Darlehen unkompliziert vergleichen und sparen

  • Garantiert: Größter Marktüberblick
  • Neutral: Anfrage ohne Schufaeintrag
  • Kompetent: Experten beraten am Telefon

Kredit oder Darlehen?

Beim Wort „Kredit“ handelt es sich um den Oberbegriff der Geldanleihe, während das Darlehen eine Unterform darstellt. Ab einer gewissen Summe und Laufzeit der Geldanleihe wird in der Regel von einem Darlehen gesprochen.

Schon in jungen Jahren macht der Bankkunde womöglich Bekanntschaft mit der bekanntesten Kreditform: dem „Dispokredit“. Wenn das Girokonto wegen einer Anschaffung oder einem unerwarteten Ereignis kurzfristig „ins Minus rutscht“, ermöglicht der Dispositionskredit eine Überbrückung bis zum nächsten Zahltag. Die Schuldzinsen für den gewährten Dispositionsrahmen und darüber hinaus sind jedoch sehr hoch. Wer umschuldet, kann bares Geld sparen. Mit dem Ratenkreditrechner von Verivox finden Sie in wenigen Sekunden ein günstiges Angebot. Einfach jetzt vergleichen.

Das Darlehen – ein Begriff mit viel Sparpotenzial

Wenn die ersten Stufen der Karriereleiter erklommen sind, wird vielleicht der Wunsch nach einem Häuschen oder einer Eigentumswohnung laut. Spätestens jetzt spielt der Begriff Darlehen bei der Fremdfinanzierung eine bedeutende Rolle. Der Stolperstein hierbei: Der Verbraucher ist weder an die hohe Darlehenssumme noch an die lange Laufzeit des Immobilienkredits gewöhnt. Die Konditionen der Banken und Kreditvermittler müssen demnach genau unter die Lupe genommen werden. Schon kleine Zinsunterschiede können sich über die Jahre hinweg auf zehntausende Euro Mehrkosten summieren. Ein transparentes Finanzierungsangebot, bei dem neben dem Effektivzinssatz auch etwaige zusätzliche Kosten genannt werden, ist Voraussetzung für den Vergleich. Verivox liefert mit dem kostenlosen Tilgungsrechner die Grundlage für eine erfolgreiche Immobilienfinanzierung.

Das Darlehen und seine verschiedenen Formen

Bei einem Annuitätendarlehen erfolgt die Rückzahlung in gleichbleibenden Raten. Im Laufe der Zeit nimmt der Tilgungsanteil stetig zu, der Zinsanteil sinkt. Bei einem Tilgungsdarlehen bleibt während der gesamten Darlehenslaufzeit die Höhe der Tilgung konstant. Aus dem verbleibenden Darlehen werden die Schuldzinsen nach jeder Tilgung neu berechnet. Daraus folgt, dass die Höhe der Ratensumme (Tilgung und Zinsen) während der Laufzeit stetig sinkt. Eine weitere Form des Darlehens ist das rollierende Geldmarktdarlehen, welches für Verbraucher geeignet ist, die sich eine flexible Rückzahlung wünschen. Hier passen sich die zu zahlenden Zinsen den Geldmarktzinsen an. Auch ein Bausparvertrag ist im Übrigen als eine Art Darlehen zu sehen.

Kostenfreie Expertenberatung
0800 723 454 6
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa-So 9-22 Uhr

Kredite für jeden Wunsch

Für manche Zwecke werden Kredite zu speziellen Konditionen vergeben:

✓ 42 Anbieter im Kreditcheck

Verivox hat die Konditionen und die Service-Qualität von 42 Kredit-Anbietern ausgewertet. 4 Angebote erhielten die Note "Sehr gut".

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,6 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 22.500 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.