Tagesgeld anlegen: Zinsen kassieren und flexibel bleiben

Tagesgeld

  • Mehr als 1.700 Tages- und Festgeldprodukte
  • Nur Angebote mit 100% Einlagensicherung
  • Kombinierter Tages- und Festgeldvergleich

Das sagen unsere Kunden

4.6 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
15.12.2018 um 14:27 Uhr Alles Super, gerne wieder
15.12.2018 um 10:51 Uhr Alles Super gelaufen!
15.12.2018 um 08:50 Uhr Alles SUPER
15.12.2018 um 08:37 Uhr Top
14.12.2018 um 13:47 Uhr Alles prima!

Tagesgeldanlage: täglich verfügbar und geldmarktnah verzinst

Sie wollen Ihr Erspartes nicht länger unverzinst auf dem Girokonto parken? Sie sind auf der Suche nach einer flexiblen und sicheren Geldanlage? Dann sind Sie beim Tagesgeld genau richtig. Eine Tagesgeldanlage bietet eine attraktive Verzinsung ohne lange Bindung.

Tagesgeldanlagen sind täglich verfügbar - das bedeutet, Anleger kommen jederzeit ohne die Einhaltung von Kündigungsfristen an ihr Geld. Zudem gibt es aufs Tagesgeld deutlich höhere Zinsen als beispielsweise aufs Sparbuch. Die Verzinsung von Tagesgeldanlagen ist variabel, so dass die Zinssätze jederzeit an die aktuelle Marktentwicklung angepasst werden können.

Dabei orientieren sich Kreditinstitute vorwiegend am Leitzins der Europäischen Zentralbank. Ändert sich dieser, werden in der Regel auch die Zinsen für das Tagesgeld korrigiert. Somit werden nicht nur Zinsverluste, sondern auch Zinsgewinne zeitnah an den Anleger weitergegeben. Für ein Tagesgeldkonto fallen keine Kosten oder Gebühren an.

Neukundenangebote sind besonders attraktiv

Mit besonders attraktiven Neukundenpaketen werben einige Kreditinstitute um die Gunst der Anleger. Sie gewähren beispielsweise zeitlich begrenzte Bonuszinsen oder Einmal-Gutschriften. Als Neukunde gilt in der Regel jeder, der innerhalb der letzten zwölf Monate kein Kunde der Bank war. Doch Bestandskunden müssen sich darüber nicht ärgern. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, jederzeit zu einem anderen Anbieter zu wechseln und so in den Genuss der Neukundenangebote zu kommen. Die Kündigung und Neueröffnung eines Tagesgeldkontos ist unkompliziert und kostenfrei.

Die Konditionen der Banken werden von uns täglich auf ihre Aktualität hin überprüft. So finden Sie in unserem Tagesgeld-Vergleich mit Sicherheit das passende Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Unser Tagesgeld Vergleich

Der Tagesgeld-Vergleich auf verivox.de berücksichtigt alle Banken und Sparkassen, deren Angebote im gesamten Bundesgebiet verfügbar sind und deren Produkte den Verivox-Aufnahmekriterien entsprechen. So erhalten Sie mit nur einem Klick einen umfassenden Überblick. Dazu müssen Sie lediglich die Höhe der Anlagesumme und die gewünschte Anlagedauer in unseren Vergleichsrechner eingeben. Unter dem Reiter „Nur Tagesgeld“ finden Sie die verfügbaren Tagesgeldkonten.

Tagesgeld anlegen: So einfach geht’s

Die Anlage eines Tagesgeldkontos ist denkbar einfach. Haben Sie sich für ein Angebot entschieden, werden Sie nach Ihren persönlichen Daten gefragt. Schon kurze Zeit später erhalten Sie zusammen mit den Eröffnungsunterlagen einen Postident-Coupon von Ihrer neuen Bank. Mit dem unterschriebenen Vertrag, dem Postident-Coupon und dem Personalausweis oder Reisepass gehen Sie in eine Filiale der Deutschen Post AG, wo ein Mitarbeiter Ihre Identität prüft. Nach erfolgreicher Legitimationsprüfung werden die Unterlagen an das Kreditinstitut weitergeleitet und das Tagesgeldkonto ist eröffnet.

Tagesgeld: Anlage ohne Risiko

Die Angst vieler Verbraucher vor Verlust ihres Geldes durch eine Bankenpleite ist unbegründet. Denn wer sein Erspartes im Inland oder im europäischen Ausland anlegt, kann auf die Sicherungssysteme der Banken vertrauen. So sind Anlagen EU-weit derzeit in Höhe von bis zu 100.000 Euro je Gläubiger und Bank geschützt. Das ist gesetzlich garantiert.

Lächelndes Paar auf Boden liegend am Laptop

Tagesgeld-Festgeld Vergleich

Direkter Vergleich aktueller Tages- und Festgeldangebote.

Stapel von Geldmünzen in wachsender Reihenfolge

Einlagensicherung

So sicher ist Ihr Geld: Infos zur Einlagensicherung der Banken.