Tablet und Notebook in einem: Surface Book kommt

München - Microsoft hat angekündigt, das "Surface Book" ab Februar auch in Deutschland zu vertreiben. Das Gerät kann als Tablet und als Notebook benutzt werden. Die Tastatur ist abnehmbar.

Nachrichten / Internet

Bild: Mann auf Wiese Bild: ©clarusvisus/fotolia.com / Text: dpa/tmn

Das Surface Book soll in vier Konfigurationen mit Core-i5- oder Core-i7-Prozessor, Speichergrößen von 128 bis 512 Gigabyte (GB) sowie Windows 10 Pro erhältlich sein, teilt das Unternehmen mit. Die Einstiegsvariante mit Core-i5-CPU und 128 GB kostet 1649 Euro und arbeitet mit Intel-HD-Grafik. Bei den anderen Konfigurationen kommt ein zusätzlicher Nvidia-Grafikchip zum Einsatz. Alle Surface Books sollen vom 18. Februar an verfügbar sein.

Nachrichten zum Thema

© 2016 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.