Schnurlose Telefone: Tipps für den Kauf

Ratgeber / Festnetz

Bild: Schnurloses Telefon Bild: ©madarakis/fotolia.com / Text: Verivox

Selbst ist der Mann. Statt sich von großen Marken, Design-Auszeichnungen und vielen Funktionen blenden zu lassen, sollte beim Kauf eines schnurlosen Telefons nur eines zählen: die eigene Meinung. Deshalb ist es ratsam, einige Modelle vor dem Gang zur Ladenkasse einer genauen Prüfung zu unterziehen.

Schnurlose Telefone gibt es viele. "Meist kauft man doch ein bestimmtes Modell, weil es besonders viele Funktionen hat", beobachtet Tim Bosenick, Geschäftsführer des Unternehmens Sirvaluse, einer Firma in Hamburg, die sich mit der Benutzerfreundlichkeit von technischen Geräten befasst. Im Alltag zeige sich dann aber, dass nur 3 von 100 Funktionen überhaupt genutzt werden. "Da ist es dann besonders blöd, wenn ich diese 3 Funktionen nur sehr umständlich erreiche."

Bosenick zufolge ist es daher sinnvoll, sich vor dem Kauf genau zu überlegen, was das neue schnurlose Telefon können muss. Anschließend wird das Modell idealerweise nach diesen Kriterien ausgesucht. Am besten lässt sich der Kunde im Laden auch vom Verkäufer die Funktionen ausführlich erläutern. "Das ist aber leider noch nicht die Realität."

Nachrichten zum Thema

© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.