Ein Service von Comvel GmbH Datenschutzerklärung
Pauschalreise

Wellnessurlaub - Gönnen Sie sich eine Auszeit

  • Pauschalreisen
  • Last Minute
  • Frühbucher
  • All-Inclusive
Die gewählte Reisedauer passt nicht zum Reisezeitraum

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Reisedauer

Den Alltag hinter sich lassen – mit einem Wellnessurlaub

Ein Wellnessurlaub ist die ideale Entspannung für Körper und Geist. „Wellness“ steht für Wohlbefinden. Der Begriff geht zurück auf die Worte Well-Being, Fitness und Happiness (Gesundheit, Fitness und Zufriedenheit). Um diesen Zustand zu erreichen, ist ein Wellnessurlaub, bei dem Sie dem Alltag für eine Weile entfliehen können, perfekt geeignet.

Wellnesshotels befinden sich aufgrund der steigenden Nachfrage inzwischen an fast jedem Ort auf der Welt. Besonders aber in jenen idyllischen Gegenden am Meer oder in den Bergen, wo es sich besonders gut abschalten lässt. Massagen, Aroma-Therapien, Bewegung in der Natur und gesunde Ernährung sorgen dafür, dass sich Körper und Geist erholen, und sind fester Bestandteil der Wellness bei einem Wellnessurlaub in einem Hotel.

Die perfekte Wellnessreise – Kurzurlaub oder längerer Aufenthalt

Auf dem Weg zur perfekten Wellnessreise stellt sich die Frage, wie lange der Urlaub zur bestmöglichen Erholung dauern sollte. Häufig wird ein Kurzurlaub dazu genutzt, um im Wellnesshotel zu entspannen. 3-4 Tage Urlaub über ein verlängertes Wochenende mit viel Wellness können teilweise Wunder bewirken. Vergleichen Sie Angebote auf Verivox und buchen Sie Ihren Wellnessurlaub. Gönnen Sie sich und Ihrem Körper eine Auszeit.

Aber auch ein längerer Aufenthalt ist möglich. Besonders bei Wellness, Kuren oder bei einer Reha befindet man sich mehrere Wochen im Wellnesshotel. Hier steht neben der Entspannung jedoch auch viel körperliche Bewegung auf dem Programm.

Wellnessurlaub zur Gesundheitsförderung – die Kur

Zur gesundheitlichen Vorbeugung oder bei bereits bestehenden Erkrankungen kann ein Wellnessurlaub wahre Wunder wirken – besonders bei chronischen Leiden wie Rheuma oder Asthma. Wer sich auch im Alltag um seine Gesundheit kümmert, der kann durch einen Aufenthalt in einem Hotel welches Wellness anbietet tatsächlich seine Beschwerden lindern.

Ein solcher Wellnessurlaub wird häufig auch als Kur bezeichnet und galt bis vor einiger Zeit noch als typische Erholung für ältere Menschen. Inzwischen nehmen auch die Jüngeren einen solchen Urlaub bei gesundheitlichen Beschwerden gerne in Anspruch, zumal sich die Krankenkassen oftmals an den Kosten beteiligen. Die Voraussetzung hierfür ist, dass der Aufenthalt in einem Kurort medizinisch begründet, von einem Arzt bescheinigt und von der Krankenkasse genehmigt wird.

Wellnessurlaub für die Schönheit – das Spa

„Wellness“ verbinden viele automatisch mit dem Thema Schönheit. Tatsächlich zielen viele Wellnessanwendungen auf das äußere Erscheinungsbild ab. Masken, Peelings und Schlammpackungen zaubern ein ebenmäßiges Hautbild. Besonders nach einem langen, kalten Winter sehnen sich die Menschen nach Entspannung und Wohlbefinden. Geht es auf den Sommer zu, soll der Köper am besten rundum in neuem Glanz erstrahlen – schlank, enthaart und mit den aktuellen Trendfarben auf den Nägeln. Für den Beauty-Wellnessurlaub reichen gesunde Ernährung und ein Sportprogramm also nicht aus, denn hier stehen kosmetische Anwendungen ganz oben auf der Liste.

Als Synonym für „Wellness“ ist auch der Begriff „Spa“ gebräuchlich. Dieser stammt von dem belgischen Badeort gleichen Namens, den britische Touristen einst als Heilbad für sich entdeckten. Heute werden die Wellnessbereiche vieler Hotels als Spas bezeichnet. In manchen Hotels mit Spa-Bereich befindet sich lediglich eine Sauna, in anderen Spa-Bereiche wartet auf die Hotelgäste eine komplette Bäderlandschaft inklusive aufwendiger Kosmetikbehandlungen. Die Hotels informieren auf ihren Websites über das jeweilige Wellnessangebot. Zusätzlich zeigt der Verivox-Vergleichsrechner die Wellnesshotels mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Wellnessurlaub mit der Familie oder dem Partner

Besonders im stressigen Alltag mit Kindern ist es häufig schwer abzuschalten und sich eine Auszeit zu gönnen. Deshalb gibt es auch für Familien häufig spezielle Angebote und sogar extra Wellnesshotels. Während die Kinder bei der Kinderbetreuung unterhalten werden, können Sie Ihren Wellnessurlaub bei einer Massage oder in der Sauna richtig genießen.

Viele Hotels haben sich auch auf Paare spezialisiert. Verschiede Paaranwendungen und romantische Abende sorgen für den perfekten Wellnessurlaub zu zweit.

Wellnessurlaub zur Entschleunigung

Wer den Wellnessurlaub rein zur Entspannung nutzen will, der wird sich besonders für die Lage des jeweiligen Wellnesshotels interessieren. Ruhesuchende werden abseits der großen Ballungszentren in den Bergen, am Meer oder in anderen landschaftlich ansprechenden Regionen fündig. Bevor Sie ein Hotel buchen, sollten Sie jedoch Angebote vergleichen, um ein günstiges Hotel (Halbpension oder Vollpension) zu erhalten.

Wellnessurlaub in den Bergen

Außerhalb der Skisaison bieten die Berge wunderbare Möglichkeiten für eine Auszeit. Die Hotels locken mit umfangreichen Wellnessangeboten und die wunderschöne Landschaft begeistert Wanderer und Naturfreunde. Bei einer traditionellen Brotzeit auf einer urigen Almhütte ist der Wohlfühlfaktor bereits hoch. Und nach einem bewegungsintensiven Tag in den Bergen ist der Genuss einer Massage oder eines entspannten Saunagangs umso höher. Weil Aktivität und viel frische Luft auch hungrig machen, bieten die meisten Wellnesshotels ihren Gästen eine gesunde und ausgewogene Küche an. Die richtigen Nährstoffe bringen einen ausgepowerten Körper wieder in Schwung, sorgen für ein ebenmäßiges Hautbild und eine schlanke Figur. Durch die Ruhe und die Erholung durch ein reichhaltiges Angebot an Wellness werden die Nächte besonders erholsam.

Wellnessurlaub am Meer

Wer statt bergauf und bergab lieber entlang ebener und weiter Strände wandert, der wird sich wahrscheinlich eher für einen Wellnessurlaub an der Küste entscheiden. Allein das sanfte Rauschen des Meeres hat auf viele Menschen schon eine beruhigende Wirkung. Beliebt sind in Deutschland deshalb Wellnessreisen an die Nord- und Ostsee.

Die Heilwirkung der salzigen Meeresluft hat vielen Seeorten nicht von ungefähr den Titel „Bad“ eingebracht. Wohin es einen auch ziehen mag, mit dem Verivox-Vergleichsrechner lassen sich garantiert die günstigsten Angebote und das passende Hotel für einen Wellnessurlaub finden. Gönnen Sie sich ein paar Tage Entspannung, erholsame Nächte in einem Hotel mit Frühstück und genießen Sie das ganze Programm rund um das Thema Wellness.

© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.