Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service, Verbesserungen der Benutzererfahrung, Werbung usw. speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen sie auf. Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung dazu. Sie können dies jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Die Europäische Atomgemeinschaft, kurz Euratom, ist eine eigenständige internationale Organisation. Sie hat die Aufgabe, „durch die Schaffung der für die schnelle Bildung und Entwicklung von Kernindustrien erforderlichen Voraussetzungen zur Hebung der Lebenshaltung in den Mitgliedstaaten und zur Entwicklung der Beziehungen mit den anderen Ländern beizutragen“.

Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Organe der Europäischen Atomgemeinschaft
  3. Der Euratom-Vertrag
  4. Kritik an der Europäischen Atomgemeinschaft
  5. Verwandte Themen
  6. Weiterführende Links
  7. Jetzt Stromtarif sichern

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Europäische Atomgemeinschaft, kurz Euratom, ist eine eigenständige internationale Organisation mit der Aufgabe zur Entwicklung der Beziehung in anderen Ländenr und zur Hebung der Lebenshaltung in den Mitgliedsstaaten
  • Der Euratom-Vertrag wurde 1957 im Rahmen der Römischen Verträge von Frankreich, Italien, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und der Bundesrepublik Deutschland gegründet und besteht seither nahezu unverändert.
  • Der Euratom-Vertrag regelt unter anderem die Förderung der Nuklearforschung, die Überwachung der Sicherheit, gemeinsame Investitionen, Beschaffungen und Unternehmungen sowie die Informationspolitik.

Organe der Europäischen Atomgemeinschaft

Nachdem 2009 die Europäische Gemeinschaft in der Europäischen Union aufgegangen ist, blieb Euratom eine eigenständige Organisation, die in ihrer Struktur vollständig an die EU angegliedert ist. Somit sind heute EU-Institutionen für die Angelegenheiten der Euratom zuständig: in der EU-Kommission der EU-Kommissar für Energie, im EU-Rat der Rat für Verkehr, Telekommunikation und Energie und im Europäischen Parlament der Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie.

Der Euratom-Vertrag

Der Euratom-Vertrag wurde 1957 im Rahmen der Römischen Verträge von Frankreich, Italien, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und der Bundesrepublik Deutschland gegründet und besteht seither nahezu unverändert.

Der Euratom-Vertrag regelt unter anderem die Förderung der Nuklearforschung, die Überwachung der Sicherheit, gemeinsame Investitionen, Beschaffungen und Unternehmungen sowie die Informationspolitik. Dafür sieht das EU-Forschungsrahmenprogramm ein Budget im vierstelligen Millionenbereich vor. Während die einen darin einen wichtigen Eckpfeiler der europäischen Energiepolitik sehen, beklagen die anderen hingegen die Intransparenz des Vertragswerks. Aufgrund seiner historischen Entwicklung ist der Euratom-Vertrag ein sehr umfangreicher Vertrag, der sich derzeit in eine Einleitung, gefolgt von sechs Titeln, fünf Anhängen und sechs Protokollen gliedert.

Kritik an der Europäischen Atomgemeinschaft

Für Atomkraftgegner ist die Förderung der Kernenergie nicht mehr zeitgemäß. Sie fordern deshalb das Aus des Euratom-Vertrags bzw. den Austritt Deutschlands. Eine entsprechende Petition wurde jedoch vom Deutschen Bundestag im November 2012 abgelehnt.

Jetzt Stromtarif sichern

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Stromvergleich
  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Schnell und sicher wechseln