DSL-Preise vergleichen und günstig surfen!

DSL-Preisvergleich

Vorwahl

Geschwindigkeit

Jetzt bis zu 500 Euro sparen!

  • Alle Anbieter im Vergleich
  • Tagesaktuell und übersichtlich
  • Kostenlos und unabhängig
Getestet.de, TÜV service tested

DSL-Preisvergleich aller Anbieter in Deutschland

Mit dem DSL-Preisvergleich von Verivox können Sie sich in wenigen Schritten die günstigsten DSL-Angebote anzeigen lassen. Das funktioniert einfach und schnell: Einfach Vorwahl in den DSL-Preisvergleich eingeben und auf „Tarif berechnen“ klicken.

Was bringt ein DSL-Preisvergleich?

Die gestiegene Nachfrage nach einem DSL-Anschluss hat den Wettbewerb unter den Anbietern spürbar angekurbelt. Die Folge ist zum einen ein erfreulicher Preissturz, zum anderen aber auch eine unüberschaubare Vielfalt an Tarifen. Nicht jeder Tarif eignet sich dabei gleichermaßen für jeden Bedarf. Ein DSL-Preisvergleich kann hier Abhilfe schaffen.

Ein DSL-Preisvergleich zeigt: Komplettpakete dominieren den Markt

Bei einem DSL-Preisvergleich wird schnell deutlich, dass sogenannte Komplettpakete einen Großteil des Marktes beanspruchen. Häufig wird eine schnelle Internetverbindung zusammen mit einer Telefonflatrate für Gespräche ins bundesweite Festnetz angeboten. Komplettpakete lohnen sich deshalb nicht für jeden – sollten Sie beispielsweise ein Handy mit „Homezone“-Tarif haben, in dem bereits eine Flatrate für Festnetztelefonie enthalten ist, benötigen Sie vermutlich nicht noch eine zusätzliche Telefon-Flatrate. In diesem Fall sollten Sie im DSL-Preisvergleich unter „Erweiterte Einstellungen“ die Option „Ohne Festnetz-Flatrate“ auswählen.

Der DSL-Preisvergleich zeigt Angebote mit und ohne Telefonanschluss

Ohne Telefonanschluss mit DSL-Geschwindigkeit im Internet surfen ist inzwischen in fast allen Regionen möglich. Sollten Sie keinen Telefonanschluss benötigen, können Sie sich in unserem DSL-Preisvergleich auch alle verfügbaren Angebote ohne einen Telefonanschluss anzeigen lassen. Hierzu sollten Sie unter „Erweiterte Einstellungen“ die Option „Kein Telefonanschluss“ auswählen.

Flexibel bleiben - Angebote ohne Mindestvertragslaufzeit

Was Sie bei dem DSL-Preisvergleich auf jeden Fall berücksichtigen sollten, ist die jeweilige Mindestvertragslaufzeit des DSL-Tarifs. Bei den meisten Verträgen binden Sie sich für ein oder zwei Jahre an einen Anbieter. Das ist bei einem guten Angebot nicht weiter problematisch. Allerdings müssen diese Laufzeiten häufig auch bei Umzügen eingehalten werden. Wenn Sie also in absehbarer Zeit umziehen sollten, ist es empfehlenswert, bei dem DSL-Preisvergleich Verträgen ohne Mindestlaufzeit den Vorzug geben.

Lange Mindestvertragslaufzeiten machen es zudem schwer, von den kontinuierlich sinkenden DSL-Preisen zu profitieren. Denn die günstigsten Tarife werden oftmals nur Neukunden oder DSL-Wechslern in Aussicht gestellt.

Der Preis allein ist kein Auswahlkriterium

Im Anschluss an den DSL-Preisvergleich erhalten Sie auf der Ergebnisseite umfangreiche Informationen zu den Preisen und Zusatzangeboten aller verfügbaren Anbieter. Da der Preis schon längst nicht mehr das alleinige Auswahlkriterium darstellt, sollten ebenso die DSL-Geschwindigkeit, Vertragslaufzeit und zusätzliche Leistungen wie beispielsweise Hardware und einmalige Boni, berücksichtigt werden.

Aktionen

Weitere Informationen

© 2014 – Das unabhängige Verbraucherportal Verivox vergleicht kostenlos Tarife für Strom, Gas, Telefon, DSL, Internet, Handy, mobiles Internet, Tagesgeld, Festgeld, Ratenkredite und Kfz-Versicherungen. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.