Kühlschrank: Lüftung regelmäßig entstauben

dpa/tmn | 21.03.2016
Bild: Kühlschrank ©fuzzbones/fotolia.com

Berlin - Wenn die Lüftungen an Kühl- oder Gefriergeräten verstaubt sind, staut sich die Wärme und der Stromverbrauch steigt. Daher sollten sie gesäubert werden. Die Initiative Hausgeräte+ in Berlin rät, mindestens zweimal im Jahr die Gitter an Standgeräten zu putzen. Und grundsätzlich sollten keine Möbel oder sonstige Gegenstände sie verdecken.


Den Innenraum putzt man am besten mit einem weichen Lappen und warmem Wasser, das mit Neutralseife oder Spülmittel versetzt ist. Raue Schwämme oder gar Stahlwolle könnten die Oberflächen verkratzen.

Wichtig ist auch: Die Gummidichtungen der Türen immer wieder abwischen. Schließt die Tür aufgrund von Schmutz nicht richtig, kostet auch das extra Strom.



Weitere Nachrichten vom 21.03.2016

Kostenlose Beratung
0800 80 80 890
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa-So 9-22 Uhr

Häufig gestellte Fragen
Strompreisvergleich
Anzahl Personen oder kWh/Jahr
kWh/Jahr
Geprüft und ausgezeichnet!
Unabhängige Vergleiche, zertifizierter Kunden­service, beliebteste Vergleichsseite – das ist Verivox. Wiederholt wurde unsere Arbeit in den vergangenen Jahren geprüft und ausgezeichnet. Das ist Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können.
  • TÜV geprüftes Vergleichsportal
  • Website des Jahres 2014
  • eKomi 99 % Kundenzufriedenheit
  • TÜV Saarland Service tested 1,6
  • Ökotest Testsieger
  • Fördermitglied der Schlichtungsstelle Energie e.V.
  • Testsiegel Preise Energietarifrechner 2013
  • Testsiegel Service Energietarifrechner 2013
  • Testsiegel Testsieger Energietarifrechner 2013
© 2016 – Das unabhängige Verbraucherportal Verivox vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.