmodell im Überblick

Stapel von Geldmünzen in wachsender Reihenfolge

Rürup-Rente

Erhalten Sie weitere Informationen rund um das Thema Rürup-Rente.

Rürup-Rente

Älteres Paar sitzt auf dem Sofa mit dem Laptop

Private Rentenversicherung

Vergleichen Sie verschiedene Angebote zur privaten Rentenversicherung.

Private Rentenversicherung