Hausratversicherung: Vergleich durchführen und bequem sparen!

Sicherheit für Ihren Besitz

  • Schutz vor Feuer, Einbruch, Wasserschaden, Vandalismus
  • Unverbindlich und kostenlos
  • Direkt wechseln und sofort 50% sparen
  • ​Ihr unabhängiger Versicherungsvergleich – Erstinformation

Sicherheit für Ihren Besitz

Vergleich der Hausratversicherungen lohnt sich

Mit dem Bezug der ersten eigenen Wohnung kommen auf die jungen Nutzer viele Pflichten zu, um die sie sich bisher nicht kümmern mussten. Dazu gehört auch der Abschluss aller wichtigen Versicherungen. So empfiehlt sich auch der Abschluss einer Hausratversicherung.

Durch die Hausratversicherung sind alle Gegenstände und Werte innerhalb der Wohnung versichert. Der Hausrat umfasst alle Kleidungsgegenstände, alle elektrischen Geräte vom Staubsauger über den Fernseher bis hin zum Computer, alle Möbel und die Innenausstattung der Zimmer. Hier können schnell beträchtliche Werte zusammenkommen. Wird das Eigentum beschädigt oder durch einen Schaden gar komplett zerstört, können Reparaturen oder die Neuanschaffung zu einer großen finanziellen Belastung führen.

Versicherungsschutz durch die Hausratversicherung

Eingeschlossen in den Versicherungsschutz sind auch Gegenstände, die im Keller, auf dem Dachboden oder in der Garage auf dem Grundstück aufbewahrt werden. Damit ist auch die Skiausrüstung oder das Angelzubehör mitversichert. Zusätzlich in der Hausratversicherung mitversichert werden müssen aber Fahrräder. Eine zusätzliche Fahrradversicherung ist aber meist schon für einen geringen Betrag zu haben und schützt auch vor Fahrraddiebstahl.

Überspannungsschäden und Elementarschäden sind nicht automatisch in jeder Hausratversicherung mitversichert. Viele Gesellschaften bieten diesen Zusatzschutz jedoch an. Vorsicht ist auch bei Wertgegenständen wie Schmuck oder Gold geboten. Diese sind nicht automatisch in voller Höhe mitversichert. Auch Bargeld über 1.000 Euro wird meist nicht ersetzt. Versichert ist der Hausrat des Wohnungsinhabers, der Familienangehörigen und auch von nahestehenden Personen. Mit einer Außenversicherung gilt der Versicherungsschutz übrigens auch, wenn im Urlaub eine Ferienwohnung genutzt wird.

Schadensfälle bei der Hausratversicherung

Die Hausratversicherung erstattet den Wiederbeschaffungswert von Gegenständen, die durch Feuer, Leitungswasser, Hagel, Sturm, Diebstahl, Raub oder Vandalismus beschädigt oder unbrauchbar geworden sind bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Die Versicherung erstattet auch die Kosten für notwendige Aufräumarbeiten oder für Übernachtungen im Hotel. Wichtig dabei ist, dass Versicherte die Anzeigepflicht beachten und den Schaden schnellstmöglich an die Versicherungsgesellschaft melden.

Beiträge durch einen Hausratversicherung-Vergleich reduzieren

Eine gute Hausratversicherung kann bei vielen Versicherungen kostengünstig abgeschlossen werden. Für einen Vergleich der Policen können Sie den Service von Verivox nutzen. Standardmäßig orientieren sich die Beiträge für eine Jahrespolice an der Versicherungssumme – auch bekannt als Deckungssumme. Dabei wird der Wert des Hausrats berechnet. Dies geschieht durch einem festgelegten Geldwert je Quadratmeter Wohnfläche. Dieser variiert bei den Versicherungen, meist liegt er zwischen 500 und 700 Euro.

Für die Vergleichsrechnung wird oft nur die Größe der Wohnung abgefragt und diese Angabe dann mit dem internen Wert multipliziert. Wenn Sie einschätzen, dass Ihr gesamter Hausrat hochwertiger ist als das Berechnungsergebnis, dann geben Sie Ihren Schätzwert lieber manuell ein. Dafür sollten Wohnungsbesitzer am besten eine Inventarliste anfertigen, um alle Gegenstände und deren Wert zu erfassen.

Hausratversicherungen regelmäßig neu vergleichen

Gerade bei der Hausratversicherung ist ein kritischer Blick in die Versicherungsbedingungen wichtig. Verbraucher sollten regelmäßig prüfen, ob Ihre Hausratversicherung noch alle Risiken Ihres Lebens abdeckt und ob die vereinbarte Deckungssumme noch ausreichend ist. Ist die Versicherungssumme zu niedrig, liegt eine Unterversicherung vor. Im Schadensfall ersetzt der Versicherer nicht den kompletten Schaden. Mit der Vertragsklausel „Unterversicherungsverzicht“ wird dieses Risiko eliminiert.

Ein Hausratversicherung-Vergleich lohnt sich in jedem Fall. Oft unterscheiden sich die Tarife im Preis um mehrere 100 Euro im Jahr. Neben dem Preis sollte die Leistung im Schadensfall natürlich nicht in den Hintergrund rücken. Im Leistungsvergleich von Verivox können Sie mehrere Angebote direkt gegeneinander abwägen. Finden Sie ein attraktiveres Angebot und möchten die Versicherung wechseln, beachten Sie bitte die Kündigungsfristen Ihres laufenden Vertrages.

Kostenlose Beratung
0800 289 289 631
Mo-Fr 9-17 Uhr
Bausteine der Versicherung

Die Hausratversicherung kann aus verschiedenen Bausteinen zusammengestellt werden:

Schäden am Hausrat

Der Hausrat kann durch vielfältige Schäden zerstört werden. Je nach Versicherung sind einzelne Schäden im Schutz enthalten:

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,6 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 25.750 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2016 – Das unabhängige Verbraucherportal Verivox vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.