Baufinanzierungsrechner nutzen und Zeit und Geld sparen!

Zins-Check

Hier bekommen Sie schnell und einfach eine Auskunft über Ihre Zinsen.

Zinsentwicklung

Wie hilft mir der Baufinanzierungsrechner?

Viele Menschen hegen den Wunsch nach einem Eigenheim. Denn eine selbst genutztes Haus ist mit verschiedenen Vorzügen verbunden und schafft langfristig finanzielle Unabhängigkeit. Nicht zuletzt gilt Wohneigentum als die einzige Art der Altersvorsorge, von der man bereits im Laufe des Berufslebens profitieren kann. Wenn auch Sie sich Wohneigentum erwerben oder erschaffen möchten und auf der Suche nach Finanzierungsangeboten sind, sollten Sie unseren Baufinanzierungsrechner nutzen. Unser Baufinanzierungsrechner verschafft Ihnen einen wertvollen Überblick über aktuelle Angebote und steht Ihnen kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung. Ein solcher Baukredit-Vergleich ist unkompliziert, spart Ihnen jedoch bares Geld.

Niedrige Zinsen gleich höherer finanzieller Spielraum

Das allgemeine Zinsniveau ist aktuell sehr niedrig, was natürlich auch auf Baufinanzierungen Auswirkungen hat. Baukredite sind deutlich zinsgünstiger als noch bis vor einigen Jahren. Dies wiederum ermöglicht eine enorme Zinseinsparung. Grund dafür sind die derzeit vergleichsweise niedrigen Kreditraten, die aufgrund historisch betrachtet überschaubaren Zinssätzen möglich sind – zumindest bei Wahl längerer Finanzierungszeiträume. Auf diese Weise bleibt Ihr finanzieller Spielraum auch während der Finanzierung hoch. Einen ersten Eindruck über die voraussichtliche Höhe der Zinsen, die Sie zu erwarten haben, erhalten Sie mit dem Zinsrechner.

Ein wichtiger Faktor: die Zinsbindungsfrist

Doch nicht nur allein die Zinskonditionen entscheiden darüber, ob eine Finanzierung preisgünstig ist. Auch die sogenannte Zinsbindungsfrist sollte im Rahmen der Finanzierungsplanung ausreichend berücksichtigt werden. Denn diese gibt an, für welchen Zeitraum der vertragliche Zinssatz gilt. In der Praxis sind Bindungsfristen von 5 Jahren, 10 Jahren und 15 Jahren üblich. Die Gesamtlaufzeit einer Baufinanzierung ist im Regelfall jedoch deutlich länger. So kommt es zwangsläufig zu einer Situation, in der Sie die dann noch offene Kreditsumme Ihrer Baufinanzierung weiterfinanzieren müssen. Sollten die Zinsen zu diesem Zeitpunkt wieder auf einem höheren Niveau sein, wird Ihre Finanzierung plötzlich kostenintensiver, was im Regelfall Ihre Kreditrate erhöht. Eine möglichst lange Zinsbindungsfrist schafft Ihnen also Planungssicherheit. Aus diesem Grund sollten Sie die Zinsbindungsfrist auch berücksichtigen, wenn Sie unseren Baufinanzierungsrechner nutzen.

Baufinanzierungsrechner: Flexibilität ist gefragt

Neben den Konditionen der Baufinanzierung, die Sie mit dem Baufinanzierungsrechner auf Verivox.de bequem vergleichen können, sollte bei der Wahl des richtigen Finanzierungsangebotes auch die vertragliche Flexibilität Ihrer Finanzierung eine wichtige Rolle spielen. Insbesondere die Möglichkeit von Sondertilgungen ist wichtig.

Viele Anbieter erlauben jährliche Sondertilgungen von maximal einem Prozent der Kreditsumme, was Sie als Kreditnehmer durchaus stark eingrenzt. Bei Vertragsabschluss sollten Sie anstreben, jährliche Sondertilgungsmöglichkeiten in Höhe von drei bis fünf Prozent zu erreichen. Ob Sie später von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, ist allein Ihnen überlassen. Greifen Sie später jedoch darauf zurück, verringern sich die Zinskosten Ihrer Baufinanzierung – je nach Umfang der zusätzlichen Tilgung gegebenenfalls sogar durchaus deutlich.

Wechseln über Verivox
Die Nummer 1 im Energiebereich stellt sich vor: Verivox ist das größte unabhängige Verbraucherportal für Energie in Deutsch­land. Daneben bietet Verivox Tarif­vergleiche für Tele­komm­unikation, Versicherungen und Finanzen an.

Mehr erfahren
© 2016 – Das unabhängige Verbraucherportal Verivox vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.