Skype-App: Neue Funktionen zur besseren Organisation

dpa/tmn | 22.01.2016
Bild: Frau telefoniert mit Smartphone ©Wavebreakmedia Ltd/Lightwavemedia/thinkstock.de

Berlin - Über die Skype-App lassen sich Gespräche als Termin im Kalender vorausplanen, Dokumente können auch während eines Gesprächs geöffnet und gelesen werden.


Skype-Gespräche lassen sich auf Android-Smartphones nun aus der App heraus planen. Dazu muss man den betreffenden Kontakt auswählen und dann oben rechts im Menü "Anruf planen" auswählen. Der Termin soll dann in allen auf dem Handy verwendeten Kalendern gespeichert werden.

Ein weiteres Feature, das die neueste Version der App mitbringt, ist die Möglichkeit, Office-Dateien direkt zu lesen. Bekommt man während eines Gesprächs ein Dokument geschickt, genügt ein einfaches Tippen, um es zu öffnen.



Weitere Nachrichten vom 22.01.2016


 

Verivox-Tipp

1&1
Unser Tipp:
  • Allnet-Flat
  • Internet-Flat 1,5 GB
  • 25 € Wechsler-Bonus

monatlich 9,99 € Zum Angebot
© 2016 – Das unabhängige Verbraucherportal Verivox vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.