Scheibenwischer kaufen – Günstige Angebote sichern

Sicherheit wird im Straßenverkehr großgeschrieben. Daher ist eine gute Sicht für jeden Autofahrer wichtig. Hochwertige Scheibenwischer mit robustem Wischblatt und stabilem Flachbalkenwischer garantieren den vollen Überblick im Straßenverkehr. Sie sorgen dafür, dass der Fahrzeugführer auch bei schlechten Witterungsbedingungen  gut sieht und so frühzeitig auf Gefahren reagieren kann. Eine Liste der am Scheibenwischervergleich teilnehmenden Anbieter finden Sie hier.

So ist ein konventioneller Scheibenwischer bei Autos aufgebaut

Ein Scheibenwischer hat einen Wischerarm aus Metall, der an der Wischerachse montiert ist. Mithilfe eines Gelenks lässt sich der Scheibenwischer leicht von der Frontscheibe des Autos wegklappen. Das ist beim Säubern der Scheibe und der Wischerblätter praktisch. Außerdem lässt sich so verhindern, dass bei kühlen Temperaturen bei längerer Standzeit die Wischerblätter des Fahrzeugs festfrieren.

Bei älteren Modellen, die aus Zeiten stammen, in denen die Frontscheiben der Pkw noch eben waren, wurden als Wischer einfache Metallschienen verwendet. Diese besaßen ein robustes Gummiprofil. Inzwischen sind aber gewölbte Scheiben bei Autos weit verbreitet. Daher finden die starren Schienen keine Verwendung bei neueren Fahrzeugen.

Moderne Scheibenwischer und ihr Aufbau

Die Hersteller setzen aktuell auf Scheibenwischer, die mehrere Gelenke haben und in einzelne Segmente unterteilt sind. Damit wird das Profil aus Gummi direkt fest an die Scheibe gedrückt – für streifenfreie Wischergebnisse. Zwei elastische Einlagen aus Metall, die sich im Gummiprofil befinden, garantieren, dass der Anpressdruck gleichmäßig verteilt ist. Es gibt aber auch Flachbalkenwischer ohne Segmentierung. Diese werden als Aero-Wischer bezeichnet.

Scheibenwischer auf Tauglichkeit prüfen

Scheibenwischer sollten immer im guten Zustand sein, sonst ist die freie Sicht nicht mehr gewährleistet. Ein guter Überblick ist das A und O im Straßenverkehr. Oftmals entscheiden wenige Sekunden darüber, ob das Auto noch rechtzeitig zum Stehen kommt. Ist die Sicht durch defekte Scheibenwischerblätter eingeschränkt, riskieren Sie bei schlechtem Wetter womöglich einen Auffahrunfall.

Es ist daher unbedingt notwendig, die Wischblätter und die Schienen von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Experten raten dazu, zweimal im Jahr die Scheibenwischer auf ihren Zustand hin zu checken. Besonders zum Herbstbeginn sollten Sie die Wischblätter erneut prüfen, da die Scheibenwischer im Sommer eher selten eingesetzt werden. Jedes Wischblatt ist nicht nur vielfältigen mechanischen Faktoren ausgeliefert, es wird auch von unterschiedlichen anderen Einflüssen beansprucht.

Scheibenwischer: Wann sollte man die Scheibenwischer wechseln

UV-Strahlen, Kälte oder auch die Rückstände von Insekten sorgen dafür, dass die Qualität der Wischblätter abnimmt. Die Blätter verhärten oder werden sogar beschädigt. Wenn beim Wischtest auf der Scheibe nur maximal drei kleine Wasserstreifen auffallen und diese dabei auch noch außerhalb des primären Sichtfeldes liegen, sind die Wischblätter noch verwendbar. Treten allerdings weitere Schlieren auf oder ist sogar das direkte Sichtfeld beeinträchtigt, dann müssen die Blätter dringend gewechselt werden. Außerdem steht ein Wischerwechsel an, sobald sich Schleier bilden oder nach dem Wischvorgang Wasserflächen zu erkennen sind.

Wie lange halten Scheibenwischer im Durchschnitt?

Eine generelle Aussage zur Haltbarkeit lässt sich nicht machen. Denn sie ist von verschiedenen Faktoren abhängig: Wird das Fahrzeug oft bei schlechtem Wetter gefahren und die Scheibenwischer kommen somit regelmäßig zum Einsatz? Ist der Wagen in einer Garage geparkt und so vor Witterungseinflüssen geschützt? Fahrer verlängern die Haltbarkeit der Wischer, wenn sie die Frontscheibe in regelmäßigen Abständen von Insektenrückständen und anderem Schmutz befreien.

Lebensdauer der Scheibenwischer erhöhen

Wer sein Auto und die Wischerblätter regelmäßig pflegt, kann die Lebensdauer der Scheibenwischer verlängern. Sobald die Scheibenwischer die Scheibe nicht mehr vernünftig reinigen, sollten im ersten Schritt die Wischerblätter und die Scheibe gereinigt werden. Dazu können entweder spezielle Pflegemittel oder Wasser mit Spülmittel verwendet werden.

Autobesitzer sollten darauf achten, dass sie das Gummi der Scheibenwischerblätter nicht zu sehr strapazieren. Gerade im Sommer empfiehlt es sich bei dem vielen Staub, die Wischerblätter regelmäßig zu reinigen.

Auf qualitativ hochwertige Scheibenwischer achten

Für eine optimale Reinigung der Scheiben und eine gute Sicht ist nicht nur die Funktionsweise der einzelnen Modelle von Bedeutung, auch das Material spielt eine große Rolle. Eine gute Qualität der Wischblätter ist daher sehr wichtig. Beim Kauf eines neuen Scheibenwischers sollte daher auf Billiganbieter verzichtet werden. Zusätzlich sollten Autofahrer beim Kauf von Scheibenwischern auf gute Wischeigenschaften Wert legen.

Strompreisvergleich
Anzahl Personen oder kWh/Jahr
kWh/Jahr
Kfz-Versicherung
Schnell wechseln

Ihre Postleitzahl


  • Bis zu 850 € sparen
  • Über 200 Tarife vergleichen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,5 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 15.589 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.