AGB Verivox Finanzhelfer

Download / Links

AGB des finanzhelfers, eines Services der Verivox GmbH, die Informationen und Tipps rund um das Finanz- und Versicherungswesen bietet.

Sie können die AGB auch als PDF speichern oder ausdrucken.

Die Nutzung der Webseite www.verivox.de sowie anderer Vergleichsrechner auf dieser Seite können gesonderten Bedingungen unterliegen.

Nutzungsbedingungen

1.1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln, ihre wirksame Einbeziehung vorausgesetzt, das gesamte Rechtsverhältnis, insbesondere Ihre Rechte und Pflichten, im Zusammenhang mit Nutzung der unentgeltlich überlassenen Beta-Version der mobilen Applikation „Finanzhelfer“ (nachfolgend „App“).

Die App wird Ihnen von der Verivox GmbH, Am Taubenfeld 10, 69123 Heidelberg (nachfolgend „VERIVOX“) zur Verfügung gestellt. Eine Nutzung der App ist ausschließlich auf Grund dieser Bedingungen zulässig.

Diese Nutzungsbedingungen beziehen sich ausschließlich auf die Nutzung der App. Für andere Leistungen von VERIVOX gelten diese nur, wenn im Zusammenhang mit der betreffenden Leistung ausdrücklich auf diese Nutzungsbedingungen verwiesen wird.

1.2 Die Beta-Version der App befindet sich noch in einem abzuschließendem Testzustand. Sie müssen davon ausgehen, dass noch nicht alle Produkteigenschaften vollständig funktionsfähig sind. Der Einsatz dieser Beta-Version der App erfolgt deshalb in Ihrem ausschließlichen Risiko.

1.3 Die Nutzung der App und der über diese von Verivox angebotenen Leistungen ist kostenlos, soweit mit Ihnen nicht ausdrücklich etwas Abweichendes vereinbart wurde.

1.4 Die Nutzung der App ist natürlichen Personen vorbehalten.

1.5 Verivox behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, soweit dies

a) zur Anpassung an Entwicklungen erforderlich ist, welche bei Beginn des Nutzungsverhältnisses nicht vorhersehbar waren und welche Verivox nicht veranlasst hat oder beeinflussen kann und deren Nichtberücksichtigung die Ausgewogenheit des Nutzungsverhältnisses in nicht unbedeutendem Maße stören würde und soweit hierdurch wesentliche Regelungen der Nutzungsbedingungen nicht berührt werden oder;

b) zur Beseitigung von nicht unerheblichen Schwierigkeiten bei der Durchführung des Vertrages aufgrund von nach Beginn des Nutzungsverhältnisses entstandenen Regelungslücken erforderlich ist oder;

c) aus triftigem, bei Beginn des Nutzungsverhältnisses nicht vorhersehbarem Grund erforderlich ist und diese Änderung das Verhältnis von Leistung und Gegenleistung nicht zu Ungunsten des Partners verschiebt, so dass die Änderung für den Partner zumutbar ist.

Verivox wird die Änderung der Nutzungsbedingungen spätestens zwei Wochen vor Wirksamwerden in Textform mitteilen. Widersprechen Sie den Änderungen der Nutzungsbedingungen nicht bis zu deren Wirksamwerden, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als angenommen. Widersprechen Sie den geänderten Nutzungsbedingungen fristgemäß, so ist Verivox berechtigt die Nutzung der App einzuschränken oder untersagen

1.6 Diese Nutzungsbedingungen finden keine Anwendung für die Nutzung von Produkten und Dienstleistungen, die von Verivox und/oder mit Verivox verbundenen Unternehmen auf der Internetseite www.verivox.de angeboten oder vermittelt werden, auch wenn solche in der App beworben werden. Für diese finden die AGB von Verivox und/oder den mit Verivox verbundenen Unternehmen Anwendung, die unter https://www.verivox.de/company/agb/ abrufbar sind.

2.1 Die App bietet Ihnen an Hand Ihres Benutzersprofils redaktionelle Informationen im Finanz- und Versicherungswesen an. Hierfür erfasst die App auf Ihrem Smartphone die von Ihnen abgegebene Antworten auf bestimmte Fragen und übermittelt auf deren Grundlage Hinweise und Informationen zu potentiell für Sie relevanten Finanz- und Versicherungsprodukten.

2.2 Wir verändern und optimieren unsere Dienste fortlaufend. So können wir unter Berücksichtigung der jeweiligen Interessen beispielsweise Funktionen oder Features hinzufügen oder entfernen oder zusätzliche oder neue Beschränkungen für unsere Dienste einführen.

Darüber hinaus haben wir das Recht, die Dienste vorübergehend oder endgültig einzustellen, auch ohne Sie individuell zu informieren.

Sie können die Nutzung dieser App jederzeit durch eine Deinstallation von Ihrem Smartphone beenden.

3.1 Sie sind nicht berechtigt die App und ihre Inhalte, Logos oder Grafiken oder Kopien und Abbildungen davon zu verbreiten oder zu verändern. Rechtliche Hinweise, die in oder im Zusammenhang mit unseren Diensten angezeigt werden, dürfen nicht entfernt, unkenntlich gemacht oder verändert werden. Wir räumen Ihnen in diesem Zusammenhang ein widerrufliches, nicht ausschließliches, nicht übertragbares und nicht sublizenzierbares Recht zur Nutzung dieser App ein. Mit Einstellung des Dienstes oder Deinstallation der App erlischt das Nutzungsrecht. Sie sind nicht berechtigt, die App über die nach Maßgabe dieses Vertrages erlaubte Nutzung hinaus zu nutzen oder von Dritten nutzen zu lassen oder es Dritten zugänglich zu machen. Insbesondere ist es Ihnen nicht gestattet, die App oder Teile davon zu vervielfältigen oder auch zu dekompilieren. Jegliche gewerbliche Nutzung der App ist untersagt.

3.2 Es steht Ihnen frei, die App nach Belieben weiter zu empfehlen, damit auch andere sich die App aus dem Store herunterladen können. Sie verpflichten sich mit der Nutzung der App, diese nicht in missbräuchlicher Art und Weise zu benutzen. Das bedeutet insbesondere, dass Sie die App und ihre Daten nicht verändern oder manipulieren dürfen. Über das oben beschriebene Nutzungsrecht hinaus erhalten Sie keinerlei Rechte an der App oder sonstige Rechte an unseren Diensten oder an den Inhalten, Logos und Grafiken, zu denen Ihnen durch Zurverfügungstellung der App Zugriff gewährt wird. Vielmehr darf die App nur wie vorstehend beschrieben genutzt werden.

3.3 Mit Überlassung einer neueren Beta-Version der App erlöscht automatisch Ihr Nutzungsrecht an der Ihnen zuvor überlassenen Beta-Version der App.

3.4 Mit Freigabe und Veröffentlichung einer endgültigen Produktversion der App endet das Nutzungsrecht an jeder Ihnen zuvor überlassenen Beta-Version der App.

4.1 Die Beta-Version der App wird Ihnen deshalb ohne Vereinbarung einer bestimmten Beschaffenheit oder Qualität und ohne die Vereinbarung der Eignung für einen bestimmten Zweck bereitgestellt. Verivox ist insbesondere nicht verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass die App fehlerfrei funktioniert und unterbrechungsfrei zu Verfügung steht. Eine bestimmte Verfügbarkeit der App ist nicht geschuldet. Verivox ist nicht zur Mängelbeseitigung verpflichtet, sofern ein Mangel nicht arglistig verschwiegen wurde.

4.2 Verivox hat das Recht, den laufenden Beta-Test auch bereits zu einem früheren Zeitpunkt ganz oder teilweise für Sie ohne Ankündigung, Angabe von Gründen oder einer Frist zu beenden. Auf Grund einer vorzeiten Beendingung des Beta-Test entstehen keinerlei Ansprüche gegen Verivox.

4.3 Nach Beendigung des Beta-Test werden Sie beim nächsten Aufrufen der App aufgefordert, sich zu entscheiden, ob Sie in den Regelbetrieb der endgültigen Produktversion der App übergeführt werden wollen. Soweit Sie der Überführung den Regelbetrieb zustimmen, werden Sie und Ihre erfassten Daten nach Installation der endgültigen Produktversion automatisch in den Betrieb überführt.

5.1 Verivox haftet bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und für Schäden, die auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder der Verletzung einer Garantie beruhen, uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

5.2 Die Haftung bei Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten ist auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder aus Produkthaftung gehaftet wird. Unter wesentlichen Vertragspflichten, auch sog. Kardinalpflichten im Sinne der Rechtsprechung, sind solche Pflichten zu verstehen, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Benutzer vertrauen darf.

5.3 Verivox übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der in der App befindlichen Information. Verweise und Links auf Websites Dritter bedeuten nicht, dass sich Verivox die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung von Verivox für die dort bereit gehaltenen Daten und Informationen. Verivox hat keinen Einfluss auf die hinter dem Link liegenden Inhalte. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, haftet Verivox daher nicht.

5.4 Vorstehende Haftungsausschlüsse bzw. -beschränkungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Verivox.

5.5 Im Übrigen ist eine Haftung gleich aus welchem Rechtsgrund ausgeschlossen.

5.6 Die in der App dargestellten Informationen setzen sich aus verschiedenen, zum Teil von Ihnen oder von unseren Partnern bezogenen, Teilinformationen zusammen. Verivox haftet insbesondere nicht dafür, dass die übermittelten Informationen richtig und vollständig sind. Wir haften ebenfalls nicht dafür, sollte Ihnen durch fehlerhafte, unvollständige oder verspätete Übermittlung von Informationen bzw. eine Störung der Anwendung ein Schaden entstehen. Wir sind bemüht, durch die hinterlegten Server für Download-, Upload-, Ping- und Webseitentests eine möglichst geringe Beeinträchtigung durch äußere Umstände zu erreichen und somit einen optimalen Testablauf zu gewährleisten. Sollte die Anwendung oder die Übermittlung von Daten zu Beeinträchtigungen oder Beschädigungen der Hard- oder Software führen, so haften wir für diese nur, soweit sie durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit durch uns verursacht wurden.

Die Regelungen und Erklärungen zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der App befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter https://www.verivox.de/company/datenschutz-finanzhelfer/

Das Nutzungsverhältnis zwischen Ihnen und VERIVOX bezüglich der App endet vorbehaltlich der Bestimmungen in Ziff. 4 dieser Nutzungsbedingungen

  • mit vollständiger Einstellung des Angebots der App;
  • mit Löschung der App durch Sie;
  • mit Kündigung durch VERIVOX oder Sie aus wichtigem Grund nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Heidelberg, 17.12.2018