Smart Home: Philips Hue vs. Osram Lightify

  • Intelligentes Licht im ganzen Haus
  • Beide Systeme im Vergleich
  • Verständlicher Überblick

Jetzt vergleichen

Philips Hue oder Osram Lightify – wer kann mehr?

Wer sein Zuhause mit smartem Licht ausstatten möchte, kommt an den Systemen von Osram und Philips nicht vorbei. Seit Jahren Platzhirsche im Lichtbereich, ist es nicht weiter verwunderlich, dass beide Anbieter auch im Bereich von intelligent vernetzten Lampen Fuß fassen möchten.

Um Ihnen die Entscheidung zwischen den beiden Systemen zu erleichtern geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften und zeigen Vor- und Nachteile auf.

logo-0
logo-1

Übersicht über die beiden Systeme

Philips Osram
Preis Starterpaket 199,95 € (UVP), (Bridge + 3 Farblampen) 199,90 € (UVP), (Bridge + 3 Farblampen)
Preis Einzellampe Ab 19,99 € (UVP) Ab 19,99 € (UVP)
Arten von Leuchtmitteln Hue White: Dimmbar, Steuerbar von unterwegs, Intelligente Regelung, Lichtzeitpläne, Farbtemperatur: 2.700 K (warmweiß); Hue White Ambiance: Alle Eigenschaften von Hue White, Persönliche Lichtszenarien, Farbtemperatur zwischen 2.200 bis 6.500 K (warmweiß bis tageslichtweiß); Hue White and Color Ambiance: Alle Eigenschaften von Hue White Ambiance, Synchronisieren mit Musik und Filmen, 16 Millionen Farben einstellbar Lightify White: Dimmbar, Steuerbar von unterwegs, Intelligente Regelung, Farbtemperatur: 2.700 K (warmweiß); Lightify Tunable White: Alle Eigenschaften von Lightify White, Lichtszenen, Farbtemperatur zwischen 2.000 bis 6.500 K (warmweiß bis tageslichtweiß); Lightify RGBW: Alle Eigenschaften von Lightify Tunable White, 16 Millionen Farben einstellbar
Erweiterungsmöglichkeiten Diverse Leuchtmittel, Bewegungssensoren, Deckenleuchten, Dimmer, Einbauleuchten, Lichtbänder, Lichtschalter, Pendelleuchten, Tischleuchten, Wandleuchten Diverse Leuchtmittel, Bewegungssensoren, Deckenleuchten, Gartenspots, Gartenpoles, Lichtbänder (innen & außen), Lichtschalter, Schaltsteckdose, Wandleuchten
Zentrale Steuereinheit Philips Hue Bridge (59,99 € UVP), Über die Bridge sind bis zu 50 Komponenten vernetzbar. Osram Lightify Gateway (78 € UVP), Über das Gateway sind bis zu 50 Komponenten vernetzbar.
Funkstandard Wlan, Zigbee Wlan, Zigbee
Kompatibilität Apple HomeKit, Google Home, Amazon Echo, Conrad Connect, Smart Things, Bosch Smart Home, Nest, Innogy, Smart Home, Telekom Smart Home, Qivicon Google Home, Amazon Echo, Conrad Connect, Smart Things, Nest, Telekom Smart Home, Qivicon
App Philips Hue, kostenlos für iOS und Android Lightify, kostenlos für iOS und Android
IFTTT Ja Nein
Sprachsteuerung Ja, kompatibel mit Apple HomeKit (Siri), Google Home und Amazon Echo (Alexa) Ja, kompatibel mit Google Home und Amazon Echo (Alexa)
Steuerung via Lichtschalter Ja Ja
Netzwerkkabel Ja Nein, Einbindung ins Netzwerk via Wlan
Besonderheiten Abwesenheits-Simulation, Wake-up-/Good-Night-Light (Simuliert Sonnenaufgang/-untergang, Dynamische Szenen (Inszenierung von Farbwelten), Geofencing (System erkennt, ob sich der Nutzer in der Nähe befindet und schaltet bspw. automatisch das Licht an.) Abwesenheits-Simulation, Wake-up-/Good-Night-Light (Simuliert Sonnenaufgang/-untergang, Dynamische Szenen (Inszenierung von Farbwelten), Standardmodus beim Betätigen des Lichtschalters, Color Loop (Automatischer Farbverlauf), Lightify Pro für professionelle Anwendungen (z. B. Büros)

Fazit – Philips Hue oder Osram Lightify

Die Unterschiede zwischen den beiden Systemen sind gering. Mit beiden werden die eigenen vier Wände in eine lichtbasierte Wohlfühlzone verwandelt. Durch die unterschiedlichen Leuchtmittel und den vielen Erweiterungsmöglichkeiten kann man sich nach Herzenslust austoben. Auch preislich befinden sich beide auf Augenhöhe. Punkten kann das Lightify System durch die Gartenlampen und die integrierbare Steckdose, sowie der Möglichkeit, das System auch professionell (Lightify Pro) zu nutzen. So kann auch das Büro mit den Leuchtmitteln ausgestattet werden. Bei der Kompatibilität ist Philips Hue der Konkurrenz um ein paar kompatible Systeme voraus.
Sicherlich werden auch beide Systeme weiterwachsen, noch mehr Erweiterungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen und die Kompatibilität zu anderen Systemen erweitern.

Jetzt DSL-Angebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet+Telefon

  • Kostenlos Tarife vergleichen
  • Bis zu 650 € sparen
  • Schnell und sicher wechseln