Schnellkredit: Kredite schnell vergleichen und beantragen

Kreditvergleich

  • Top-Zinsen mit über 35% Ersparnis
    Verivox-Kunden sparten 2017 mit einem durchschnittlich 35,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt über 35% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,77%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2017, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 05.03.18)   
  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Repr. Bsp. gem. §6a PAngV.: 0,49% eff. Zins+Sollzins geb. p.a., Nettokreditbeträge 1.000-3.000 €, 12-24 Raten/Monate à 83,55-125,64 €, Gesamtbeträge 1.002,65-3.015,30 €.
solarisBank AG, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
23.06.2019 um 12:57 Uhr Mit wenigen Mausklicks Anbieter wechseln und viel Geld sparen.
23.06.2019 um 12:35 Uhr Sehr übersichtlich und verständlich.
23.06.2019 um 11:46 Uhr Nur beste Erfahrungen gemacht. Eine super Übersicht über alle relevanten Informationen zu den Verträgen, einfache Wechsel und klasse Service. Wüsste nicht, was es noch zu verbessern gäbe. Daher auch schon mehrfach weiterempfohlen.
23.06.2019 um 11:34 Uhr geht alles unkompliziert
23.06.2019 um 10:40 Uhr Alles Super gelaufen

Schnellkredite bei Verivox vergleichen

Wer eine unvorhergesehene Reparatur am Haus bezahlen, ein ausgefallenes Kühlschrank ersetzen oder einfach ein kurzzeitiges Angebot sichern will, braucht besonders schnell einen Kredit. Auf verivox.de können Sie Schnellkredite vieler Anbieter nach Dauer der Auszahlung, Höhe der Zinsen und weiteren wichtigen Konditionen vergleichen: Ob exklusiver volldigitaler Schnellkredit, Ratenkredit mit Sofortzusage oder Kleinkredit.

Wie lange dauert es, einen Kredit online zu beantragen?

Volldigitaler Abschluss im Vergleich zum Kredit mit Postversand

Onlinekredit

Exklusiver volldigitaler Schnellkredit

Exklusiv bei Verivox finden Interessenten den volldigitalen Schnellkredit von HeyCash, den sie komplett online abschließen können. Statt Unterlagen per Post zu verschicken, unterschreiben sie den Kreditvertrag elektronisch und bestätigen ihre Bonität durch digitalen Einblick in ihr Konto. Wenn sie während der Öffnungszeiten ihren Kredit beantragen, wird das Geld noch am selben Tag ausgezahlt.

Direkt zu Heycash

Schnellkredit mit Sofortzusage online und Postversand

Auch Schnellkredite, die Postversand der Unterlagen erfordern, können online beschleunigt werden. Verbraucher können ihre persönlichen Konditionen schnell vergleichen, Banken mit besonders schneller Auszahlung finden, in wenigen Minuten eine Sofortzusage erhalten und den Kreditantrag herunterladen.

Um den Vergleich zu starten, gibt der Antragsteller die gewünschte Kreditsumme ins Eingabefenster und wählt die Laufzeit der monatlichen Raten und den Verwendungszweck des Geldes aus. Auf Platz #0 wird der besonders schnelle Kredit von HeyCash angezeigt, wenn die gewählte Kreditsumme den maximal vergebenen Betrag nicht übersteigt.

Mit dem Vermerk "Schnelle Auszahlung" zeichnet der Verivox-Kreditrechner Banken aus, die besonders schnell Kredite bearbeiten. Mit Filterfunktionen lässt sich die Anzahl der Angebote eingrenzen. Entscheidend sind neben der Geschwindigkeit der Kreditvergabe etwa auch folgende Fragen:

  • Die Identifikation: Auch per VideoIdent oder nur mit PostIdent möglich? Online-Legitimierung beschleunigt das Verfahren zusätzlich.
  • Wie hoch sind die Zinsen? Sind sie fest oder bonitätsabhängig?
  • Sind eventuelle Sondertilgungen möglich?
  • Können Kreditnehmer eine Ratenpause beantragen?

Legitimierungsverfahren im Überblick

Auch bei einem Schnellkredit muss die Bank Neukunden identifizieren – schon allein wegen des Geldwäschegesetzes. Drei Verfahrensweisen stehen dafür zur Auswahl:

  • Persönliches Erscheinen in der Bankfiliale, sofern in der Nähe vorhanden
  • Postident: Der Antragsteller legitimiert sich in einer Postfiliale
  • Videoident: Die Identität wird direkt vom PC, Smartphone oder Tablet aus verifiziert

Den Schnellkredit mit Videoident beschleunigen

Die Online-Identifizierung mit Videoident kann überall erfolgen und bietet auch längere Sprechzeiten als die meisten Bank- und Postfilialen. Der Antragsteller braucht dafür neben seinem Personalausweis eine Breitband-Internetverbindung, eine Webcam und eine Video-Telefonie-Software wie zum Beispiel Skype. Das Identifikationsverfahren erfolgt per Video-Chat Schritt für Schritt unter Anleitung eines Mitarbeiters, der den Antragsteller sicher durch den kurzen und unkomplizierten Prozess navigiert. Binnen weniger Minuten verfügt die Bank über das Ergebnis der Identitätsprüfung.

Vorsicht: Auch Banken, die Videoident unterstützen, benötigen einen eigenhändig unterschriebenen Kreditantrag, der per Post verschickt werden muss. Erst dann werden die Unterlagen bearbeitet, die Bonität noch mal geprüft und das Geld ausgezahlt. Deshalb muss auch beim Online-Schnellkredit mit Expressauszahlung in 48 Stunden mindestens ein Geschäftstag für den Postversand dazugerechnet werden.

Bonitätsprüfung und Schufa-Score beim Schnellkredit

Das Risiko für die Banken liegt bei der Bewilligung eines Schnellkredits kaum höher als bei einem herkömmlichen Bewilligungsverfahren. Denn die Bonität und der Schufa-Score werden doppelt geprüft.

Zuerst geben Interessenten ihre bonitätsrelevanten Daten im Verivox-Kreditrechner ein, um die individuellen Zinsen zu erfahren. Die Daten werden an die Banken übermittelt. Diese holen eine Schufa-Auskunft über den Verbraucher ein – selbstverständlich mit dem Merkmal "Konditionsanfrage", so dass kein negativer Schufa-Eintrag entsteht. Aufgrund von diesen Daten berechnet jede Bank, ob und zu welchem Zins sie den Finanzierungswunsch erfüllen kann. Der gesamte Prozess dauert nur wenige Minuten, und schon liefern die Banken je eine persönliche Kreditentscheidung.

Entschließt der Interessent sich für einen bestimmten Anbieter, lädt er den Kreditantrag herunter, füllt es aus und schickt es sowie die erforderlichen Unterlagen (zum Beispiel die Gehaltsnachweise) an die Bank. Sobald sie ankommen, prüft sie die Bank und holt eine erneute Schufa-Auskunft ein – diesmal eine verbindliche, mit dem Merkmal "Kreditanfrage". Wenn sich die Ergebnisse von den Daten unterscheiden, die der Interessent beim Vergleich eingegeben hat, hat die Bank 2 Möglichkeiten. Entweder sie bietet dem Kreditnehmer einen zweiten Kreditvertrag mit angepassten Konditionen an oder sie weist ihn ab.

Kleinkredite: Schnelle Auszahlung gegen Gebühr

Darlehenssummen, die unter 1000 Euro liegen, bieten Banken normalerweise nicht an. Verbraucher müssen sich entweder einen Privatkredit am P2P-Kreditmarktplatz beschaffen oder sich an spezialisierte Kleinkredit-Anbieter wenden. Da der Kreditbetrag hier so gering ist, ist auch die Laufzeit besonders kurz – sie liegt meist bei 30 Tagen und kann je nach Anbieter von 15 bis zu 60 Tagen betragen. Daher sind solche Kredite auch als "Kurzzeitkredit" bekannt. Um im Verivox-Rechner die Zinsen und Konditionen zu vergleichen, geben Sie einen Kreditbetrag unter 1000 Euro ein. Die Laufzeit wird automatisch auf 30 Tage angepasst.

Vorsicht: Im Kreditrechner werden nur die Zinsen berechnet. Die meisten Kleinkredit-Anbieter bieten jedoch Leistungen wie etwa eine besonders schnelle Auszahlung gegen eine Zusatzgebühr an, die im Vergleich zum Kreditbetrag sehr hoch ausfallen kann. Wer die Gebühr jedoch zahlt, erhält bei manchen Kleinkredit-Anbietern einen echten Sofortkredit mit Auszahlung in 24 Stunden ab Antragstellung. Es werden keine Papierunterlagen benötigt, der Kreditantrag kann digital unterschrieben werden und die Identifizierung erfolgt per Webcam. Damit entfällt die Wartezeit, bis der Antrag die Bank auf dem Postweg erreicht, und alle Unterlagen können sofort geprüft werden.

Kredit in einer Bankfiliale beantragen

Gegenüber einem Online-Schnellkredit kostet der normale Weg, eine Bankfiliale aufzusuchen, deutlich mehr Zeit. Der Kunde muss zunächst die unterschiedlichen Konditionen der Banken prüfen. Hat er sich für eine Bank entschieden, muss er einen Termin vereinbaren und einen Antrag stellen. Danach prüft die Bank die Bonität, was in der Regel mehrere Tage in Anspruch nimmt. Die Kreditzusage erfolgt per Post. Dann kann es weitere 2 Tage dauern, bis die Kreditsumme auf dem Konto ankommt. Selbst bei zügiger Vorgehensweise muss der Kunde mit mindestens 5 Tagen vom Antrag bis zur Auszahlung rechnen. Allerdings kann er direkt in der Filiale sich identifizieren lassen und seine Unterlagen abgeben. Somit entfällt die Zeit für den postalischen Versand.

Junges Paar vor Laptop auf Sofa

So funktioniert der Kreditvergleich

Von der Konditionsanfrage über die Kreditentscheidung bis zur Kreditauszahlung: So funktioniert der Kreditvergleich.

So funktioniert der Kreditvergleich

Junge Frau mit Kreditkarte im Close-up vor dem Laptop

Dispositionskredit

Auch mit einem Dispokredit können Verbraucher sehr schnell einen plötzlichen Geldbedarf decken. Diese Vor- und Nachteile bietet der Dispo.

Dispositionskredit