Gut abgesichert im Alltag

Rechtsschutzversicherung: Kosten und Leistungen vergleichen

Rechtsschutzversicherung

  • Schutz vor hohen Anwaltskosten
  • Direkt wechseln und bis zu 80% sparen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler - Erstinformation

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
18.09.2019 um 21:55 Uhr Der Kontakt bei einer Rückfrage war sehr gut. Der Servicemitarbeiter war sehr kompetent. Gerne wieder
18.09.2019 um 20:57 Uhr Sehr gut!
18.09.2019 um 20:44 Uhr Der Stromwechsel hat schnell funktioniert.
18.09.2019 um 20:36 Uhr Sehr gut
18.09.2019 um 20:36 Uhr alles ok

Die Kosten bei Rechtsstreitigkeiten sind vielfältig

Wer schon einmal mit einem Rechtsstreit vor Gericht gelandet ist, der weiß, wie teuer dies werden kann. Hier nur ein Überblick über einige anfallende Aufwendungen:

  • Eigene Anwaltsgebühren
  • Gegebenenfalls Kosten für den gegnerischen Anwalt
  • Gerichtskosten
  • Zeugengeld
  • Kosten für einen Sachverständigen
  • Zur Vermeidung und Schlichtung: Kosten für ein Mediationsverfahren

Gehen die Streitigkeiten über mehrere Instanzen, kann es leicht zu 5-stelligen Beträgen kommen – für die meisten Menschen eine nicht unerhebliche finanzielle Belastung.

Schutz durch die Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung übernimmt die Ausgaben bis hin zur vereinbarten Deckungssumme abzüglich der Selbstbeteiligung. Kosten und Leistungen der unterschiedlichen Rechtsschutz-Policen sollten aber genau verglichen werden. Denn die Versicherer setzen bei der Gestaltung der Versicherungspolice auf einen modularen Aufbau. Aus einzelnen „Bausteinen“ kann der Versicherte ein eigenes Leistungspaket zusammenstellen und so seine individuelle Rechtsschutzversicherung gestalten.

Höhe des Tarifs und Leistungen richten sich danach, ob Sie Kombiangebote aus Privat-, Berufs-, Verkehrs- und Mietrechtsschutz wählen oder sich nur in einzelnen Bereichen absichern wollen. Im Verivox-Versicherungsrechner können Sie prüfen, welche Angebote für welche Leistungspakete verfügbar sind und wie viel in Ihrem individuellen Fall die jeweilige Rechtsschutzversicherung kosten würde.

Rechtsschutzversicherung: Kosten minimieren mit dem Vergleichsrechner

Kosten für die Versicherung lassen sich am besten minimieren, wenn ein ausführlicher Vergleich gestartet wird. Nachdem die aktuelle Tätigkeit und das Alter eingegeben wurden, können sich Versicherte Ihr individuelles Leistungspaket zusammenstellen.

Für einen umfangreichen Basis-Rechtsschutz sind im Rechner „Privatrechtsschutz“ (private Rechtsschutzversicherung), „Arbeit und Beruf“ (Berufsrechtsschutz) sowie „Verkehr Familie“ (Verkehrsrechtsschutz) bereits voreingestellt. Nach Wunsch können Versicherungsnehmer noch den Miet- oder Vermieterrechtsschutz in den Versicherungsschutz eingliedern. Auch Ehepartner können in den Rechtsschutz mit eingeschlossen werden. Gegen einen Aufpreis werden auch Kosten bei Ehestreitigkeiten übernommen.

Rechtsschutzversicherung: Kosten durch Rabatte senken

Ein Blick auf die rabattrelevanten Angaben lohnt sich in den meisten Fällen. Wenn eine Versicherungspolice gleich mit längerer Laufzeit abgeschlossen wird, können die Versicherer ebenfalls langfristig kalkulieren. Sie honorieren dies mit günstigeren Prämien für Ihre Rechtsschutzversicherung. Kosten lassen sich auch dann einsparen, wenn eine Vorversicherung bestand, die bislang schadenfrei ablief. Kam es in den Jahren zuvor bereits zu einigen Streitigkeiten ist der Kunde vermutlich eher streitsüchtig. Das höhere Risiko wird durch einen höheren Tarif versichert.

Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung kann die Prämie ebenfalls gesenkt werden. Je nach Versicherung kann der Selbstbehalt bis zu 400 Euro betragen. Bei einigen Versicherungen sinkt die Selbstbeteiligung in jedem schadensfreien Jahr.

Sind Zusatzleistungen in den Kosten enthalten?

Eine gute Rechtsschutz-Police bietet neben dem Basisschutz einige zusätzliche Leistungen. Versicherte sollten darauf achten, dass diese auch in den Kosten enthalten sind und nicht extra berechnet werden. So sollte eine telefonische Beratung sowohl für versicherte als auch für nichtversicherte Risiken mitversichert sein. Auch die Kosten für eine Mediation werden bei leistungsstarken Rechtsschutz-Versicherern übernommen werden.

Zudem sollte der Versicherte seinen Anwalt stets frei wählen können. Hier sollten die Versicherungsbedingungen genau geprüft werden, da die Kosten teilweise nur in bestimmten Fällen oder bis zu bestimmten Kosten übernommen werden.

Nicht alle Kosten werden übernommen

Trotz vorhandenem Rechtsschutz werden nicht alle Kosten durch die Versicherung übernommen. Werden Straftaten vorsätzlich begangen, tritt die Rechtsschutzversicherung nicht ein. Selbiges gilt bei der Abwehr von Schadensersatzansprüchen. In diesem Fällen ist übernimmt die private und die Kfz-Haftpflichtversicherung. Auch selbstständige oder gewerbliche Tätigkeiten werden nicht immer übernommen, teilweise ist hier ein eigener Firmenrechtsschutz notwendig.

Rechtsschutzversicherung: Kosten berechnen und Police beantragen

Schließlich gibt es noch „optionale Detailfragen“ zur Filterung der individuellen Rechtsschutzversicherung. Maximale Kosten, die die Versicherung für den Prozess an sich und für eine eventuell fällige Strafkaution ersetzen wird, können Sie hier einstellen. Die Höhe der Deckungssumme wirkt sich auf die Prämien aus.

Versicherungsnehmer sollten dem Punkt „Schadensregulierung nach Folgeereignistheorie“ besondere Aufmerksamkeit schenken. Ist dieser ausgewählt, werden Ihnen nur Policen angeboten, die zukünftige Schäden versichern, auch wenn deren Ursachen in der Vergangenheit liegen. Nach der Berechnung kann ein ausgiebiger Leistungsvergleich von bis zu drei Rechtsschutzversicherungen gestartet werden. Neben den Kosten für die jährliche Prämie sollte das Hauptaugenmerk auf dem Leistungsumfang liegen.

Familie mit Kindern mit Sonnenbrillen beim Familienausflug am Auto

Lebensversicherung: Rechner

Für welche Lebenssituation sich welche Versicherung eignet. Jetzt Beträge berechnen!

Lebensversicherung: Rechner

Glückliches junges Paar mit Umzugskarton in der neuen Wohnung

Mietrechtsschutz

Versicherungsschutz bei Mietstreitigkeiten. Was Sie wissen müssen und wie Sie sich absichern

Mietrechtsschutz