Kann ich eine Leistungsmessung beantragen?

Im Normallfall kommt Ihr aktueller Stromversorger auf Sie zu und wird Ihnen ab einem jährlichen Verbrauch von 100.000 kWh einen Leistungsmesszähler installieren lassen.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich von jedem Elektriker einen solchen Zähler installieren zu lassen (insofern die technischen Voraussetzungen stimmen). Sie müssen allerdings in diesem Fall die Kosten selbst tragen.

Vorab sollten Sie jedoch mit dem Stromversorger Rücksprache halten, da eine Leistungsmessung nur dann sinnvoll ist, wenn Sie mindestens zweimal pro Jahr über 30 KW als monatliche Spitzen Leistung kommen. Nur dann können Sie die vergünstigte Konzessionsabgabe von 0,11 Cent pro kWh geltend machen (bei herkömmlichen Gewerbetarifen liegt diese bei 1,99 Cent pro kWh).

 
Zur Hilfe-Center Übersicht | Kontakt zum Kundenservice
Kostenlose Beratung
0800 289 289 5
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa-So 9-22 Uhr
Wechseln über Verivox
Die Nummer 1 im Energiebereich stellt sich vor: Verivox ist das größte unabhängige Verbraucherportal für Energie in Deutsch­land. Daneben bietet Verivox Tarif­vergleiche für Tele­komm­unikation, Versicherungen und Finanzen an.

Mehr erfahren
© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.