Ein Service von Comvel GmbH Datenschutzerklärung

Urlaub in Dubai - zum besten Preis

  • Pauschalreisen
  • Last Minute
  • Frühbucher
  • All-Inclusive
Die gewählte Reisedauer passt nicht zum Reisezeitraum

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Reisedauer

Dubai Urlaub - Zeuge des Wandels werden

Bei einem Dubai Urlaub bereisen Sie die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Vereinigte Arabische Emirate sind ein Zusammenschluss von sieben Emiraten. Eines davon ist das Emirat Dubai. Die Stadt Dubai liegt in dem gleichnamigen Emirat Dubai an der Küste des Persischen Golfs. Zur Unterscheidung wird Dubai auch manchmal Dubai-City genannt. Dubai-City liegt etwa 140 Kilometer nordöstlich von Abu Dhabi. Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigte Arabische Emirate.

In Dubai wohnen 85 Prozent der Bevölkerung des Emirats Dubai, weswegen sich dort auch das gesamte wirtschaftliche, politische, kulturelle und soziale Leben abspielt. Die am Nordrand des Emirats gelegene Stadt Dubai gehört zu den von ausländischen Touristen am meisten besuchten Städten der Welt. Wo einst Wüste, Brachland und traditionelle Märkte, die Suqs, vorherrschten, ist innerhalb von zwei Jahrzehnten eine in vielerlei Hinsicht atemberaubende Metropole entstanden.

Die sieben Emirate der Vereinigten Arabische Emirate

  • Abu Dhabi
  • Adschman
  • Dubai
  • Fudscharia
  • Ra’s al-Chaima
  • Sharjah (Schardscha)
  • Umm al-Qaiwain

Die schönsten Strände in Ihrem Dubai Urlaub

Entlang der Küste von Dubai gibt es zahlreiche schöne Strände aus Sand. Aufgrund des warmen Klimas bietet sich hier sogar ein Badeurlaub in den Wintermonaten an. Die Strände im Herzen von Dubai bieten alles was das Herz eines Urlaubers in Dubai begehrt. Etwas ruhiger geht es dann an den Stränden am Stadtrand von Dubai zu. In jedem Fall ist bei Ihrem Urlaub in Dubai für jeden etwas dabei und eine klare Weiterempfehlung als Reiseziel. Wir haben hier eine kleine Liste schöner Strände in Dubai:

  • Burj Al Arab Beach
  • Barasti Beach
  • The Palm: Anantara Beach
  • The Beach – Marina JBR
  • Al Mamzar Beach Park
  • The Palm: Rixos

Urlaub in Dubai: Historische Stätten erkunden

Dubai-City wird durch den natürlichen Meeresarm des Persischen Golfs „Dubai Creek“, der etwa 14 Kilometer ins Landesinnere vordringt geteilt. An ihm entwickelte sich die heutige Stadt Dubai. Durch künstlich angelegte Seehäfen wie den Jebel Ali hat der Dubai Creek heutzutage an wirtschaftlicher Bedeutung verloren, er eignet sich jedoch wunderbar für eine Fahrt mit einer „Abra“, einem Wassertaxi, das nicht nur gegenüberliegende Ufer ansteuert, sondern mit dem auch eine Rundfahrt entlang einiger Sehenswürdigkeiten möglich ist.

Besonders geschichtsträchtig ist dabei das Heritage Village. Hier können Sie Nachbauten historischer Dörfer mit Steinhäusern aus Berg- und Wüstenregionen, Beduinenzelten und Marktständen bewundern. Fahren Sie mit der „Abra“ weiter, lohnt sich ein Halt am Al-Fahidi-Fort, eine Festung aus vergangenen Zeiten, die zum Museum umfunktioniert wurde und das älteste noch erhaltene Gebäude Dubais darstellt.

Orientalische Kultur in Dubai erleben

Wenngleich es keine offiziellen Auflagen für Frauen gibt, so ist es ratsam, sich nicht allzu aufreizend zu kleiden. Dazu gehört schulterfreie Kleidung ebenso wie kurze Shorts. Luftige Gewänder sind somit nicht nur kulturell akzeptabler, sondern auch ein hervorragender Sonnenschutz. Da der Islam die Staatsreligion des Emirats ist, gibt es während des Ramadan einige Einschränkungen im Alltag. Das öffentliche Essen, Trinken und Rauchen ist auch für Nichtmuslime am Tag verboten, sodass Restaurants außerhalb von Hotels daher teilweise geschlossen sein können.

Während Frauen zur Zeit des Ramadan lieber dezente, langärmelige Kleidung tragen, sollten Männer auf kurze Freizeitkleidung verzichten. Trotz der bestimmenden Religion ist Dubai das einzige Emirat mit Tempeln anderer Religionen. Offizielle Sprache der Stadt Dubai und des Emirats ist Arabisch, gleichwohl Englisch als Alltagssprache weit verbreitet ist. Wenn während Ihres Dubai Urlaubs vom Wochenende gesprochen wird, sind Freitag und Samstag gemeint. Diese Tage sind staatlich festgelegt.

Urlaub in Dubai - die Wüste besuchen

Das extrem trockene Klima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von etwa 28 Grad lässt nur spärliche Vegetation zu. Nur die Oasen zieren Dattelpalmen, Akazien und Eukalyptus-Bäume. Eine geführte Wüstentour darf bei einem Urlaub in Dubai natürlich nicht fehlen. Sollten Sie Ihren Urlaub in Dubai in den Sommermonaten machen, erwartet Sie im August eine durchschnittliche Temperatur von etwa 40 Grad im Schatten, sodass schützende Kleidung und Sonnencreme unabdingbar sind. Alle Gebäude und Fahrzeuge in Dubai sind aber glücklicherweise klimatisiert.

Arabische Emirate - Einreise vorbereiten

Für die Einreise ist ein gültiger Reisepass nötig, der bei Ankunft kontrolliert wird. Hier erhält man ein Visum, das 30 Tage gültig ist und gegen eine Gebühr für weitere 30 Tage verlängert werden kann. Stellen Sie sicher, dass alle Ausweisdokumente sechs Monate länger gültig sind als Ihr geplantes Abreisedatum. Um in während eines Urlaubs in Dubai mobil zu sein, lässt sich recht günstig ein Mietwagen leihen. Benzin ist sehr billig. Die Taxen sind staatlich und die Preise durch Taxameter festgelegt. Alle Fahrer tragen eine Uniform. Auch der öffentliche Personennahverkehr ist günstig und zuverlässig. Hier ist passendes Kleingeld empfehlenswert.

Arabische Emirate - mit Dirham bezahlen

Bezahlt wird in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit dem Dirham. Offiziell mit AED abgekürzt. Die Einteilung der Währung sieht wie folgt aus: 5 Fils, 10 Fils, 25 Fils, 50 Fils, 1 Dirham. Bereits am Flughafen gibt es Wechselmöglichkeiten. Hier bieten Wechselstuben meist einen besseren Kurs, als in Hotels, wo häufig Gebühren für das Wechseln hinzukommen. Auch in Einkaufszentren sind Wechselstuben zu finden, beachten Sie herbei jedoch die Öffnungszeiten. In Hotels oder anderen internationalen Einrichtungen kann auch bequem mit der Kreditkarte bezahlt werden. Zögern Sie nicht vor dem Feilschen und Handeln in den kleinen Gassen der Suqs, dort gehört das dazu.

Jumeirah in Dubai - an allen Ecken Attraktionen besichtigen

Jumeirah ist ein Stadtteil in Dubai. Er gilt mittlerweile als einer der teuersten Wohngegenden in Dubai. An seinen Stränden wurden in den letzten Jahren Hotel um Hotel gebaut. Außerdem gibt es hier den Vergnügungspark Wild Wadi Water Park sowie das Geschäftszentrum Madinat Jumeirah.

Im Stadteil Deira gibt es für Urlauber in Dubai eine Menge Einkaufsmöglichkeiten. Das Deira City Center ist ein beliebtes Einkaufszentrum in dem Stadtteil. Aber das ist noch nicht alles: Neben verwinkelten Gassen, einem bunten Treiben auf den Straßen und den Shoppingmöglichkeiten gibt es noch einen super Fischmarkt, zahlreiche Souks und andere Sehenswürdigkeiten.

Dubai Urlaub – Ihren Aufenthalt beliebig gestalten

Eine beliebte Attraktion in Dubai ist das Madinat Jumeirah. Das Hotel-, Freizeit- und Geschäftszentrum unweit von dem Hotel Burj al Arab am Jumeirah Beach ist eine künstliche Stadt im Stil arabischer Paläste. Die Szenerie des Madinat Jumeirah ist gezeichnet von typischen Windtürmen, Wasserwegen sowie nachgebauten Gassen der traditionellen Suqs. Das Viertel beherbergt das erste und einzige Theater Dubais.

Übrigens: Heutzutage gehört Jumeirah zu den teuersten Wohngegenden in Dubai. Es wirkt fast unglaubwürdig, das bis vor wenigen Jahrzenten in Jumeirah noch wenige Menschen gelebt haben sollen. Nun gibt es hier zahlreiche Hotels in denen Sie aufregende Tage in während Ihres Urlaubs in Dubai erleben können. Um den symbolischen Wandel Dubais zu erleben, finden Sie mit dem Angebotsrechner von Verivox ein passendes Angebot für Ihren Urlaub in Dubai.

Die zwei Giganten in Dubai – Burj al Arab und Burj Khalifa

Östlich von dem segelförmigen Luxus-Hotel Burj al Arab steht das Burj Khalifa, das eine schwindelerregende Höhe von 828 Metern erreicht. Zum Vergleich: Das sind etwa drei Eiffeltürme aufeinandergestapelt; die Spitze des Gebäudes lässt sich noch aus 95 Kilometer Entfernung sehen. Hier gibt es Aussichtsplattformen, von denen aus man unter anderem die künstliche Inselgruppe der Palm Islands betrachten kann.

Zur Abkühlung während Ihres Urlaubs in Dubai eignen sich besonders der 49.000 Quadratmeter große Wild Wadi Wasservergnügungspark sowie die Ski-Halle im Inneren des Einkaufszentrums „Mall of the Emirates“.Sie können Ihren Urlaub in Dubai beliebig gestalten. Gönnen Sie sich ein paar Tage Entspannung und buchen Sie eine Pauschalreise in die Vereinigte Arabische Emirate nach Dubai!

© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.