Welche Bank bietet einen Kredit für Schüler?

  • Garantiert: Größter Marktüberblick
  • Neutral: Anfrage ohne Schufaeintrag
  • Kompetent: Experten beraten am Telefon

Immer wieder taucht die Frage auf, ob Schüler einen Kredit aufnehmen können. Die Antwort auf diese Frage lautet „Jein“. Es muss dabei zwischen vier Arten von Schülern unterschieden werden:

  • Jugendliche
  • Berufsschüler
  • Abendschüler
  • Umschüler

Kredit für Jugendliche

Bei dem Wort „Schüler“ denken wir natürlich zunächst an Jugendliche, die noch auf der Realschule oder dem Gymnasium sind. In diesem Fall kann ein Kredit nicht ohne weiteres aufgenommen werden, da dieser Personenkreis in der Regel nicht volljährig ist. Minderjährige brauchen in Deutschland nicht nur die Zustimmung beider Eltern beziehungsweise gesetzlicher Vertreter, sondern auch die des Familiengerichts, um einen Kredit aufzunehmen. Das gilt nicht nur für den Ratenkredit, sondern auch den Dispositionskredit und klassische Kreditkarten.

Volljährige Schüler

Es kann natürlich sein, dass der Schüler volljährig ist und einer geregelten Tätigkeit mit einem entsprechenden Einkommen nachgeht. In diesem Fall könnte er einen Kredit erhalten. Der Einkommensnachweis ist allerdings nicht die einzige Voraussetzung: Die meisten Banken verlangen darüber hinaus, dass sich der Kreditnehmer in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis befindet und die Probezeit bestanden hat. Eine gute Bonität, oder zumindest eine Schufa-Auskunft ohne negative Einträge, ist auch häufige Voraussetzung. In den meisten Fällen wäre für volljährige Schüler ein Kleinkredit das Thema.

Kredite für Auszubildende und Berufsschüler

Mit Beginn der Ausbildung kommt häufig der Wunsch nach dem ersten eigenen Auto auf. Nicht selten geht dieser Wunsch allerdings mit der Notwendigkeit, einen Kredit aufzunehmen, einher. Auch wenn Azubis volljährig sind, stellt sich die Kreditvergabe dennoch kritisch dar. Auszubildende erfüllen zwar normalerweise das Kriterium des regelmäßigen Einkommens. Dem steht jedoch gegenüber, dass eine Weiterbeschäftigung nach Abschluss der Lehre nicht garantiert wird. Kredite werden nur in Anlehnung an das Einkommen des Auszubildenden und mit einer Laufzeit vergeben, die nicht über die Dauer der Ausbildung hinausgeht.

Kredit zusammen mit den Eltern aufnehmen

Etwas einfacher gestaltet es sich, wenn die Eltern als Bürgen oder, besser noch, Mitkreditnehmer auftreten. Auch wenn eine Zusage zur Übernahme nach Abschluss der Ausbildung besteht, sind viele Banken bereit, den Kredit zu vergeben. Bei Darlehen mit bonitätsabhängigen Zinsen wird der Kredit dadurch auch noch günstiger.

Das Abendgymnasium – Schüler mit 30

Bei der Frage, ob es Kredite für Schüler gibt, dürfen wir natürlich nicht die Gruppe außer Acht lassen, die auch in späteren Jahren wieder die Schulbank drückt – die Abendgymnasiasten und Nutzer des zweiten Bildungsweges. In diesem Zusammenhang muss der Kredit für Schüler in einem anderen Licht betrachtet werden.

Wer die Abendschule besucht, geht in der Regel einer Berufstätigkeit nach, und kann dadurch viel einfacher einen Kredit erhalten. Es geht nicht mehr darum, ob der Antragsteller Schüler ist oder nicht – die Bonitätsprüfung zielt rein auf die finanziellen Aspekte in Zusammenhang mit der Berufstätigkeit ab. Bleibt nach Abzug der Lebenshaltungskosten noch genügend Geld auf dem Girokonto, um die monatlichen Raten bezahlen zu können? Wie hoch die Rate ausfällt, hängt natürlich einen davon ab, welcher Umfang und welche Laufzeit Sie für den Kredit festlegen. Im Kreditrechner auf Verivox.de können Sie schnell prüfen, welche monatliche Rate bei welcher Laufzeit zu erwarten ist.

Solange der Kredit auf das Einkommen abgestimmt ist und kein negativer Schufa-Eintrag besteht, vergibt fast jede Bank einen Kredit an Abendgymnasiasten. Es lohnt sich, möglichst viele unverbindliche Angebote einzuholen, um zu prüfen, welche der vielen Banken Ihnen persönlich die günstigsten Zinsen anbietet.

Kredite für Umschüler

Für Umschüler stellt sich die Kreditaufnahme allerdings etwas schwieriger dar. Häufig stellen öffentliche Mittel die einzige Form des Einkommens dar. Da diese nicht gepfändet werden können, vergibt in diesem Fall fast keine Bank einen Kredit ohne weitere Sicherheiten. Wer jedoch neben der Umschulung noch über ein Einkommen aus einer beruflichen Tätigkeit verfügt, kann einfach einen Kreditvergleich machen. Mit einer einzelnen Anfrage können bei einer Vielzahl von Banken individuelle, unverbindliche Angebote eingeholt werden, um die Höhe der möglichen Zinsen zu überprüfen und schnell den günstigsten Kredit zu finden. Das hat übrigens keine negativen Auswirkungen auf die individuelle Schufa-Score.

Kostenfreie Expertenberatung
0800 723 454 6
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa-So 9-22 Uhr

Kredite für jeden Wunsch

Für manche Zwecke werden Kredite zu speziellen Konditionen vergeben:

✓ 42 Anbieter im Kreditcheck

Verivox hat die Konditionen und die Service-Qualität von 42 Kredit-Anbietern ausgewertet. 4 Angebote erhielten die Note "Sehr gut".

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,5 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 20.207 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.