Osram Lightify - Intelligentes Licht für Haus und Büro

  • Intelligent verbundene Lichtlösungen
  • 16 Millionen Farben auf Knopfdruck
  • Mit vielen Produkten kompatibel
Jetzt vergleichen!

Osram Lightify ist das smarte Lichtkonzept der Osram Licht AG, durch das die Beleuchtung von Privat- und Arbeitsräumen intelligent steuerbar wird. Die Begriffe Internet of Things und Smart Home bezeichnen jene Technologien, die bisher analoge Lebenswelten der Digitalisierung zugänglich zu machen: Die Heizung von unterwegs aus anstellen und in ein wohlig warmes Haus heimkehren oder die Stehlampe per Tablet anknipsen, ohne dabei vom Sofa aufstehen zu müssen – all das sind inzwischen realistische Szenarien, die den Alltag erleichtern. Mithilfe von mobilen Devices und dem richtigen Zubehör funktionieren Sie Ihr Haus schnell zum Smart Home um und genießen damit ein ganz neues Wohngefühl.

Beleuchtung spielt für das Ambiente in den eigenen vier Wänden eine ganz besondere Rolle. Diesbezüglich gibt es auf dem Markt einige ausgeklügelte Systeme – Osram Lightify ist eines davon. Es ist in zwei Ausführungen erhältlich: Die herkömmliche Version eignet sich ideal für den privaten Gebrauch, während sich Osram Lightify Pro auch an Unternehmer, den Großhandel sowie Installateure richtet: Damit lassen sich auch hochkomplexe, groß angelegte Lichtkonzepte realisieren. Verivox beantwortet alle wichtigen Fragen zu Lightify, und der Vergleichsrechner ermittelt mit wenigen Klicks den Preis der benötigten Produkte.

Welche Geräte beinhaltet Lightify von Osram?

Die Grundvoraussetzung, um Osram Lightify nutzen zu können, ist ein Smartphone oder ein Tablet, denn die einzelnen Lichtquellen werden per App gesteuert. Diese ist ab der Android Version 4.1 beziehungsweise ab iOS 7 verfügbar und steht im Play- oder App-Store zum Download bereit. Des Weiteren benötigen Nutzer kabelloses Internet über einen WLAN-Router sowie Zugang zu einer Internet Cloud – zumindest, wenn sie das System auch von unterwegs aus nutzen und steuern können möchten. Das Herzstück von Lightify ist das sogenannte Gateway: Hier laufen alle Geräte zusammen – bis zu 50 Stück können Sie mit dem Gateway koppeln. Zu guter Letzt sind natürlich Lampen oder Leuchtmittel vonnöten, die mit Osram Lightify kompatibel sind. Das Spektrum reicht von einfachen LED-Lampen bis zu fertigen Deckenleuchten.

Warum Osram Lightify? Praktische, ökonomische und ästhetische Aspekte

Lichtsteuerung hat viele Vorteile. Ganz pragmatisch gesehen ist es einfach deutlich bequemer, wenn sich ganze Räume auf Knopfdruck individuell beleuchten lassen – ohne lästiges An- und Ausknipsen einzelner Lichtschalter oder Lampen. Ist Ihr WLAN-Router leistungsfähig genug, geht das ZigBee-Signal auch durch Wände. Wer es nicht mag, nach Feierabend eine dunkle Wohnung zu betreten, der kann sich stattdessen von sanftem Licht empfangen lassen. Zudem kann Osram Lightify Hausbewohner auch vor Einbrechern schützen: So können Sie einfach ab und an ein oder mehrere Zimmer hell erleuchten und so den Eindruck erwecken, dass jemand zu Hause ist – das geht selbst vom Liegestuhl aus bequem via Smartphone. Da Osram für Lightify fast nur dimmbare LED-Leuchtmittel verwendet, ist das Lichtkonzept insgesamt sehr energiesparend, selbst wenn Sie sich für aufwändige Beleuchtung und indirektes Licht entscheiden.

Doch nicht nur die Praktikabilität spricht für Osram Lightify, sondern vor allem auch die Ästhetik und das Wohngefühl. Licht muss damit nicht mehr zwangsläufig weiß sein, sondern kann alle erdenklichen Farbtöne annehmen. Auch die Helligkeit sowie Farbtemperatur lassen sich ganz individuell anpassen – so hilft beispielsweise morgens kühles Licht beim Munterwerden, während abends warmes Licht für eine behagliche Stimmung sorgt. Darüber hinaus bietet Osram Lightify weitere spannende Features: etwa verschiedene dynamische Szenen. Dabei stellt das Licht durch Variation der Intensität bestimmte Szenen nach, etwa die Flammen eines Kamins oder die Wellen eines Ozeans.

Sie können sich sogar von Lightify wecken lassen: Die Lampe in Ihrem Schlafzimmer wird zu diesem Zweck gewünschten Zeitpunkt ganz allmählich bis auf volles Tageslicht-Niveau gedimmt und lässt sich auf Wunsch sogar mit einem angenehmen Weckton kombinieren. Ein entspannter Start in den Tag ist so garantiert. Wenn Sie an Lightify interessiert sind, bietet sich für den Anfang das sogenannte Starter Kit von Osram an. Mit ihm lernen Sie das System kennen und können es bei Gefallen nach und nach erweitern.

Verivox-Tipp

DAZN
DAZN
  • Fußball, US-Sport, Tennis, Darts uvm.
  • live und auf Abruf
  • monatlich kündbar

monatlich 9,99 € Gratis testen
Anwendungsmöglichkeiten

Erfahren Sie alles zu den Vorteilen, die Smart Home Ihnen bieten kann:

DSL-Preisvergleich

6 MBit/s

16 MBit/s

50 MBit/s

100 MBit/s
© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.